wehen ohne ziehen im rücken

mausismama87
mausismama87
27.11.2008 | 13 Antworten
ich habs jetzt seit etwa ner stunde regelmäßig das mein bauch steinhart wird.. das tut richtig weh.. aber dieses ziehen im rücken hab ich kaum.. schon ein wenig aber noch zu wenig als das ich sagen kann es geht los.. weiß jetzt gar nicht was ich machen soll..

hab in 3 tagen ET..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Nachbarin
hast du keine Nachbarin oder kann deine Mutter kommen?Ich würde ins Kh gehen, lieber einmal zu viel gehen.Wie gehts dir gerade?Lg v Anita
Anita_1968
Anita_1968 | 27.11.2008
12 Antwort
aber ich bin allein
hab gehört sowas soll man nicht allein machen .. bis morgen mittag ist keiner da;-) und ich hab noch ne lütte von 18 monaten .. ohje ich habs gewusst ich werde überfordert ein ..
mausismama87
mausismama87 | 27.11.2008
11 Antwort
....
wenn du eine wanne hast gehe in die wanne .... wenn die schmezen stärker werden dann sind es wehen. wünsche euch alles gute und eine schöne geburt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008
10 Antwort
Ich hatte auch
keine schmerzen im Rücken bei den Wehen, erst bei der geburt, wenn sich der Kopf durch das Becken arbeitet, aber das ist normal. Nimm doch mal ein warmes Bad, wenn die Wehen stärker werden dann kannst du ins Kh gehen und wenn die Wehen 1 std lang aller 5-10 min kommen kannste auch ins kh fahren. Lieber einmal mehr als zu wenig.Aa Der ET ist nur ein Richtwert, wenige Babys kommen genau an dem Tag.ich habe auch 3 Tage vor ET entbunden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008
9 Antwort
mhh ...
der bauch wird alle 10 min steinhart....
mausismama87
mausismama87 | 27.11.2008
8 Antwort
Wehen?
Also ich hatte Wehen, ohne Ziehen im Rücken. Es gibt Frauen, die haben keine Rücken-Schmerzen oder kein Ziehen im Rücken während der Geburt. Das ist durchaus normal wenn frau nur Wehen hat, also nur Schmerzen im Bauch. Ich würde sagen, dein Kleines macht sich auf den Weg auch ohne Rücken-Ziehen. Würde auf Nummer sicher gehen und entweder die Hebamme kontaktieren und um Rat fragen oder gleich ins KH fahren. Alles Gute für die Geburt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008
7 Antwort
Hallo
Das sind evtl. noch diese Übungswehen, dass hatte ich auch noch bis kurz vorher. Wenn du unsicher bist immer zum arzt gehen, bzw. ins KH. Lieber einmal mehr kontrollieren lassen als einmal zu wenig. Viel Kraft und ausdauer für die geburt.
goldhupf
goldhupf | 27.11.2008
6 Antwort
.................
manche haben auch fast gar kein ziehen im rücken wenns los geht. alles gute!
Cathy01
Cathy01 | 27.11.2008
5 Antwort
welche abstände hast du?
viel glück auf jedenfall
piccolina
piccolina | 27.11.2008
4 Antwort
Hallo,
warst Du schon in der Wanne? Ich hatte nie Schmerzen im Rücken während den Wehen. Alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008
3 Antwort
.......
im rücken muss es nicht ziehen. hatte das auch nie.
Engerl
Engerl | 27.11.2008
2 Antwort
bei mir hats nie im rücken gezogen
also ich hatte immer nur vorne im unterbauch wehen.das kann von kind zu kind unterschiedlich sein.manche spüren es in den oberschenkeln.also genauweiter beobachten und wenn wirklich losgeht drück ich dir die dauemen!!!alles gute
caranzo08
caranzo08 | 27.11.2008
1 Antwort
................
nicht jeder hat ein ziehen im rücken! und andersrum genauso... ich hab z.B. im oder am bauch gar nichts gemerkt, ich hatte nur höllische rückenschmerzen... wie regelmäßig ist es denn? LG
ninicole
ninicole | 27.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ziehen im rücken
20.02.2012 | 0 Antworten
hatte jemand seine wehen im rücken?
04.11.2011 | 8 Antworten
36/0ssw seit 15 uhr ziehen im rücken
16.12.2010 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading