An die Kaiserschnittmamis:

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.10.2011 | 11 Antworten
Ich habe 3 Kinder, die beiden letzten leider per Kaiserschnitt. Jetzt bin ich zum 4. Mal schwanger und da habe ich wohl keine Chance, dass ich noch einmal natürlich entbinden kann, obwohl ich das gerne möchte... Aber hier im Krankenhaus sind die sehr Kaiserschnitt-freundlich und deswegen habe ich nicht viele Hoffnungen... :((( Nun meine Frage: Da es ja nun so gut wie sicher ist, dass es wieder ein Kaiserschnitt wird, wann wird der in der Regel gemacht? Ich habe irgendwo aufgeschnappt, dass der dann so ca. 2 Wochen vor Termin gemacht wird, ist das richtig? Kann mein Baby dann trotzdem direkt mit zu mir oder muss es dann noch besonders betreut werden? Ich mache mir natürlich Sorgen... Wie war das bei Euch? Danke schonmal für Eure Antworten! LG!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@janineoeder
Ich weiß ja, dass es solche Fälle gibt, daher will ich die Hoffnung nicht aufgeben... Aber hier im KH sind die leider sehr schnell mit Kaiserschnitten, bei meinem zweiten Kind war es nötig, ich war überfällig, er war sehr groß und lag schräg, aber bei meinem dritten Kind wäre es nicht nötig gewesen, aber die Ärztin, die mich untersucht hat, meinte, sie könnte die Hände im Ultraschall nicht sehen und wenn die vor dem Kopf liegen, könnte das Kind stecken bleiben und das hieße dann Not-KS. Ich hab mir davon Angst machen lassen , aber im Nachhinein betrachtet hatte diese Ärztin es genau darauf angelegt, alles negativ darzustellen, damit ich aus Angst sage, ok Kaiserschnitt. Ich werde nochmal mit meiner Frauenärztin reden und mir eine gute Hebamme suchen, wenn mit meiner Narbe alles ok ist, will ich es nochmal versuchen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.10.2011
10 Antwort
...
nur weil du schon zwei ks´s hattest muss es kein dritter sein... red mal mit deiner hebi drüber.. eine verwandte von mir arbeitet als doula und erzählte mir letztens von einer frau die 5 kaiserschnitte hatte und ihr 6, normal zur welt gebracht hat... wenn ich wüsste das ich nen ks bekomme würd ich trotzdem drauf bestehen das erst die wehen los gehen..das braucht auch dein kind, es selbst sollte entscheiden wann es soweit ist
janineoeder
janineoeder | 03.10.2011
9 Antwort
bei mir war es eine
Woche vor Termin ... mir ging es gut und ich hatte noch keine Wehen!
corazon_
corazon_ | 03.10.2011
8 Antwort
...
Nach dem 2 ks wir IMMER wieder ks genmacht....war bei ner freundin auch so die das dritte bekommen hatte!! wenn mit dem kind alles ok kommt es direkt zu dir...
linda1986
linda1986 | 03.10.2011
7 Antwort
@SrSteffi
Danke, das beruhigt mich! Ich habe mich nie so wirklich damit befasst, wie das ist, wenn ein Baby etwas zu früh kommt, meine anderen 3 waren alle mindestens eine Woche überfällig... Aber vielleicht geschieht ja noch ein Wunder und ich kann es doch noch mal "normal" versuchen... *hoff*. LG und einen schönen Abend wünsche ich Dir!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.10.2011
6 Antwort
...
Am gängigsten ist es, das die Krankenhäuser ca. 10 Tage vor dem errechneten Termin einen Kaiserschnitt machen! Und wenn es dir, und dem Baby gut geht, bekommst du es sofort. LG
DeniseHH
DeniseHH | 03.10.2011
5 Antwort
Und
ab der 37ten Woche kann und darf jedes Baby kommen. Selbst bei Frauen die Wehenhemmer bekommen wird das ab der 37ten Woche abgestellt weils kommen darf.
SrSteffi
SrSteffi | 03.10.2011
4 Antwort
Ja
der wird 10 bis 14 Tage vor ET gemacht und das macht Deinem Kind nix, das muß nicht besonders betreut werden. Manche Kinder kommen von alleine 1 Tage eher und da wird auch nix besonderes gemacht. Da bauchste Dir keinen Kopf machen.
SrSteffi
SrSteffi | 03.10.2011
3 Antwort
@SrSteffi
Naja, bei den anderen beiden war ich schon überfällig, ich wollte nur wissen, ob es stimmt, dass dieser KS, weil der ja quasi jetzt schon fest steht, VOR dem errechneten Termin gemacht wird und ob das Baby, weil es ja dann sozusagen zu früh kommt, noch irgendwie betreut werden muss...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.10.2011
2 Antwort
....
sorry das ich jetzt mal so frage-aber...wenn das dann dein 4. kind ist...und du so eine frage stellst...dann frag ich mich gerade...ist das wirklich dein 4.? du musst doch am besten wissen, wie es vonstatten geht, oder? sorry....
Ullchen
Ullchen | 03.10.2011
1 Antwort
Hi,
warum besonders betreut? Ich war nach meinem KS erst noch im AWR zur Überwachung. Aber wenn Du doch schon zwei hattest? Warst Du denn dann direkt bei deinem Kind? Ist halt nicht anders wie bei den anderen beiden nur weils der vierte ist.
SrSteffi
SrSteffi | 03.10.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading