Geburtsbericht Teil I

DeniseHH
DeniseHH
14.10.2010 | 2 Antworten
Ich musste ja letzte Woche am Mittwoch zur Kontrolle ins KH. Da war ich 40+3. Ich hatte ja am vor Tag mit Nelkenöltampons angefangen. Na ja, bei der Kontrolle kam heraus, das ich alle 5 Minuten regelmäßige Wehen hatte! Smit mußte und sollte ich da bleiben. Aber sie gaben mir noch einen Wehencocktail. Man, war der eckelig! Am nächsten Tag ging es so weiter. Alle 5 Min. Wehen. Sie gaben mir dann den Donnerstag und den Freitag Gel .. Freitag abend fing es dann an, das ich alle 3 Min. Wehen hatte. Gegen 5.30 Uhr am Samstag Morgen platzte mir die Fruchtblase. Bekamm Presswehen. Der MuMu war aber erst 8 cm geöffnet! Dann rutschte Louis Phil wieder hoch. Herztöne waren weg. Sonde übern Kopf klappte nicht! Gegen 7 Uhr entschied die Ärztin, das nen Notkaiserschnitt gemacht wird. Mir ging es da so dreckig! Spinalan. klappte nicht! Somit kam die Vollnarkose .. Wieder im Kraissaal erwacht. Bekamm ich tierische Bauchweh! Ärztin machte Ultraschall. Auf einmal waren dann 5 Ärzte bei mir im Zimmer. Plötzlich ging es wieder alles so schnell. Ich hörte nur noch, sie blutet in den Bauchraum rein. Und weg war ich! Ich erwachte am Montag Mittag auf der Intensiv Station. Wurde bis dahin beatmet. Aber es wurde mir dann endlich entfernt. Und die Ärzte standen bei mir, und erzählten mir alles, was passiert war! Dadurch, das mein erster Sohn auch schon per KS kam, ist während dem 2.ten KS die 1.te Narbe an der Gebärmutter aufgegangen. Ich habe insgesammt, 5 Blutkonservenen (2, 5l) erhalten. Sie konnten meine Gebärmutter nicht retten, denn sonst währe ich gestorben. Somit habe ich keine mehr, und werde keine Kinder mehr bekommen können. Mein Kreislauf war völlig im Keller! Ich war geschockt, traurig, aber Glücklich, das ich noch Lebe. Dann erzählten sie mir, das ich doch einen Sohn bekomme habe, und er auf der Nero Station der Star sei. Weil er so süß ist! Ich kam am Nachmittag auf die Wöchnerin Station. Ab da an ging es mir von Stunde zu Stunde besser. Stand am Abend vor meinem Bett ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
oh krass
gute besserung
niso
niso | 14.10.2010
1 Antwort
oh mein gott
gott sei dank geht es dir anscheinend wieder besser
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Geburtsbericht
26.07.2012 | 3 Antworten
Oberteil von Ernstings family Teil II
19.01.2012 | 7 Antworten
Geburtsbericht?!?
01.07.2011 | 17 Antworten
Geburtsbericht
02.01.2011 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading