Erfahrungen mit PDA ks.?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.01.2013 | 14 Antworten
Hallo Mädels. Habe morgen meinen ks. Bin soo nervös. Wie war's es bei euch? Wie habt ihr den erlebt.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Ich hatte auch einen. Keine Angst, mir tat nichts weh und bin 3 Tage später auch schon entlassen worden. Alles gute
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 02.01.2013
13 Antwort
@Kristen Danke. Versuche nicht daran zudenken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2013
12 Antwort
Nach dem Kaiserschnitt hatte ich kaum Schmerzen. Ich habe gegen Kopfschmerzen schon mehr gebraucht als nach der OP. Als ich wieder Gefühl in den Beinen hatte, bin ich aufgestanden und bekam den Blasenkatheter los. Am ersten Tag habe ich Oxitocininfussionen bekommen, damit sich die Gebärmutter richtig zusammenzieht. Das tut manchmal weh - sog. Nachwehen. Mit der Milchbildung hat es etwas gedauert und ich musste zusätzlich abpumpen. Das ist wohl öfter so nach Kaiserschnitt. Nach 3 Tagen habe ich gar kein Schmerzmittel mehr gebraucht und nach 4 Tagen bin ich schon nach Hause und hier in den 4. Stock gelaufen. Ich hatte auch keine Nachwirkungen wie Kopfschmerzen oder Entzündungen an der PDA-Einstichstelle. Alles super. Würde ich wieder so machen lassen. Wenn Du nicht ganz so schnell fit wirst oder mehr Schmerzmittel brauchst, mache Dir keine Sorgen. Das ist für jeden anders und jeder wird so schnell fit, wie es eben klappt.
Kristen
Kristen | 02.01.2013
11 Antwort
Nachwehen sind nötig um den Blutverlust geringer zu halten! Die Gebärmutter muss sich nach einem Ks wehend zusammenziehen damit die Blutung ein gewisses Maß nicht übersteigt. Da du einen geplanten Ks haben wirt, wird man dir nach dem Ks ein Wehenmittel in einer Infusion verabreichen. Du kannst, so du Schmerzen hast, ein Schmerzmittel bekommen. Meistens ist das eine Schmerzmittelpumpe mit der du selber steuern kannst! Alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2013
10 Antwort
Zunächst einmal alles Gute für morgen! Ein KS ist wahrlich nicht angenehm und auch die Schmerzen danach sind nicht schön. Sammle auf jeden Fall Deine Kräfte - Dein Baby wird Dich später noch so sehr fordern :) Schiebe das Thema einfach ein bisschen zur Seite, damit Du heute Nacht noch etwas schlafen kannst. Muss mich Kristen anschließen. Ich selbst habe beim KS auch nur das Ruckeln bemerkt, als sie meinen Zwerg rausgeholt haben. Ach ja, und Nachwehen hatte ich auch. Die fand ich persönlich jetzt nicht so schlimm, obwohl ich eine niedrige Schmerzgrenze habe ;) Das fühlt sich an, wie unangenehme Regelschmerzen, ist aber nicht der Rede wert. Alles Gute für morgen :)
andrea251079
andrea251079 | 02.01.2013
9 Antwort
Danke Mädels
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2013
8 Antwort
Alles Gute für morgen! Bei mir war es ungeplant ein Kaiserschnitt mit PDA. Die PDA hatte ich schon vorher wegen den Wehen. Ich hatte solche Angst, dass die PDA nicht ausreicht, wenn die mich aufschnippeln. Den Anästhesisten habe ich gefragt, ob die OP-Leute noch meinen Bauch desinfizieren. Da meinte der, mein Bauch sei schon offen. Nix mitbekommen. Wenn das Kind dann rausgeholt wird, drückt es etwas - aber kein Schmerz. Und dann habe ich mein Kind auch gleich auf den Oberkörper gelegt bekommen. Meine beiden Arme waren auf Halterungen fest, eine mit Infusion, die andere mit Blutdruckmessgerät dran. Den Arm mit der Blutdruckmanschette habe ich kurz losgemacht bekommen, damit ich sie auch streicheln kann und der Anästhesist hat das Baby gehalten. Mein Mann war auch dabei und ist dann mit dem Baby und der Hebamme mit zum ersten Versorgen und ich wurde zugenäht.
Kristen
Kristen | 02.01.2013
7 Antwort
also ich hatte nen ks ich hatte davor wehen, aber danach hatte ich keine. warum hat man nachm ks wehen danach? des hör ich zum ersten mal
20mama10
20mama10 | 02.01.2013
6 Antwort
ja bei normaler Geburt davor und bei KS danach.Aber laß es wirklich auch dich zu kommen.
veilchen76
veilchen76 | 02.01.2013
5 Antwort
@veilchen76 danach wehen???
20mama10
20mama10 | 02.01.2013
4 Antwort
alles gute für morgen. der ks an sich is nich so schlimm wie man ihn sich vorstellt, es is zwar ein komisches gefühl aber schmerzen hast du keine. das erste aufstehen war mich sehr schmerzhaft aber des empfindet jeder anders. nach 5 tagen gings mir besser. so weiter schreib ich nich. das schaffst du schon, auch wenns schwer ist versuch trotzdem zu schlafen wird morgen ein aufregender tag
20mama10
20mama10 | 02.01.2013
3 Antwort
Versuche es unbedingt morgen ist anstrengend.Und die Wehen danach sind auch schmerzhaft.Aber du weußt ja wofür.
veilchen76
veilchen76 | 02.01.2013
2 Antwort
@veilchen76 Danke.. Kann heute Nacht bestimmt nicht schlafen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2013
1 Antwort
Erstmal alles Gute für morgen.Ich kann dir bloß sagen bleib ruhig .Ich hatte vor 3 jahren einen KS.Der KS selbst war wirklich nicht schlimm , aber die Zeit danach war blöd.Vorallem das erste aufstehen, aber das schaffst du.Und nach 2-3 tagen geht es dir schon wieder viel besser.Wie gesagt laß alles auf dich zu kommen.Viel Glück und eine schöne erste Zeit mit deinem Würmchen!
veilchen76
veilchen76 | 02.01.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading