Schmerzen bei der Geburt ähnlich wie Regelschmerzen nur im extremen Ausmaß?

Schnuli_25
Schnuli_25
10.07.2010 | 7 Antworten
Habe gehört, dass Frauen die während der Menstruatin kaum Regelschmerzen haben etwas weniger leiden während der Geburt.Und wenn man Menstruationsschmerzen im Lendenwirbelbereich hat, hat man bei der Geburt auch eher in der Gegend Schmerzen als im Unterleib.Hat jemand die Erfahrung?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
sowas
hab Ich auch noch nie gehört.Jede Geburt ist anders und jeder Mensch ist anders.Darum empfindet es auch jeder anders.Mach dir nicht so viele Gedanken.
Mami5kids
Mami5kids | 10.07.2010
6 Antwort
...
huhu =) also davon habe ich auch noch nie gehört !!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2010
5 Antwort
Blödsinn
ich hatte nie Probleme oder schmerzen bei der Mens...aber meine erste Geburt war die Hölle LG
Maxi2506
Maxi2506 | 10.07.2010
4 Antwort
...
Das ist totaler Schwachsinn. Ich zum Beispiel habe meine beiden Zwillinge auf normalem Wege bekommen. Ich habe bei meiner Mens immer unerträgliche Schmerzen und bei der Geburt hatte ich zum Beispiel überhaupt keine Schmerzen. Also das war eine traumhafte Geburt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2010
3 Antwort
ja klar :D und wenn man keine mens schmerzen hatt
hatt man keine geburtschmerzen oder wie? alles quatsch .. schmerzen gehören dazu und ich glaube ich ertrage gerne diese schmerzen wenn danach immer sowas wunsderschönes kommt :) heut zu tage braucht man keine angst vor einer geburt mehr haben es gibt so viele hilfen und schmerzmittel :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2010
2 Antwort
quarck
geburtsschmerzen... kann man irgendwie meiner meinung nach garnet beschreiben... ist was einmaliges solche schmerzen und jede frau is auch anders vom schmerzen her eine kann viel ab die andere weniger... ich habe zum glück bei meinen kindern tochter 15 min im krankenhaus gelegen und bei mein sohn glaube gerade mal 6 oder 8 min. dann waren sie da... presswehen konnte mein mann mit mir gut machen in dem ich mich nur aufregen konnte wegen sein fahrstil *lach
wonny1980
wonny1980 | 10.07.2010
1 Antwort
Ist
Schwachsinn hat mir meine hebamme gesagt . Jeder empfindet den geburtsschmerz anderst . Weil während der geburt ein bestimmtes hormon ausgeströmt wird und der eine hat mehr davon und merkt die geburt kaum wie ich und andere haben das hormon weniger und die empfinden dann den schmerz etwas mehr so hat es mir meine hebamme gesagt als ich meinen großen bekommen habe
renee89
renee89 | 10.07.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schmerzen Schmerzen Schmerzen
13.03.2012 | 7 Antworten
wem ging es ähnlich nach einem ks?
18.12.2011 | 24 Antworten
wie lange Schmerzen nach Geburt
02.09.2011 | 3 Antworten
wie war eure geburt mit pda?
26.01.2011 | 11 Antworten

In den Fragen suchen


uploading