PDA oder Vollnarkose

frey
frey
30.08.2010 | 11 Antworten
Hallo,

werde am Donnerstag meine 2. Tochter per Kaiserschnitt zur Welt bringen, muss am Mittwoch hin zur Besprechung wegen der Narkoseart. Ich weiß das es bei jedem anders ist welche Art besser ist aber wollte euch mal fragen für die die auch einen geplanten kaiserschnitt gemacht haben welche Narkoseart hattet Ihr und wie habt ihr diese Vertragen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@grinsekuchen
Naja am morgen wurde meine kleine per Kaiserschnitt geholt und am abend musste ich auch gleich aufstehen. Meine narbe ist sehr schnell verheilt und deswegen durfte ich auch nach 5 tagen wieder raus. Ich bin am nächsten morgen auch schon mit meiner kleinen rumgelaufen. was sehr schmerzlich war aus futonbett rauszukommen die erste woche zumindest. ´Naja mein Mann ist die ganze woche mit LKW unterwegs und kommt nur am We am anfang war es schwer nach seinen urlaub allein zu sein aber inzwischen haben wir uns dran gewöhnt und freuen uns wenn papa wieder nach hause kommt. Lass den Kopf nicht hängen du packst das schon.
kleinecolle20
kleinecolle20 | 30.08.2010
10 Antwort
@amysmom
danke für die ausführliche antwort:))))ja, zum glück läuft die keine schon
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2010
9 Antwort
@grinsekuchen
nachm ks kannst 12 stunden später meist schon langsam laufen. kind tragen darfst im krankenhaus sowieso nicht :) nachm ks bleibste in der regel 6 tage im krankenhaus... minimum sind 4 tage
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2010
8 Antwort
.....
Ich hatte ne PDA bei der ersten Geburt, aber keinen KS. Ich denke, bei einem KS bekommst Du ne Spinal, was aber grundlegend das gleiche ist. Wirkt nur etwas anders, glaub ich. Würde wohl, wenn es bei mir zum kS kommt eine Spinal nehmen. Mein Kind liegt noch falsch und ich bin Ende der 35. SSW. Muss mir auch Gedanken darüber machen. Wenn man sehr ängstlich ist, ist vielleicht ne Vollnarose besser - aber eigentlich ist die Spinal schöner, denn DU kannst dein KIND sofort sehen.
deeley
deeley | 30.08.2010
7 Antwort
@kleinecolle20
u wie habt ihr euch gefühlt nach dem kaiserschnitt??? u wie waren die ersten tage zuhause??? ich hab noch 2 kinder von 1 u 2 jahren u mein mann muss ziemlich schnell wieder arbeiten d.h ich kann mich nicht wirklich schonen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2010
6 Antwort
hi
ich hatte bisher zwei kaiserschnitte. einmal ne vollnarkose und den anderen per pda. ich würde immer wieder die pda nehmen. so kann man sein kind schreien hören und gleich auch kurz sehen, wenns auf der welt is. die vollnarkose war grausig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2010
5 Antwort
Betäubung
Die Betäubung bekommst du in den Rücken ist aber nicht schlimm, so wie beim Zahnarzt denn du wirst vorher schmerzfrei gemacht, dann kommt die wirkliche Betäubung
kleinecolle20
kleinecolle20 | 30.08.2010
4 Antwort
PDA
Hallo! Ich hatte bei meinen Zwins ne PDA und würde nichts anderes empfehlen. Man bekommt am unteren Rücken einen kleinen Picks und ist die ganze Zeit wach und bekommt alles mit. Du bekommst vorher aber keine "Scheiss-egal"-Tablette und daher war ich ziemlich aufgeregt. Ist aber unter diesen Umständen wohl normal. Nebenwirkungen hatte ich überhaupt keine. Viel Glück und alles Gute!
Zwillinge2010
Zwillinge2010 | 30.08.2010
3 Antwort
@kleinecolle20
Ich denke bei einem Kaiserschnitt hat man Spinale und keine PDA! PDA nimmt man nur wenn es ein Notkaiserschnitt ist und schon eine PDA gelegt wurde!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2010
2 Antwort
huhu
also wenn du einen geplanten kaiserschnitt hast, ausgeruht und relaxed da hingehen wirst um dein baby zu gebähren, würde ich dir eine normale PDA "empfehlen" .... Bzw. das, was die dir da spritzen bei nem KS ist ja nochmal was anderes, als direkt ne PDA. Glaub, die können dir da das Mittel auch über den Kathether in der Hand spritzen. Bin mir aber nicht sicher... Aber da würd ich keine Vollnarkose nehmen ..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2010
1 Antwort
PDA
Hallo, ich hatte die PDA und würde sie beim zweiten Kind auch wieder nehmen. Das Kind war so schnell da und man konnte sein kind gleich sehen. Bei mir hat nach der PDA der Tisch gewackelt und 123 da war sie schon.
kleinecolle20
kleinecolle20 | 30.08.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Vollnarkose beim Zahnarzt?
04.01.2012 | 3 Antworten
Kaiserschnitt: Vollnarkose oder PDA
19.08.2011 | 26 Antworten
Vollnarkose bei einjährigem Kind!
25.01.2011 | 11 Antworten
Kaiserschnitt ohne vollnarkose
20.08.2010 | 3 Antworten
Vollnarkose Zahnarzt
24.02.2010 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading