Startseite » Forum » Schwangerschaft » Die Geburt » als ich vorhin im kh war

als ich vorhin im kh war

mamamia84
entband grad eine 17 jährige!
oh mein gtt ich hab panik bekommen--die brüllte die ganze entbindungsstation zusammen und immer nach mama und papa!
ich sagte nur zur hebamme pfanne auf dem kopf schlagen und ruhe ist.
ist zwar fies ich weiß aber mama und papa waren auch nichjt bei der zeugung dabei..aber die hebamme sagte nur die sei nun 3 std im kreissaal hätte wohl nur gezickt aber schlagartig war ruhe ich glaub nach 10min oder so..die sagten nur sie hätte pda bekommen und hätte trotzdem rum gebrüllt-ich dachte nur na vielen dank!
von mamamia84 am 06.09.2007 13:01h
Mamiweb - das Babyforum

33 Antworten


30
nina3009
@mamamia
Da interessiert mich jetzt aber mal wie du, ganz genau über Die 17 Jährige bescheid weist?? Ich kann mir nicht vorstellen das die Hebammen durchs KH laufen und jedem der es wissen will erzählen wie alt die Frau ist, wie lange sie Wehen hat und was da jetzt genau gemacht wird, das geht keinen was an!!! LG
von nina3009 am 06.09.2007 20:46h

29
paddy5905
habe drei kinder
hallo ihr lieben ich habe drei kinder die erste bekam ich mit 18 war zwar schmerzhaft aber auszuhalten mit 20 meine zweite auch alles super.Bei der dritten (geburt wurde eingeleitet habe ich gedacht ich sterbe und da war ich 25 habe auch trotz schmerzmittel geschrieen .also egal wie alt man ist jede geburt ist anders
von paddy5905 am 06.09.2007 19:45h

28
Solo-Mami
meine endgültige meinung dazu:
Ich schätze mal, es wird hier nur heiß darum diskutiert, weil die Gute leider erst 17 war. Wäre sie 5 Jahre ältergewesen, hätte niemand das zur Sprache gebracht... LG
von Solo-Mami am 06.09.2007 19:03h

27
erstlingsmama87
was ist denn mit euch los?
also ich versteh auch nicht wie man da so kalt sein kann, mein Gott sie hatte Schmerzen und nach der PDA halt extrem Angst das kann einem mit 25 oder 30 auch passieren!? Ich finde es echt nicht schlimm wenn sie nach Mama und Papa ruft-wer weiß vielleicht geht es mir genauso und ich schreie förmlich nach meinen Ellis. Finde es eher ein bisschen Oberflächlich und Primitiv sich wegen einer 17 Jährigen jetzt so rein zuknien und dann solche Sachen abzulassen... Also wirklich... VlG Anne
von erstlingsmama87 am 06.09.2007 18:28h

26
Jessy
Ohhh!
Ich weiß ja leider nicht was auf mich zu kommt wenn ich mein erstes kind auf die welt bringe, aber ich denke das ist eine schmerzhafte situation und da gibt wohl jede frau komische gräusche von sich oder schreit! Aber mamamia meinte das da mädel nach ihren eltern gerufen hatte, um deren hilfe. Aber alt genug um sex zu haben ohne die eltern zu fragen bzw.nach ihnen zu rufen! ;) Und jetzt bin ich nich mehr gespannt was ich für geräusche von mir gebe! *lol*
von Jessy am 06.09.2007 17:41h

25
Winterwind
17-jährige
ich denke, daß es niemandem zusteht, über eine Frau, die in den Wehen liegt, zu urteilen. Es ist einfach eine schwerwiegende Ausnahmesituation, die der Frau in dem Moment alles abverlangt.
von Winterwind am 06.09.2007 14:32h

24
Niklasmami
@solo-mami
Nee leider nicht kann mich aber nicht mehr recht dran erinnern wie viele Stunden wir das aushalten mussten. Dann ich musste fast jedesmal lachen und konnte nicht wirklich die Wehen veratmen LG
von Niklasmami am 06.09.2007 13:44h

23
sam1506
@mammamia
sorry konnte nicht rauslesen das das nicht geplant war aber es gibt auch durchaus Leute, die das planen und dann finde ich es nicht unbedingt passend. Ich finds für mich einfach ekelig, ich will nicht zu Hause in meinem Bett oder auf meiner Couch nen Kind bekommen.... ich mein, da kommt ja nun mal nicht nur Kind....
von sam1506 am 06.09.2007 13:44h

22
boot1072
schreien
hallo, ich habe bei der ersten Geburt auch geschrien und auch was das zeug hielt. habe trotzdem keine schmerzmittel bekommen, Bei der zweiten Geburt bin ich damals auch besser zurecht gekommen. Ich muss auch sagen es ist egal wie alt man ist. Es gibt auch ältere die Schreien wenn sie ihr Kind bekommen.
von boot1072 am 06.09.2007 13:43h

21
mamamia84
@sam..
also würdest du lieber dein kleines kind um 2 uhr nachts was eigentlich schlief aus dem schlaf reißen ja um ins krankenhaus zu kommen wo eh das kind halbe aus der scheide guckte? mein großer wurde nur wach weil die kinderschwester die tür zu seinem zimmer schloss und er sowas nicht kennt ich hab immer die tür offen damit ich ihn hörte. wieso eklig? meine hebamme und kinderschwester hatten alles bei und haben alles vorbereitet denn geplant war ja geburtshaus aber nur kam der kleine frosch innerhalb von 12 min raus also fliegen können wir nicht!!
von mamamia84 am 06.09.2007 13:40h

20
Solo-Mami
@ nicklasmama
*lol* mußte echt lachen ebend.... na da kann man ja nur hoffen, dass das schnell ging ... LG
von Solo-Mami am 06.09.2007 13:37h

19
sam1506
Rücksicht
auf Mann? Nee warum auch, schließlich ist er ja auch daran beteiligt. Ich würde zB keine Hausgeburt machen, find ich ekelig und schon gar nicht wenn ich ein kleines Kind zu Hause hätte aber auch das muss jeder selbst wissen.
von sam1506 am 06.09.2007 13:36h

18
sam1506
Geburtsvorbereitung
hatte ich auch, aber wie man richtig atmet hat uns da keiner erzählt, scheiß Kurs eben und das kann man dann eben nicht wirklich wissen - so richtig drauf vorbereiten kann man sich eh nicht. Und mein Gott scheiß auf die anderen und macht im Kreißsaal was ihr wollt...
von sam1506 am 06.09.2007 13:34h

17
tanna
.......
dann hast du ja glück gehabt mit den wehen, aber es gibt welche die wehen haben und die nicht richtig verathmen können. die ersten gb hab ich super hinbekommen aber die zweite war ne qual. also du siehst du kannst athmen so viel du möchtest aber es klappt nicht immer. lg tanna
von tanna am 06.09.2007 13:32h

16
Solo-Mami
vorhin im KH
Vielleicht hatte sie keinen Geburtsvorbereitungskurs gemacht? Vielleicht hat sie es nie gelernt, wie man durch Atemtechnick einiges besser überstehen kann. Vielleicht war es dem Vater peinlich oder vielleicht war er auch nur aufgeregt? Vielleicht hat sie jetzt ihr baby schon und vielleicht wird sie in ein paar Jahren beim eventuell nächsten baby weniger brüllen ... und wenn schon... Krankenhäuser haben dicke Mauern ... LG
von Solo-Mami am 06.09.2007 13:31h

15
mamamia84
entbindung
naja aber ich denke das hättet ihr selber hören müßen ich hab voll die angst bekommen obwohl ich genau weiß was auf einem zu kommt. lustig war nur das der werdene opa draussen sass mit hochrotem kopf ich denke es war ihm sichtlich peinlich. aber ich denke wenn man richtig arbeitet und atmet kann man wirklich gut die wehen überstehen-meine nachbarn haben damals nicht gehört das ich zu hause mein kind bekam obwohl ich keine schmerzmittel bekam und heftige monsterwehen hatte..ich hab immer in den bauch geatmet und die wehen auf mich zu kommen lassen so habe ich in wenigen minuten mein kind im arm halten können ohne mein ramon damals angst machen zu müssen-er fand es toll denn er durfte weil er unter der geburt hinein kam sein baby begrüßen und obwohl es schmerzen sind die man hat aber ich denke aus vorsicht vor seinem kind und mann wie auch immer sollte man sich etwas bemühen auf den rhytmus zu achten ich hab da ein schönes buch gelesen da geht es um eine hebamme die den tollen "wehensong" geschrieben hat ich weiß nur das buch heißt wunschkinder..es geht um die biographie einer hebamme einfach nur allerliebst geschrieben
von mamamia84 am 06.09.2007 13:27h

14
Niklasmami
Mama rufen geht ja noch.
Als ich entbunden habe lag im nebenzimmer eine die hat immer nur nach Alaahh gerufen, ich war froh als sie ihr Kind endlich hatte und ich mich auf meine eigenen Wehen konzentrieren konnte! LG Sandy
von Niklasmami am 06.09.2007 13:26h

13
PaulHugo
Hey Sam war ein Spaß am Rande
Hallo Sam das war echt ein Spaß am Rade und wollte das hier etwas auflockern. Nicht böse sein....
von PaulHugo am 06.09.2007 13:23h

12
tanna
echt fiess
und meine mama war auch bei meiner ersten dabei als sie zur welt kam. und das war ne super unterstützung.
von tanna am 06.09.2007 13:23h

11
tanna
echt fiess
hey, ich finde das jede frau egal wie alt ist die wehen unterschiedlich stark oder schwach hat. bei meiner ersten hab ich keine spritze oder desgleichen bekommen da ich es aushalten konnte und bei meinem zweiten hätte ich am liebsten das ganze kh zusammen geschriehen was ich aber nicht tat ich habe eine spritze bekommen die aber nur zwischen den wehen half um zu entspannen aber die schmerzen waren trotzdem noch da. und es hat nichts damit zu tun wie alt man ist, denn auch über 16 jährige fangen das schreien an. lg tanna
von tanna am 06.09.2007 13:20h


« | 1| 2| » | letzte

Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter