kurz vor der Geburt oder eher nicht :-/ ?

chiaramaus2013
chiaramaus2013
06.12.2013 | 26 Antworten
Hallo , ich habe am 09.12 ET , also nurnoch 3 Tage ...
Das ist mein erstes Kind und gestern abend hatte ich leichte Wehen dann war ich duschen sie gingen aber nicht weg !
Danach haben ich und mein Mann trotzdem Liebe gemacht da es mir sonst soweit gut ging...!
Nachts hatte ich 3 stunden fast durchgehend wehen mein bauch war steinhart und alles tat weh...aber um 4 uhr bin ich dann trotzdem vor Erschöpfung einfach eingeschlafen und heute ? Nichts totenstille keine Wehen nichts aber Durchfall ohne Ende .
Kennt das eine von euch ?
& wie lange musstet ihr dann noch warten ?
Ps. Meine Ärztin hatte vor 3 Tagen festgestellt das mein Gebärmutterhals komplett weg ist Muttermund aber noch zu aber beides Butterweich.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

26 Antworten (neue Antworten zuerst)

26 Antwort
Glückwunsch ... hach diesen kleinen Wunder ... immer wenn ich sowas lese schießt meine Milch wieder ein
Stephie25
Stephie25 | 10.01.2014
25 Antwort
Herzlichen Glückwunsch und eine schöne kennenlern-Zeit!
delila
delila | 07.01.2014
24 Antwort
@chiaramaus2013 Ja dann Gratulation! Genießt die Zeit mit eurem Mäuschen (:
Cindy2912
Cindy2912 | 07.01.2014
23 Antwort
Hallo ich wollte nur mal als schlusswort bescheid sagen meine Maus kam am 13.12.13um 8, 30 per KS zur Welt mit 55cm & 4290 gramm uns geht es gut und sind gesund und munter :)
chiaramaus2013
chiaramaus2013 | 07.01.2014
22 Antwort
wie groß ist denn deine maus? meiner sohn war bei der geburt 54 cm und hatte 4550 g gewogen und kam normal zur welt, mußte nur unter der geburt gymnastik machen.
Sanji
Sanji | 10.12.2013
21 Antwort
Ojeee das ist schade aber alles Gute für die Geburt.
Sunshine_88
Sunshine_88 | 09.12.2013
20 Antwort
Wünsche dir auch alles gute für die Geburt
seba88
seba88 | 09.12.2013
19 Antwort
@chiaramaus2013 Ich wünsche Dir alles Gute! :)
Cindy2912
Cindy2912 | 09.12.2013
18 Antwort
Hallo Mädels , Ich war heute im kh hatte dort einen Termin zur geburtsplanung . Mein Mädchen wird am Freitag per Kaiserschnitt geholt da sie leider Patu nicht durch mein Becken passt.... Sobald die Wehen stärker werden soll ich sofort ins kh dann wird sie sofort per Schnitt geholt ... Ich hatte mich schon auf die Geburt gefreut aber die Gesundheit geht vor.
chiaramaus2013
chiaramaus2013 | 09.12.2013
17 Antwort
Klink mich mal ein ... möchte es nämlich auch wissen ...
Stephie25
Stephie25 | 08.12.2013
16 Antwort
Und wie siehts aus? :)
Sunshine_88
Sunshine_88 | 08.12.2013
15 Antwort
Vielleicht die Ruhe vor dem Sturm ;)
Sunshine_88
Sunshine_88 | 07.12.2013
14 Antwort
@chiaramaus2013 So ein mist!hab mich schon so auf meine kekse gefreut ;-) Ich drück dir die Daumen!
delila
delila | 07.12.2013
13 Antwort
Hallo Mädels.... Ich wollte nur mal Bescheid sagen das bis jetzt nichts passiert ist und es bis jetzt auch alles ruhig ist. Und auch der Durchfall ist seid heute Nacht weg.
chiaramaus2013
chiaramaus2013 | 07.12.2013
12 Antwort
Klingt so als wenn du kurz davor bist :) aber kann natürlich auch noch dauern, man weiß es nicht. Viele haben Druchfall kurz vor der Geburt ;) viel Glück
Sunshine_88
Sunshine_88 | 07.12.2013
11 Antwort
@chiaramaus2013 Es war für mich in jeder SS ein Hin und Her, aus Wehen und sich nicht sicher zu sein. Das ist also nicht nur beim ersten Kind so. Beim 4. Kind hatte ich 4 Wochen lang teilweise so heftige Übungs-/Vorwehen, dass mein Mann schon praktisch auf der gepackten Kliniktasche schlief. Wir waren immer in Startbereitschaft, notierten Wehenabstände und sobald sie regelmäßiger und kürzer zu werden schienen, verschwanden sie dann wieder. Drei Tage vorm ET, begann das Spiel dann am Abend wieder und ich dachte noch Wieder Vorwehen, davon lässt Du Dich dann mal nicht irre machen". Es war das erste Mal, dass ich da wirklich ganz coll blieb und die Wehen versuchte zu ignorieren. Das ging sogar soweit, dass ich mir die PS meiner Söhne lieh und "Tak" zockte, um meinen Wehen zu "zeigen", dass sie mich nicht aus der Ruhe bringen konnten. Sie wurden regelmäßiger und ich zockte intensiv weiter. Wäre doch gelacht gewesen, wenn die es wieder schaffen sollten, mich verrückt zu machen. Mein Mann rief ich gegen Ende der Spätschicht an und ich sagte noch, dass ich wieder Vorwehen hätte, aber eben meine, die gehen wieder weg. Alles sei in Ordnung und er bräuchte nicht früher kommen. Später meinte er zu mir, irgendwas in meiner Stimme habe ihn alarmiert und so machte er vorzeitig Feierabend, um nach Hause zu kommen. Als er hier ankam, waren meine "Übungswehen" dann so dreist, dass sie alle 6min kamen und meine Fruchtblase platzte, kurz bevor mein Mann die Haustür aufschloss. Da war dann klar, dass es diesmal keine Übung war und wir fuhren langsam zur Klinik. Meine Wehen spürte ich auch hauptsächlich im Rücken. Zumindest am Anfang. Der Bauch wurde zwar auch knüppelhart, jedoch tat nach vorn nichts wirklich weh. Wie die Anderen Dir auch raten, versuch Dich zu entspannen und beachte die ersten Wehen nach Möglichkeit nicht mit warten und darauf hoffen, dass es losgeht. Beobachtet die Abstände, notiert sie Euch und sagt Euch, Ihr geht erstmal nur von Vorwehen aus, die Ihr eben beobachten wollt, wie weit sie ruter gehen und wann sie wieder aufhören. Sind es keine Vorwehen, bleiben sie konstant, verkürzen sich in den Abständen und werden stärker . Du wirst eventuell unruhiger, bekommst den Drang Dich zu bewegen und wenn eine Wehe kommt, verharrst Du in einer für Dich bequemen Haltung. Das sind dann meist die Zeichen, dass es richtig losgeht. Alles Gute und eine schöne Geburt!
Moppelchen71
Moppelchen71 | 07.12.2013
10 Antwort
Also die schmerzen im rücken können auch schon wehen sein, ich hatte meine wehen die ersten paar Stunden in den wehen nur im rücken. Aber wenn es die richtigen sind merkst du es auf jedenfall. Wünsche die viel Glück für die baldige und hoffentlich auch schnelle Geburt.
seba88
seba88 | 06.12.2013
9 Antwort
@chiaramaus2013 Ich drück dir die Daumen! Aber ich stimme cindy zu wenn es echte wehen sind weist du es einfach.nenn es innere Stimme oder Mutterinstinkt... Ach und mit den Plätzchen kannst du dir dann ruhig ein paar Tage Zeit lassen
delila
delila | 06.12.2013
8 Antwort
@delila ich Back dir auch 10 Kekse wenn du recht behälst ^^ Leider haben wir keine Wanne aber ich geh gleich schön warm Duschen und murmel mich dann mit mann und hund auf die Couch... Es ist leichter gesagt als getan nicht drauf zu warten :-( Ich hoffe so sehr ihr habt recht ...
chiaramaus2013
chiaramaus2013 | 06.12.2013
7 Antwort
Hallo liebe Chiaramaus :) Ja das hoffe ich für Dich, dass es pünktlich los geht. Ich bin für den 14.12 ausgerechnet :D Meine Hebamme sagt, wenn man sich nicht sicher ist, ob es wehen sind, dann sind es auch keine. Also bei meinem 1. Kind bin ich Abends ins Bett gegangen und habe sofort gespürt das es die richtigen wehen waren. Ich denke, du wirst es schon spüren. Wenn Du Dir nicht sicher bist, dann fahr ins KH. Lg :)
Cindy2912
Cindy2912 | 06.12.2013

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Symptome kurz vor der Geburt
24.05.2012 | 13 Antworten
kurz vor der geburt
19.02.2011 | 4 Antworten
BEL geburt eher eingeleitet?
08.02.2011 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading