PDA gefährlich?

KleeneMine
KleeneMine
19.02.2008 | 11 Antworten
habe mit einer freundin über die PDA geredet und sie meinte das es ja sau gefährlich ist und das ich mir das ncht antuen soll. wie seht ihr das?

Lieben gruß
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
wegen pda
also ich hatte bei meinen beiden kindern ne pda, und ich muss echt sagen, das ich es jeder zeit wieder machen würde . klar gibts risiken, aber die gibts fast immer... bei mir isses sogar so, das ich ne schiefe wirbelsäule habe, was das ganze erschwärt, aber ich lebe noch und hab absolut keine probleme. ich würde die pda jedem empfehlen!!! grad, wenn jemand so schmerz empfindlich ist wie ich!!!
maus-maus0607
maus-maus0607 | 19.02.2008
10 Antwort
an alle
danke das ihr so fleißig geschrieben habt. hab halt totale angst vor der geburt und denke über jede möglichkeit nach. ich werde sehen für was ich mich entscheide hab ja noch ein bisschen zeit.
KleeneMine
KleeneMine | 19.02.2008
9 Antwort
kenne auch keine
die probleme damit gehabt hat. gegenteil, waren alle begeistert und hatten wunderschönen geburten!
erla
erla | 19.02.2008
8 Antwort
ich hatte auch............
bei beiden eine und war froh, das sie bei der ersten geburt bekommen habe. die bei der zweiten hätte ich mir sparen können.
schnucki74
schnucki74 | 19.02.2008
7 Antwort
Routine
Ich denke das die PDA inzwischen etwas alltägliches für die Ärzte ist. Du wirst ja eigentlich auch richtig aufgeklärt... Solltest aber trotzdem auch auf dein Bauchgefühl hören. LG
Babypower
Babypower | 19.02.2008
6 Antwort
hatte eine
ich hatte zur geburt eine pda, jedoch hat sie leider nicht gewirkt... eine pda kann gefährlich sein... mein narkosearzt hat mir erzählt, das eseinem kollegen schon passiert ist, das eine frau querschnittsgelähmt war danach... das kommt aber sehr sehr selten vor... du musst immer selbst entscheiden, was das beste ist... wenn du noch fragen dazu hast, kannst du mich ja mal anschreiben!!!
katti1985
katti1985 | 19.02.2008
5 Antwort
Also ich....
habe auch verschiedene Meinungen bzw Geschichten drüber gehört. Und immer gesagt, ich laß mir nie eine legen, aber glaub mir, wenn du starke Schmerzen hast bist du für jede Erleichterung dankbar. mir hat es sehr geholfen. Und Risiken gibt es überall. auch bei normalen Schmerzmitteln. Erkundige dich doch vorher mal in der Klinik. Und dann kannst du dich immer noch entscheuiden. Das Risiko besteht, dass was schief geht, ist aber sehr gering.
Trudchen27
Trudchen27 | 19.02.2008
4 Antwort
PDA ....... die risiken sind gering
Ich habe noch von keiner verpatzen PDA gehört .... ich hatte sie bei beiden geburten und würde bei einer dritten nie im Leben darauf verzichten wollen .... vereinfacht enorm die Eröffnungsphase ...die Scmerzen von der eigendlichen Geburt kann Dir aber auch eine PDA nicht nehmen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 19.02.2008
3 Antwort
kann auch nicht
klagen hatte auch eine.aber bei mir musste dennoch ein not kas gemacht werden
peppels87
peppels87 | 19.02.2008
2 Antwort
.....
jeder eingriff hat seine risiken, ich hatte trotzdem eine pda und ich hatte keine probleme, auch nicht danach, aber da reagiert jeder körper anders
hexebarbajaga
hexebarbajaga | 19.02.2008
1 Antwort
ich hatte
auch eine und keine probleme!
Baromasa
Baromasa | 19.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Lakritz gefährlich?
23.08.2008 | 8 Antworten
Himmel und Nestchen gefährlich?
20.08.2008 | 12 Antworten

Fragen durchsuchen