moksen

Cynthiakatze
Cynthiakatze
16.04.2008 | 4 Antworten
Was ist moksen, kennt sich einer damit aus, was ist das und was wird damit bewirkt?
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
moksen
Es wurde bereits schon richtig erklärt.Bei mir wurde es nach meinen Kaiserschnitt gemacht sollte die Kälte vertreiben, weil ich nur noch gefroren habe...was soll ich sagen, es hat super geholfen.Lg
verwaistemama
verwaistemama | 17.04.2008
3 Antwort
Das sieht aus wie
eine Zigarre womit am Fuss die Akupunkttuhrpunkte stimuliert werden. das kann dem Kind helfen sich zu drehen wenn es z.B in der Beckenentlage sich befindet. LG
Bigmama31
Bigmama31 | 16.04.2008
2 Antwort
in der Schwangerschaft...
wenn dein Kind im Bauch nicht die richtige Lage hat, dann wird gemokst. Das hat meine Hebamme gemacht. Das ist so ein Stab, sieht aus wie eine Zigarre und wird angebrannt und mit der Glut wird die kleine Zehe außen berührt bis du wegzuckst. Ein paar mal. Soll bewirken, dass sich das Kind dreht. Bei meiner Hebamme hat es immer funktoniert, wenns noch rechtzeitig gemacht wurde. Denk mal das es das ist was du meinst.
Mo307
Mo307 | 16.04.2008
1 Antwort
???...
das kenn ich nur darunter:eine zigarre wird unter die fußsohle gehalten , damit sich das baby im mutterleib in die geburtslage dreht -also falls sich dein baby vorher nicht dreht , dann wirds gemacht, damit dir ein ks erspart bleibt...wird das bei dir gemacht?
4kids
4kids | 16.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen