darf es war sein?

mausismama87
mausismama87
03.12.2008 | 11 Antworten
Bin gestern ins Krankenhaus gekommen weil die geburt eingeleitet werden soll.. und was ist passiert ? nichts gar nichts.. hatte zwar immer wieder wehen zeitweise sogar alle 1-2 min aber die geburt wollte einfach nicht in gang kommen .. (traurig01)
sie haben alles versucht jegliche tricks aber sie will nicht aus mir raus..

Jetzt sitz ich wieder zuhause und warte.. und warte .. und warte.. ich könnt ammok laufen so sehr nervt mich das alles.. (traurig02)

und ja ich weiß wenn sie kommen will und meint es ist soweit dann kommt sie auch .. ich weiss
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Mir geht es genauso !!!!!!
Hallo, ich bin 40 + 0 also fertig ! Ha, ha, ha. So dachte ich jedenfalls und weil ich Diabetis habe, wollen sie morgen einleiten. Bei der ersten haben sie auch eingeleitet und es hat ganze drei Tage gedauert, bis ich endlich Wehen hatte. Jetzt, also vor einer Woche haben sie es auch versucht, mit einem Wehencocktail. Hatte alle zwei min. Wehen und zwar ziemlich starke, ich dachte, es ginge los und ich hätte es bald hinter mir. Nach acht!!!!!! Stunden liessen die Wehen wieder nach und ich durfte nach Hause zu meiner kleinen Maus Das ist alles so belastend ! Morgen nochmal das gleiche Spiel und wenn es wieder nicht geht, dann schicken sie mich wieder nach Hause ! DEPRIMIEREND !!! Wünsche Dir alles Gute und halte durch, genau wie ich auch !
Elina04012008
Elina04012008 | 03.12.2008
10 Antwort
kann dich gut verstehen
meine beiden hatten es auch nicht eilig mein sohn kam 9 tage nach eet mit einleitung, wobei trotz einleitung er erst 2 tage später kam. und meine tochter 3 tage nach eet aber von alleine. lass den kopf nicht hängen. drück dir die daumen das es heut noch los geht, alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008
9 Antwort
ich versteh dich
so etwas nervt!!! aber da kannst du nix anderes machen ausser zu warten! drücke dir gaaanz doll die daumen, das es endlich losgeht!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008
8 Antwort
ich war 16 tage überm et
ubd bei mir wurde viermal eingeleitet..mit dem wehentropf hats dann geklappt
janineoeder
janineoeder | 03.12.2008
7 Antwort
Einleitung
Innerhalb eines Tages haben die alles ausprobiert und dich dann wieder heim geschickt? Das finde ich ja sehr seltsam...Wehencocktail, Wehengel, Tabletten, Wehentropf, ...alles? Ich drück dir die Daumen, dass es bald los geht und du eine Wunderschöne Geburt hast
scarlet_rose
scarlet_rose | 03.12.2008
6 Antwort
hi
du arme hoffe für dich das es heute noch los geht damit du endlich dein baby in den arm nehmen kannst glg
FinnLucaMama
FinnLucaMama | 03.12.2008
5 Antwort
sei tapfer
drück dir alle daumen auch die meiner maus
emilysmami2007
emilysmami2007 | 03.12.2008
4 Antwort
halt durch
vielleicht wird es ja eine Nikoläusin
WildRose79
WildRose79 | 03.12.2008
3 Antwort
geburt
oh ja das nervt extrem kanns dir nach fühlen meiner kam 10 tage nach et aber doch noch von allein gott seid dank hatte die hoffnung schon aufgegeben vorallem weil meine fä mir den thermin am 1 sep gab und die im kh mir dann am 20 nen neuen gemacht haben lol und am 30 kam der zwerg halte durch und alles gute für die geburt
Poisiii
Poisiii | 03.12.2008
2 Antwort
oh du Arme
ich hoffe das es jetzt bald ganz schnell geht!!!!! Viel Glück!!!!! Ich schicke dir ganz viel Kraft die brauchst du ja jetzt!!!! LG Tyra
Tyra03
Tyra03 | 03.12.2008
1 Antwort
hey
wie lange bist du schon drüber oder war der et gestern ich drück dir die daumen das es nicht mehr all zu lang geht
rebeccacedric
rebeccacedric | 03.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ins Krankenhaus fahren?
01.02.2011 | 9 Antworten
Krankenhaus
22.01.2011 | 3 Antworten
Geschenk zur Geburt vom Krankenhaus?
02.01.2011 | 15 Antworten
Erfahrungen mit Krankenhaus in Herne
27.06.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading