was haltet ihr von ambulanten geburt

babyzwei2010
babyzwei2010
30.06.2010 | 11 Antworten
wollte mal fragen wer eine ambulante geburt gemacht hat ich habe anfang oktober et und wollte mal fragen wie es war
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
:)
Also ich würde diese 3 tage im krankenhaus bleiben , erstens hat man bissl zweisamkeit mit dem baby und die ersten beiden untersuchungen werden ja noch im krankenhaus gemacht! Aber ich denke man muss schauen wie man sich fühlt! LG [url=http://www.mamiweb.de][img]http://www.mamiweb.de/service/916085_21581.png[/img][/url]
Sena_89
Sena_89 | 07.07.2010
10 Antwort
wenn man keine hebi hat
sollte man im kh bleiben aber wenn man eine hat die jeden tag die ersten 14 tage und danach nach verlangen nach hause kommt. sollte doch kein prob sein oder?. aber bekommt ihr eure kids da wo ihr wollt und bleibt da solange wie ihr wollt. ihr sollt euch auch nicht an das schlimme fest klammern den das kann immer passieren und eine gute hebi weiss wann sie was machen muss. daher is es doch egal ob man nach der geburt noch 3-6 tage im kh bleibt oder direkt nach hause geht. es kann immer was passieren selbst wenn die kids älter sind. wollt ihr den das ganze leben im kh liegen nur um sicher zu gehn das nichts passiert?! glaube nicht. das is meine meinung!
Metti
Metti | 30.06.2010
9 Antwort
Babyzwei
du kannst wenn alles nach der geburt ok is bei euch zweien nach ein paar stunden gehen. es hält dich da keiner fest. musst es nur nach der geburt oder vorher sagen das du gehen willst wenn alles inordnung is. und fertig. ich würd immer wieder ne ambulante geburt machen egal ob geplant im kh oder im GH. auch ich hatte zu dem zeitpunkt einen 2 jährigen zuhause und es war nicht stressig im gegenteil. ich hatte da sehr viel glück wenn ich von anderen hör wie es war. und jetzt wo der große knapp 4 und der kleine 17 monate alt sind da sag ich jetzt wird es stressig grad wenn wir einkaufen sind. :-D aber wenn es so schlimm wäre würden wir schon längst ausgestorben sein.
Metti
Metti | 30.06.2010
8 Antwort
...
wie steven es schon sagte...lieber bleib ich paar tage im kh und kann schauen ob auch wirklich alles okay is, als dass ich nach paar stunden zuhause bin und dann is doch was... wenn ein 2.kind kommt mach ichs auf jeden fall wieder so...vorsicht is besser als nachsicht...fürs erste kind findet man dann schon ne betreuungslösung...eltern und schwiegereltern wohnen direkt in der nähe und können sich ggf frei nehmen, ebenso wie mein mann, der dann soweit vorarbeiten kann das er frei nehmen kann...ansonsten familienzimmer nach geburt die paar tage und gut is
gina87
gina87 | 30.06.2010
7 Antwort
Gar nichts, denn
bei meinen Söhnen gab es immer Probleme. Der Letzte mußte sogar 3 Wochen auf der Intensivstation verbleiben. Soll ironisch heißen: Wenn es keine Probleme gibt, gib's ja überhaupt keine Probleme...Aber was, wenn doch???? Will man dann dem Kind, oder der Mutter auch noch einen umständlichen Transport zumuten?
steven_berlin
steven_berlin | 30.06.2010
6 Antwort
...
ich hab im kh entbunden..mausi kam aufn donnerstag abend und wir sind am montag entlassen worden...ich fands gut noch ein paar tage im kh zu bleiben und nich gleich nach hause wo ich tagsüber auf mich allein gestellt war, weil mein mann arbeiten musste..so hat ich die ersten tage immer wen den ich fragen konnte ohne erst die hebamme anzurufen die zu dem zeitpunkt voll im stress war, weil zu der zeit sehr viele mamis von ihr entbunden haben und ich hatte mit mausi meine ruhe...kein haushalt kein nix nur wir beide und das bißchen besuch der tagsüber verteilt kam... ich würds immer wieder so machen, vorallem wenn zuhause schon ein kind is..
gina87
gina87 | 30.06.2010
5 Antwort
nicht im geburtshaus
ich möchte mein kind im kh bekommen und dan wenn alles in ordnung ist nach ein paar stunden wieder nachhause wegen meinem großen
babyzwei2010
babyzwei2010 | 30.06.2010
4 Antwort
ich fand es super
Ich habe bei beiden Kindern ambulant entbunden und würde es jedesmal wieder machen. Zum einen hasse ich KH´s und zum anderen hatte ich meine Ruhe. Wenn ich keinen Besuch wollte, habe ich die Tür eben zugelassen. Außerdem war ich trotzdem für meine große da. Bin sofort wieder los gerannt. Habe sie am nächsten Tag gleich wieder in den Kiga gebracht und nach 5 Tagen war ich wieder arbeiten. Meine Kunden konnten es kaum glauben. Also wenn es dir nach der Entbindung gut geht, warum dann nicht? Im KH liegst ja eh nur "blöd" rum.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010
3 Antwort
War sehr gut.
da mein großer im kh zur welt kam und ich mit den hebis dort nicht wirklich zufrieden war wollte ich es bei meinem kleinen anders haben. bin also bei uns ins Geburtshaus gegangen und hab mich von denen Hebis betreuen lassen. habe mit denen eine KH geburt geplant aber ich hab mich als ich dann in den wehen bei meiner hebi lag und sie mich dann nach dem blasensprung fragte ob wir rüber fahren sollen, anders entschieden. und nach 45 minten nach blasensprung war mein kleiner schon da. und ich bin sehr froh das ich mich für die art der geburt entschieden habe da ich net weiss ob wir es bis ins kh geschaft hätten. klar es gibt auch nachteile aber man kann sich eine hebi mit ins KH nehmen und auch nach einer porblemlosen geburt wenn alles ok is mit dir und dem kind nach ein paar stunden nach hause gehn. mein kleiner kam um 15:17 uhr und ich war um 21 uhr schon wieder zu hause.
Metti
Metti | 30.06.2010
2 Antwort
ich
habe auch eine ambulante geburt gemacht..durfte nach 6 std nach hause...ich würde es nicht mehr machen..weil ich hatte noch 2 mädchen zu hause..und es war echt stressig....geniss die zeit mit deinem baby im kh...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010
1 Antwort
Geburtshaus
Hallo! Ich hab in einem Geburtshaus entbunden und war eigentlich sehr zufrieden. Ich durfte nach 2 Stunden wieder nach Hause und die Hebamme ist am gleichen Tag noch zweimal gekommen und hat nach mir und meiner kleinen geschaut. Beim zweiten Kind würd ich selbst aber lieber ins KH gehen, damit ich mich auch mal ausruhen kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

was haltet ihr davon?
09.08.2012 | 3 Antworten
Was haltet ihr von.
27.07.2012 | 27 Antworten
Kaiserschnitt oder doch normal Geburt?
30.09.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading