Können das Zeichen für eine baldige Geburt sein?

Nadeshiko
Nadeshiko
02.04.2008 | 4 Antworten
Guten Abend bin in der 33/34 SSW und habe immer häufiger Schmerzen im Bauch (krampfartige) und Unterleib (gemein stechende) und muss dauernd auf Tolette (also meine damit richtig auf Tolette) und der Bauch verärtet sich dauernd. Außerdem habe ich so ein seltsames Gefühl im Bauch und die Maus bewegt sich nur noch sehr wenig.
Können das Anzeichen für eine baldige Geburt sein oder ist das normal?
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
ANTWORT
hallo! ich dachte auch immer das es los geht, man wartet ja auch so darauf das man sein baby in den händen halten kann. aber als es los ging merkte ich den unterschied zu richtigen wehen! aber man weiß ja nie, es ist bei jedem unterschiedlich! man muss auch auf die regelmäßigkeit gucken, alle 10 minuten und das eine stunde sind wehen und dann sollte man sich langsam auf den weg machen!!! LIEBE GRÜßE und eine schöne geburt !!!
janellytil
janellytil | 02.04.2008
3 Antwort
Arzt ned da
na ja habe am 11.04. termin und beim arzt sind die schmerzen immer weg =(
Nadeshiko
Nadeshiko | 02.04.2008
2 Antwort
frage ist
es deine erste schwangerschaft wenn ja dann denk ich das es nur senkwehen sind aber man weis ja nie stecke ja nicht in dir würde lieber mal zum frauen arzt gehn wenn die schmerzen schlimm sind aber senken tut der bauch sich im 8 mon beim ersten kind stimmt ja nein dann sind es mit großer warcheinlichkeit vorwehen aber das ist normal aber arzt besuch kann nie schaden
Playmate86s
Playmate86s | 02.04.2008
1 Antwort
........
also es können erste anzeichen sein!wenn es nicht besser wird ab ins kh.
Mandy123
Mandy123 | 02.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baldige Geburt?
12.11.2010 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen