heute ist GT termin

tescha
tescha
04.03.2013 | 11 Antworten
wie lange habt ihr gewartet wenn ihr Rotwein getrunken habt bis die wehen angefangen haben? und ist alles gut gegangen bei euch bei der geburt? bei mir ist heute GT termin und die kleine will einfach nicht. bin mir aba nicht sicher ob ich ein Glas trinken sollte oder nicht!!! was meint ihr??
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Ähm, ja also ich würde mein Finger vom Alk lassen...Meine Maus kam 40+3 zur welt und ich konnte auch nicht mehr zum schluss...Bin jetzt 39.ssw mit meinem Sohn und auch er kommt wenn er bereit ist und wenn ich wieder drüber gehe, aber nie würde ich Alk/ auch wenn es nur ein Glas ist Trinken....Gedult mußt haben, mehr nicht...
Angel78
Angel78 | 04.03.2013
10 Antwort
Man soll die ganze Schwangerschaft über keinen Alkohol trinken, ich frag mich, wieso dann immer so viele meinen es wäre zur "Geburtseinleitung" okay... ICH würds definitiv nicht machen und dem Kind die Zeit geben die es braucht. Alles rumprobiere hilft nichts, wenn das Kind nicht raus WILL. Gehts nach der probiererei los, wärs auch ohne das ganze häckmäck losgegangen. Das Kind gibt ein Hormon frei und das tut es sicherlich nicht, weil Mama ein paar Promille Alkohol in sein Blut lotst.
Sooy
Sooy | 04.03.2013
9 Antwort
ich war eine woche trüber, und mein sohn wollte einfach nicht kommen, ich hab alles mögl probiert, treppen steigen, geputzt wie ne wilde spazieren gegangen aber es ging nichts vorwärts. dann mussten sie einleiten, aber ich wär nie auf die idee gekommen rotwein zu trinken.
juliaundthomas
juliaundthomas | 04.03.2013
8 Antwort
ich meine, Du sollst kein Glas Rotwein trinken, die Kleine wird schon kommen, wenn sie soweit ist. Alles Gute für die Geburt.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 04.03.2013
7 Antwort
NEIN! JEDER JEDER JEDER Tropfen, AUCH AM ENDE DER SS geht sofort in den kindlichen KReislauf über. Basta. Nein. Kein Alkohol. Nicht am Anfang und nciht am Ende. Wird schon :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2013
6 Antwort
nein ein ganz klares nein !!!!!!!
Finnchen28
Finnchen28 | 04.03.2013
5 Antwort
N E I N !!!!!!!! Alkohol und Schwangerschaft passt NULL zusammen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2013
4 Antwort
Wenn das Kind nicht will, dann will es nicht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2013
3 Antwort
Lass es ... das Baby kommt, wenn es kommt. Geh einfach mal noch von zwei Wochen aus, dann freust du dich, wenns früher kommt. Statt Rotwein kannste auch roten Traubensaft trinken, hat die gleiche Wirkung nur halt ohne Alk. Baby kommt dann wenns soweit ist, sprich seine Nebenrinde Hormone ausschütten, die den Muttermund weich machen und somit die Geburt langsam einleiten
Solo-Mami
Solo-Mami | 04.03.2013
2 Antwort
Trinken kannste ein Gläschen, bringt nur nix. Kind kommt wenn es soweit ist, nicht wenn du willst ;) Durchhalten, die längste Zeit hats gedauert!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2013
1 Antwort
ich bin et+5 und es passiert nichts... gib deinem kind die zeit die es braucht... ich bin am überlegen am donnerstag also 41+1 mir n wehencocktail geben zu lassen aber auch da bin ich noch skeptisch
AugustMama2011
AugustMama2011 | 04.03.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

fa termin heute
06.08.2012 | 3 Antworten
hatte heute FA Termin- stinksauer
12.06.2012 | 18 Antworten
Uniklinik termin heute
11.06.2012 | 13 Antworten
Heute HNO Termin
22.02.2012 | 14 Antworten
übern Termin?
08.10.2011 | 17 Antworten

In den Fragen suchen


uploading