Kaiserschnitt ja oder nein?

MINOUCH84
MINOUCH84
14.10.2010 | 20 Antworten
Hallo Mamis, ich war gerade beim FA und die meinte, meine Baby is groß und ich solle im Krankenhaus einen Termin machen für Beratung wegen Kaiserschnitt, also ob ich das machen sollte oder net. Ich selbst habe ja Angst, aber Kaiserschnitt wäre mir lieber. Ich hatte ja vorher schon Probleme mit dem GV, da ich unten so eng bin.. Hilfe, hat jmd Erfahrungen?

DANKE FÜR DIE ANTWORTEN (happy02) (happy02) (happy02) (happy02)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
....
Ich habe spontan entbunden und lag 12 Stunden in den Wehen! Habe nach 9 Stunden eine PDA bekommen da ich Mutter-Tochter-Wehen hatt. Also eine große Wehe hinterher, kurze Pause und wieder von vorn. Nach 9 Stunden entschied die Hebamme das es wohl besser wäre, da ich schon geweint habe! Ich würde aber nie zu einem geplanten Kaiserschnitt raten. Das Erlebnis der normalen Geburt kann dir ein Kaiserschnitt NIE NIE NIE geben. Diese Wunder was ganz plötzlich da ist, dieser Geruch, dein Baby, die Augen, die ersten Berührungen wenn es bei dir auf der Brust liegt, der sofortige erste zaghafte Versuch des stillens. Du bist so voll von Glückshormonen, ich habe nur geheult, ich konnt mich gar nicht beruhigen. Dann kannst du ganz in Ruhe im Kreisaal mit deinem Baby im Arm liegen, dich ausruhen. Beim KS kannst du es nur kurz angucken, vielleicht einen Finger berühren und dann ist dein Kind erstmal weg!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2010
19 Antwort
...
ich hatte schon beides und würde immer wieder versuchen mein kind normal zu entbinden... ks kann man immernoch machen wenns nicht anders geht... unsre kleine war ein notks und sie hatte deshalb extreme startschwierigkeiten und durch die op ne infektion, 12 tage intensiv... bin zwar morgens wieder aufgestanden, aber wir waren die ersten 3 monate jeden tag im kh weil meine naht gespült werden musste und so wie es jetzt aussieht darf ich mich über kurz oder lang von meiner gebärmutter verabschieden weil der keim dort wohl noch immer wütet... unser grosser kam spontan und 3 tage später war mit dem kh alles durch...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 14.10.2010
18 Antwort
übrigens
Gewicht war 4460g und Größe 53 cm. Also schwer war er aber Größe normal. lg alles Gute
shila85
shila85 | 14.10.2010
17 Antwort
KS
mein Sohn kam auch per KS zur Welt. Laut meines Frauenarztes war er auch sehr groß und schwer und ich sollte mich am Tag des ET auf jedenfall im KH sehen lassen und mit den bequatschen was gemacht wird. Bin dann auch am 18.02 hingefahren und die haben dann mit Kapseln versucht einzuleiten was aber nix gebracht hat, selbst der Wehentropf brachte nicht wirklich das gewünschte ergebnis. Muttermund war nur auf 4 cm auf. Reichte natürlich nicht. Das einzige was es bewirkte war, das ich fix und fertig war weil ich höllische wehen hatte aber nunmal da unten nix passierte. War bis zum 22.02 im KH als sie sich dann endlich dazu bewegten einen KS zu machen. Mein Freund hätte die da fast alle auseinander genommen. War echt nicht schön. Ich war so erleichtert als endlich Jemand kam und sagte wir müssen nun einen KS machen. Mir gings auch gut danach, hab mich nach 3 tagen dann selbst entlassen.Hatte die Schnauze so voll vom KH. Würde beim nächsten Kind sofort Wunsch-KS machen lassen. Steht fest!
shila85
shila85 | 14.10.2010
16 Antwort
uppssss vertippt....
4.300g
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2010
15 Antwort
Also m eine Maus kam auch per KS
Das mußte dann alles sehr schnell gehen...ABER es war nicht so schlimm...sie wurde Mo. um 15.22 geholt und Di. Um acht bin ich wieder rum gelaufen, natürlich tut die narbe leicht weh aber das ist nicht schlimm!! Hätte man vorher genau gewußt, wie groß und schwer meine Süße wird, hätte ich wohl direkt einen gemacht!! Aber der Arzt im KH hat sie drei Tage vor Termin um ein Kilo verschätzt...aus ca. 3.000g wurden dann 4.200g :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2010
14 Antwort
kaiserschnitt
bei mir mussten sie einen machen weil es meinem baby nicht so gut ging. erst machen sie die beteubung. das kennst du ja. und dann bringen sie dich in den saal. bei mir war das richtig entspannend. die ärzte haben sich über fußball unterhalten über ihre pizza die sie bestellen wollten. das hat mich alles schön abgelenkt. mein partner war dadurch auch ganz locker drauf. du siehst nichts. da sie alles abdecken und dein kopf ist gesenkt. schmerzen hatte ich keine du hast nur den druck gespürt. sie drücken von oben nach unten und ziéhen es herauß. danach nähen sie alles wieder zu . und du wirst in den aufwachraum geschoben. ca 2 st bist du da, bis du eben deine beine etwas wieder spüren kannst.oh, bei der op geben sie dir noch einen sack für urien. die ersten 2 tage läufst du wie eine 80 jährige oma, weil unten die naht spannt.aber das verschwindet nach ca 3 wochen.das erste mal aufstehen tut weh. lg viel glück
yasemin090710
yasemin090710 | 14.10.2010
13 Antwort
??
also ich hatte ein notkaiserschnitt und wenn ich ein zweites bekomme dann lass ich ein wunschkaiserschnitt machen.denn ich ahtte super ärzte und ab den 2 tag konnte ich schon rumlaufen und hatte keine beschwerden
82ela
82ela | 14.10.2010
12 Antwort
..
Ich bin der Meinung man sollte nur einen Kaiserschnitt machen wenn es wirklich notwendig ist. Die Geburt ist so ein schönes Ereignis, da sind die ganzen schmerzen sofort vergessen.. Wünsch dir noch ne schöne Zeit..
AmeliasMama
AmeliasMama | 14.10.2010
11 Antwort
Lass dir mal im Krankenhaus nen Termin
geben, du sagts was dir dein FA gesagt hat udn du möchtest einfach ein Beratungssgespräöch mit nochmaligem Ultraschall udn dann siehst du ja, was der Doc im KH sagt!! Alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2010
10 Antwort
...
wenn die Ärzte dir dazu raten, würde ich auf sie hören und einen KS machen lassen. Ich hatte einen Wunsch-KS aus speziellen Gründen, es war nicht so schlimm!! Alles Gute...
MarMag
MarMag | 14.10.2010
9 Antwort
@MINOUCH84
Ist ja jeder von uns.Ich hatte auch einen Dammschnitt.Bei der normalen Geburt kannst gleich wieder aufstehn was beim Kaiserschnitt nicht der Fall ist 12 Wochen schonen heißt es dann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2010
8 Antwort
@LadyFee
ja mein Erstes
MINOUCH84
MINOUCH84 | 14.10.2010
7 Antwort
huhu
ist es dein erstes Kind ? dann lass es auf die zukommen...
LadyFee
LadyFee | 14.10.2010
6 Antwort
@Niki2804
Danke, aber ich bin halt auch unten so eng, das macht mir Sorgen
MINOUCH84
MINOUCH84 | 14.10.2010
5 Antwort
...
ich würde keinen Kaiserschnitt machen lassen bei mir hieß es auch mein Kind ist größ und bei der Geburt war sie 52cm und wog 3624g. Das können die Ärzte gar nicht mehr genau messen. Die Geburt deines Kindes ist sooooo schön. Sicher ist es schwerst Arbeit aber was du dann in der Hand hälst ist der Wahnsinn hab vor 8 Wochen entbunden und wir reden so öft von der Geburt einfach der wahnsinn. Unbeschreiblich schön. Kaiserschnitt würd ich nur machen wenn es wirlkich nicht anders geht. Wünsch dir noch ne schöne Kugelzeit.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2010
4 Antwort
...
wie groß soll es denn sein? aber du bist ja nicht alleine die unten eng ist.ich zb auch und ich hab nen pummelchen rausbekommen ;) aber im endeffeckt ist es deine entscheidung... hat beides vor und nachteile.. alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2010
3 Antwort
hi
bei mir meinten die auch das meine kleine sehr gross und schwer ist deshalb habe ich mich auch für einen ks entschieden was ich auch jederzeit wieder machen würde allerdings war meine kleine nicht wirklich schwer 3705 und 52cm meinen grossen habe ich normal entbunden und der hatte 4050g 53 cm und ku 37, 5 da hätte man besser schon nen ks machen sollen
carolin215
carolin215 | 14.10.2010
2 Antwort
...
Würd den machen lassen wenn das kind so groß ist und du schon selbst probs beim GV hast.... Lg
Princess207
Princess207 | 14.10.2010
1 Antwort
hmmm....
wenn dein frauenarzt dir dazu rät würde ich nen kaiserschnitt machen lassen....
sarahmaus
sarahmaus | 14.10.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

3 Wochen eher per Kaiserschnitt?
17.12.2007 | 11 Antworten
Kaiserschnitt
09.12.2007 | 8 Antworten
Kaiserschnitt oder Wehen einleiten
06.12.2007 | 12 Antworten
Rasieren nach dem Kaiserschnitt!
29.11.2007 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading