Ins Krankenhaus fahren?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
01.02.2011 | 9 Antworten
Hallo ich bin ende der 39.SSW das ist mein 2.Kind
Ich war heute beim F.A. zur normalen untersuchung.Der Wehenschreiber hat heute wehen aufgeschrieben und bei der untersuchung kam raus das der Kopf vom Baby schon ganz tief unten sitzt.Also mit dem Ultraschallgerät mußte er schon bis zum Intim bereich gehen.Der Gebährmutterhals ist auch schon verkürzt.Der Arzt fragte mich ob ich schon wehen habe bevor ich überhaupt dran war und als ich im Sprechzimmer war, meinte er ob ich mein Kind in seiner Praxis bek. möchte(mit einem lachendem Gesichtsausdruck) Jedenfalls meinte er wenn die Wehen alle 10-15min kommen soll ich ins K.H. fahren.Ich bin mir unsicher, ob ich hinfahren soll oder nicht .. , denn die wehen kommen immer unterschiedlich. Der Schleimpropfen hat sich auch noch NICHT gelöst und Fruchtwasser ist auch noch nicht abgegangen.Bei meinem 1.Kind ist die allerdings auch erst während der geburt geplatzt.Die Wehen die ich jetzt habe dauern nicht sehr lang und sind nicht besonders stark.Aber der Bauch wird steinhart und manchmal habe ich neben den unterleibsschmerzen auch rückenschmerzen.Aber eben nicht so lang und sehr unregelmäßig, mal alle 20min, mal alle 10min., manchmal alle 5min..ganz komisch.Ich bin schon total nervös! Ich müßte meine 3 3/4 Jahre alte Tochter noch wegbringen bevor wir zum KH fahren können.Ungefähr 10min. Autofahrt und zum KH nochmal 15min. Autofahrt. Mal gehts mir halbwegs gut dann wieder nicht so.Soll ich noch abwarten oder schon mal hinfahren?Bei meiner Tochter damals ging die Geburt sehr schnell! Vom ersten zwicken im Bauch(Was man beim ersten Kind noch nicht richtig einordnen kann) bis zur Geburt 7Std. und ich mußte WehenHEMMER bek. und sie schaute mit dem gesicht nach oben, anstatt nach unten.Wodurch die geburt wohl länger dauerte und sie haben mir die kleine mit 2-3 man rausgedrückt.Was soll ich eurer meinung nach machen?
Danke euch schon mal für viele antworten!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Fahr ins KH
Wenn dein erstes Kind schon so schnell kam, dann würd ich jetzt nicht lange fackeln. Und alles andere wurde unten schon gesagt. Viel viel Glück, alles Gute, sei tapfer :-)
Genueva
Genueva | 01.02.2011
8 Antwort
guten Morgen
wahrscheinlich wirst du jetzt schon im Krankenhaus sein ;o) wenn die Wehen so unregelmäßig sind, würde ich noch etwas warten. Irgendwie hat man das im Gefühl, wenn es "ernst" wird. - so zumindest meine Erfahrung. Bei meiner 1. Tochter gings mit Blasensprung los. Da wars klar ! Bei meiner 2. Tochter hatte ich Samstags schon regelmäßige Wehen alle 10 minuten, die aber leider nicht stärker, sondern mit der Zeit wieder schwächer geworden sind. Dann war alles wieder weg. Sonntag Nacht gings dann erst richtig los, aber ich hab gewartet, bis die Wehen 1 Stunde lang wirklich in regelmäßigen Abständen kamen. Ich denke, du fühlst das. alles Gute !
mäuslein
mäuslein | 01.02.2011
7 Antwort
hi
schleimpropof oider fruchtblase platzen, wenn man darauf wartet kann ich sagen bekommt man es zu hause. bei mir ist beides nix gewesen. hatte nix gemerkt von nem schleimpropf. hatte wehen wollte warten bis blase platzt, isse aber nicht musste aufgestochen werden......
Sunny6554
Sunny6554 | 01.02.2011
6 Antwort
ach ja wir hatten 30 min wegstrecke
ohne kind wegzubringen...dazu mußten wir noch ca 10 min warten bis jemand zu uns kam :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 01.02.2011
5 Antwort
...
Aber diese Wehen kommen seid mind. 17uhr mind. alle 20min. mal mehr mal weniger, bis jetzt. Senkwehen oder Übungswehen hat man die den nicht nur hin und wieder mal eine?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2011
4 Antwort
zur beruhigung
mein kleiner war sehr früh sehr tief mit dem kopf...gebärmutterhals war bei mit ab der 34.ssw weg...vorzeitige wehen hatte ich auch...schleimpfropf auch schon weg...trotzdem hat sich mein kleinetr noch 4 wochen zeit gelassen :-)
Maxi2506
Maxi2506 | 01.02.2011
3 Antwort
...
ICH würde auch fahren. Sicher ist sicher. Wenn man die wegstrecke bedenkt ist es ja schon noch ein Stück. Besser als wenn es plötzlich zu Hause losgeht und der Krankenwagen dich holen muss! Eine schöne Geburt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2011
2 Antwort
erst einmal ruhig
um festzustellen ob es "echte" wehen sind solltest du wenn dein mann oder jemand anderes da ist baden gehen...werden die wehen stärker... sind es geburtswehen...werden sie schwächer und/oder verschwinden sind es übungs bzw senkwehen ich bin beim 2. ins kh gefahren da waren die wehen regelmäßig und sehr stark alle 5 min...und ich kam mit 7 cm öffnung rein...2 std später lag mein kleiner auf meinem bauch lg
Maxi2506
Maxi2506 | 01.02.2011
1 Antwort
xx
Ich würde vorsichtshalber fahren! Zumal ihr eure Große ja auch noch wegbringen müsst und das für ein Kind nicht so toll ist, wenn die Mama vor Schmerzen schreit- das kann sie ja noch gar nicht einordnen . Ich sage: Fahrt! Mehr als wieder heimschicken können sie euch ja nicht! ALLES GUTE!!!!
daesue
daesue | 01.02.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Erfahrungen mit Krankenhaus in Herne
27.06.2010 | 4 Antworten
fahrrad fahren in der schwangerschaft?
23.06.2010 | 11 Antworten

In den Fragen suchen


uploading