geburtsgewicht und größe eines babys

angel15
angel15
06.03.2010 | 17 Antworten
hi leute hab mal ein paar fragen.

und zwar was für eine wirkung haben kortikoide auf das gewicht und die größe eines ungeborenen babys?

wie bemerkt man ob man eine schwangerschaftsdiabetes hatte?

und wie wirkt sich cola, kakao und fastfood auf das geburtsgewicht und die größe eines babys aus?

danke für eure antworten!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
im ramen der vorsorge
kann man ein diab. test machen da muss man son wiederliches zuckerzeug trinken sprich dein FA mal drauf an
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2010
16 Antwort
@ZoeFabienne
meine tochter wurde nicht so groß und so schwer geschätzt wie sie wirklich war bei meinem sohn weiß ich das nicht mehr. werd mal meine frauenärztin fragen sie muss ja die unterlagen noch haben.
angel15
angel15 | 06.03.2010
15 Antwort
wenn du eine
hattest ist die im Urin messbar. Andererseits stellt der Arzt ja anhand SSW, gemessener Größe und geschätztem Wert eine altersgerechte Entwicklung fest. Und wenn dein Kind geschätzt zu groß und zu schwer gewesen wäre hätte er das machen müssen.
ZoeFabienne
ZoeFabienne | 06.03.2010
14 Antwort
@ZoeFabienne
ich war der meinung das man einen speziellen test zur ss diabetes machen lassen muss. im internet liest man doch das eine ss diabetes sehr leicht unerkannt bleiben kann.
angel15
angel15 | 06.03.2010
13 Antwort
@Carmen
Kein Problem ... ich war nur "verwirrt" ... Aber die grds. Frage war ja ob eine SS Diabetes "übersehen" worden ist ... Und die kann nicht übersehen worden sein, denn wenn man wirklich Dib. hat hätte das bei der Urin Untersuchung ja festgestellt werden müssen. Ich musste auch zwei Test`s machen weil mir eine Riese vorhergesagt wurde ... Beide negativ und unsere Motte war "winzig"
ZoeFabienne
ZoeFabienne | 06.03.2010
12 Antwort
@ZoeFabienne
Sorry, dachte du meinst mich ;-) lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2010
11 Antwort
@oekohoppel80
ab und zu gibt es mal mc donalds aber das ist sehr beschränkt. wir ernähren uns gesund. mein sohn ist mit 5 1/2 jetzt 113cm und ca.21kg meine tochter ist mit 4 jetzt 104, 5cm und wiegt 15, 5kg sind beide nicht dick und darauf achte ich auch sehr.
angel15
angel15 | 06.03.2010
10 Antwort
@ZoeFabienne
Ich bin selbst 2x auf SS-Diabetes getestet worden, obwohl ich KEINEN Zucker im Harn hatte, einfach weil es immer hieß, meine Kleine sei schon zu groß und zu schwer, hatte aber grad mal 50cm und 3140g bei der Geburt, also soviel dazu... meine Werte ware beide Male absolut normal. Ich ernähre mich sehr gesund, koche jeden Tag frisch und alles selbst. Wieso glaubst du, dass FastFood der Grundstein meiner Ernährung ist????? Nur weil ich schreibe, das ich nicht darauf verzichte?! Ich habe in der SS sehr auf meine Ernährung geachtet, aber auch nichts verzichtet. lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2010
9 Antwort
da du
ja bei allen Untersuchungen Urin abgeben musstest ist es sehr unwarscheinlich, dass man das nicht entdeckt hätte.
ZoeFabienne
ZoeFabienne | 06.03.2010
8 Antwort
@_Carmen_
ich habe mich ausschließlich von fastfood ernährt. kann man auch eine ss diabetes haben die nicht entdeckt wurde? meine kinder waren beide sehr groß und schwer. mein sohn 56cm und 4080g mein tochter 55cm und 3980g bei meinem sohn hatte ich 26kg zugenommen hatte keine wassereinlagerung. wog vor der ss 49kg und kurz nach der ss waren es immer noch 64kg.
angel15
angel15 | 06.03.2010
7 Antwort
...
Zu den Kortikoiden ... lies mal hier : http://www.springerlink.com/content/w813615834m44034/ SS Diabetes wird durch den Arzt getestet. Naja, und deine Ernährung sollte schon gesund und ausgewogen sein, dabei fastfood & Co kein Tabu sollte aber nicht Grundstein deiner Ernährung sein. Du musst dadurch kein über- unterentwickeltes kind bekommen, aber dein Kind ist total abhängig von deiner Ernährung ... da gibt es bei so einer Ernährung schon Mängel bzw. kann es geben ...
ZoeFabienne
ZoeFabienne | 06.03.2010
6 Antwort
@angel15
Ernährt ihr euch jetzt zu Hause auch noch so? Sind deine Kinder jetzt dick? Wir essen viel Vollwert zu Hause. Ich achte drauf, dass gesundes auf den Tisch kommt. Wir gehen auch mal zu Mc Donalds oder so, aber das ist ne Ausnahme. Durch die ungesunde Ernährung, können viele Krankheiten entsehen. Vielleicht jetzt noch nicht, aber das ist vorprogrammiert.
oekohoppel80
oekohoppel80 | 06.03.2010
5 Antwort
@_Carmen_
ich habe mich in meinen ss ausschließlich von fastfood ernährt. kann es möglich sein das ich eine ss diabetes hatte die nicht bemerkt wurden ist? meine kids waren beide sehr groß und schwer. 56cm und 4080g 55cm und 3980g
angel15
angel15 | 06.03.2010
4 Antwort
nochwas
Ich habe auch des öfteren FastFood gegessen, aber auch sehr viel Obst und Gemüse, und täglich meinen Schokopudding und habe trotzdem "nur" 15kg zugenommen, davon auch einiges an Wasser, davon 12kg gleich nach der Geburt wieder weg und meine Süße hatte 50cm und 3140g!!! lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2010
3 Antwort
Hallo!
Naja, Kortikoide führen beim Erwachsenen zu Stammfettsucht, Vollmondgesicht, können einen Diabetes verursachen, mehr fällt mir dazu gerade nicht ein, kann mir vorstellen, das es auf ein Ungeborenes ähnliche Wirkung hat, am besten einen Arzt fragen! Bei Diabetes sind die Warnzeichen Zucker im Harn! Daher wird bei jeder Vorsorgeuntersuchung der Harn angeschaut, ebenfalls auf Eiweiß untersucht, weil Eiweiß im Harn auf eine SS-Vergiftung hinweisen kann, muss aber nicht zwinged sein! Bei Diabetes werden die Kinder sehr groß und schwer, weil sie quasi mit dem Zucker im Blut der Mutter gemästet werden, daher ist es so wichtig, das bei einem SS-Diabetes die Zuckerwerte durch Diät oder Insulin im normalbereich gehalten werden. Wenn man nicht gerade Diabetier ist, wirkt sich die Nahrung der Mutter gar nicht auf das Baby aus, wenn sie sich normal ernährt und da darf auch mal Cola, Kakao und Fastfood dabei sein! lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2010
2 Antwort
@oekohoppel80
bin zur zeit nicht schwanger will aber 2011 wieder schwanger werden und mich daher etwas schlau machen. meine beiden kinder sind cola, kakao und fastfood kinder hat man bei der geburt auch gemerkt. mein sohn war bei 39+2 geboren und war 56cm und 4080g und meine tochter kam bei 41+2 und war 55cm und 3980g will bei der dritten ss alles anders machen. mag ein kleiners und etwas leichteres baby vieleicht klappt es ja wenn ich mich gesünder ernähre...
angel15
angel15 | 06.03.2010
1 Antwort
Hallo
Cola, Kakao und Fastfood ist auf jeden Fall nicht gesund und ich denke schon, wenn man sich dauerhaft in der Schwangerschaft davon ernährt, wird das Kind dick. Man kann es mal essen aber hauptsächlich gesunde Ernährung. Die anderen Fragen kann ich dir nicht beantworten. Ißt du oft Fast food oder willst du nicht so ein dünnes Kind?
oekohoppel80
oekohoppel80 | 06.03.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

größe des Babys in der 11 ssw
11.02.2012 | 5 Antworten
Größe des babys in der 22-25 ssw?
26.12.2011 | 4 Antworten
an alle mit baby geburtsgewicht ab 4000g
11.08.2010 | 13 Antworten

In den Fragen suchen


uploading