ab wann hattet ihr besuch im KH? ärger über Schwägerin (achtung lang)

happy78smile
happy78smile
15.10.2008 | 11 Antworten
hallo mädels,

wollt euch mal fragen wie ihr das so macht bzw. gemacht habt ..

aber ich fang erst mal von vorn an ..

also wie ihr vielleicht gelesen habt, hab ich am 22.10. termin zum KS .. warum ich mich dafür entschieden hab, dafür gibt es mehrere gründe und darauf möcht ich hier jetzt aber auch nicht eingehen, weil ich finde das es jede für sich selbst entscheiden muss ..

ok, also hab vorhin mit meiner schwägerin kurz telefoniert und ihr halt auch nebenbei mitgeteilt, dass unser kleiner nächsten mittwoch geholt wird .. sie hat erstmal gar nicht gleich kapiert .. "ja, wie geholt?!" ich, ja per KS .. und sie war dann erstmal total baff und perplex, .. ja und wieso und weshalb ich mich dafür jetzt aufeinmal entschieden hab und so plötzlich und was weiss ich .. also plötzlich war meine entscheidung bestimmt nicht. denn ich denke da schon seit anfang der SS bzw. seit zwei wochen habe ich für mich persönlich die entscheidung getroffen, gegrübelt und überlegt ..

dann war sie ein bisl beleidigt warum ich denn nicht schon früher gesagt hab das ich nen KS will.. und war total enttäuscht das ich ihr des nicht gleich auf die nase gebunden hab .. smiley

hallo? das ich doch meine entscheidung und ich muss das doch für mich ganz persönlich entscheiden .. ich muss das kind zur welt bringen und nicht sie .. oder?!

und dann das nächste.. sie meinte dann .. ja gut das ich ihr bescheid sag, dann kann sie sich am mittwoch freinehmen .. ? freinehmen? für was denn? hab sie gefragt für was sie sich da den ganzen tag freinehmen will? und sie, ja weil wir dann doch alle ins krankenhaus kommen .. smiley ich hab mir echt gedacht ich spinne. hab sie gefragt was sie den denn ganzen tag dann machen will? ich mein ich hab da mein KS (mein mann ist natürlich dabei) und das ich dann erstmal total fertig sein werden am mittwoch und da sicherlich nicht den nerv haben werd, wenn da gleich voll die leute da sind. will da nur meinen mann da haben und mein baby .. fertig ..
ausserdem hab ich ihr dann noch gesagt das ich sowieso erst ab dem 3. tag besuch haben möchte und nicht früher, weil ich mich erstmal 2 tage erholen und ruhe haben will. und das die mir auch bitte vorher bescheid geben bevor jemand kommt, weil ich ned möchte das dann alle auf einmal daherkommen .. und es dem baby und mir zuviel wird. ausserdem werd ich sicherlich noch ne zimmernachbarin haben auf die man ja auch rücksicht nehmen sollte.
also meine schwägerin war dann nach dieser ansage total perplex und baff und klang schon fast ein bissl enttäuscht.. und meinte nur, na ja, sie habe sich das alles anders vorgestellt .. hallo? hier geht es ja wohl darum wie ich (+mein mann) mir/uns das vorstelle .. oder?! mein mann sieht das alles übrigens genauso wie ich ..

wie findet ihr das ganze?! ich denke ihr würdet mir doch auch rechtgeben. oder?
meine mutter z.b. versteht mich da voll und ganz, dass ich nicht gleich voll den besuch haben möchte ..

lg
happy + noah joel (inside)
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
du glaubst gar nicht wie fit
du nach der op bist, schmerzen hast dann auch noch nicht
florabiene
florabiene | 15.10.2008
10 Antwort
mach wie du denkst
ich hatte schon im aufwachraum besuch und fand das toll, war stolz auf mein baby und wollte es allen zeigen!obwohl ich vorher 12 stunden heftigste wehen hatte. die tage dannach war ich allerdings völlig fertig, konnte nicht schlafen alles tat weh.habe dann auch keinen besuch haben wollen. ich denke das soltest du entscheiden, wenn das baby da ist
florabiene
florabiene | 15.10.2008
9 Antwort
Mach es so wie du denkst
Jeder ist anders. Die einen wollen gleich Trubel, die anderen wollen mit ihrer kleinen Familie alleine sein. Unser Junior wurde per Kaiserschnitt geholt. Das war um 11:35 Uhr. Nach dem OP sind wir wieder in den Kreissaal. Dort wurden wir ca. 2 Std. dann alleine gelassen. Mein Mann ist mit unserem kleinen auf dem Arm eingeschlafen. Er war seit 4 Uhr auf den Beinen - von Schlaf keine Spur, war alles bis zum Kaiserschnitt sehr chaotisch bei uns: Ständig kam der Arzt oder die Hebamme vorbei um zu schauen, wie es dem kleinen geht. Ich war froh, dass meine Mutter dann vorbei gekommen ist. Ich war putzmunter und wollte Unterhaltung. Hatten in unserem Bekanntenkreis gebeten von Überraschungsbesuchen abzusehen und vorher Bescheid zu geben, wenn jemand kommen möchte. Die fanden das alle in Ordnung und haben es respektiert.
kleiner-Wolf
kleiner-Wolf | 15.10.2008
8 Antwort
Besuch
Denke das muss jeder für sich entscheiden. Ich habe um 13.00 Uhr entbunden. Um 15.00 Uhr wurde ich dann vom Kreissaal ins Zimmer gebracht. Dort wartete dann schon meine Mami, 20. min. später kam meine Schwiegermutter, danach mein Schwager mit Frau, kurz danach meine Schwester und dann meine Freundinn. Fand es aber nicht schlimm. Sie waren glaube ich aufgeregter als ich. Denke aber deine Familie sollte es so respektieren wie du es möchtest. Würde mir da jetzt auch keinen Kopf machen. Denk an dich und dein Baby. Wünsche dir viel Glück.
Sisi1
Sisi1 | 15.10.2008
7 Antwort
als ich enbunden habe waren
dann am nachmittag alle da des war dann so um 3uhr ganze familie aufeinmal von mir und von meinen freund eigentlich sollten erst die eienn kommen dann die anderen aber ist was schief gelaufen mich hats nicht gestört war total überwältig aber jeden das seine lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 15.10.2008
6 Antwort
Hey !
Dann lass es Deinem Mann nochmal Deiner Schwägerin erklären. Vielleicht versteht sie es ja dann. Sie hat wahrscheinlich noch kein Kind, sonst würde sie wissen, das so eine Geburt sehr anstrengend für Mutter und Baby ist. Wenn sie schmollt, dann lass sie schmollen. Bei mir werden am Samstag, 18.10. die Wehen eingeleitet, da mein Kleiner nicht freiwillig kommen möchte. Ich habe auch von vornherein gesagt, dass ich an diesem Tag keinen Besuch haben möchte. Nur mein Mann ist dabei. Ab Sonntag können sie dann von mir aus kommen. LG, Jenny.
MSupermami0608
MSupermami0608 | 15.10.2008
5 Antwort
Ich habe auch erst am dritten Tag
Besuch gewollt. Das wäre mir viel zu anstrengend gewesen, hab nur mein Mann und die mittlere Tochter früher bei mir gehabt. Du hast für Dich schon richtig entschieden-Verwandschaft
susepuse
susepuse | 15.10.2008
4 Antwort
ich hatte
direkt nach der geburt und wenn ich sage direkt dann meine ich direkt nah sprich ich bin mit dem bett auf station gefahren worden und da stand der besuch schon!!!
Taylor7
Taylor7 | 15.10.2008
3 Antwort
ich denke, das ist die vorfreude, deiner schwägerin
ich schätze mal, sie hat noch keine kinder. das man erst mal keinen besuch haben möcht, verstehen meistens nur die, die auch kinder bekommen haben. und gerade nach einem ks- ist man - ich- fix und alle. das sind auch schmerzen, die sollte man nach zwei wochen nicht unterschätzen. du wirst dich erst mal gar nicht richtig um dein baby kümmern können, sondern dein mann- das ist schon stress genug- also der ks und danach- da verstehe ich dich, dass du keinen besuch haben möchtest. ich möchte im mai- zwei tage ruhe, dann soll kommen wer will und zuhause möchte ich dann sechs wochen nur zeit für mich und meine familie. beim letzten kind wurde mir das haus eingerannt- ich lag mit acht brustentzündungen und hoch fieber im bett- und der besuch lag teils mit chips neben mir :HORROR
Raxel
Raxel | 15.10.2008
2 Antwort
hy
also erst mal klar brauchst du deine ruhe mach das auch so wie du willst aber ich hatte früh gegen 7 uhr entbunden und am selben tag 14 uhr war mein erster besuch da und es hat sich auch kein mensch darum gekümmert mich vorher zu fragen oder dann selbst zu fragen ob es mir passt dir aber trotzdem alles lieb und gute
joseline05
joseline05 | 15.10.2008
1 Antwort
meine kleine
ist abends um 21.45uhr zur welt gekommen..hatte dann noch die nacht über ruhe und am nächsten tag sind alle eingetrudelt...waren ja so neugierig..also mich perönlich hat das total überfordert...war mir aber auhc zu doof die alle nach hause zu schicken... naja beim nächsten kind werde ich aber direkt erwähnen, dass ich m krankenhaus keinen da haben will ausser meine mama und den vater des kindes...
Nette071086
Nette071086 | 15.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ärger mich über meinen Bruder
07.06.2012 | 17 Antworten
Besuch von der Arge
19.10.2011 | 10 Antworten
wann erster besuch bei der hebamme?
11.06.2011 | 9 Antworten

In den Fragen suchen