hallo liebe mamis wie ist euere meinung zu kaiserschnitt mit vollnarkose

sonjaschindler
sonjaschindler
02.02.2008 | 16 Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
.........
ich selbst hatte vor 11 jahren eine kaiserschnitt mit vollnarkose, weils medizinisch notwendig war..........mir wäre es lieber gewesen das es dazu nie gekommen wäre denn die bindung zu meinem ältesten kind ist von anfang an gleich etwas distanziert gewesen. hab meinen sohn nicht gleich als meinen annehmen könne, es fehlte einfach irgendetwas.auch das stillen funktionierte net da die situation mich psyschich zu sehr belastete. aber bei meinem 2 und 3 kind hatte ich ne pda und ich kanns nur jedem empfehlen eine sanfte möglichkeit wenns net auf natürlichem wege funktioniert. das muß jedoch jeder für sich selbst entscheiden und das für und wieder abwegen.
fraukepilz
fraukepilz | 02.02.2008
15 Antwort
kaiserschnitt
unsere kleine mußte auch per kaiserschnitt geholt worden. ich hatte auch eine vollnarkose und würde es nicht empfehlen. der kaiserschnitt war früh morgens und ich habe nachmittags noch mit dem linken auge in die rechte hosentasche gesehen. :-) nein, es war nicht schön, weil ich nicht einmal das foto unserer kleinen sehen konnte. ich habe die kleine mittags im beisein einer schwester gehabt, aber mußte sie gleich wieder hergeben, weil ich immer noch bedust war. ich finde es schade, aber mein mann hatte umso mehr von der kleinen. das ist auch schön zu wissen.
sonjah
sonjah | 02.02.2008
14 Antwort
Nur wenn es sein muss!!
meine meinung zum kaiserschnitt, dur dann wenn es medizinischerseits notwendig ist, wenn für mutter oder kind eine gefahr besteht. Würde den ersten geschrei meines kindes nicht verpassen wollen.
AyCe
AyCe | 02.02.2008
13 Antwort
Kaiserschnitt
Also ich hatte auch Kaiserschnitt und das war genau 1Jahr her und ich fand das gar nicht schlimm ish würde es wieder tun.Nur bei mir war das kein wunsch kaiserschnitt sondern meine Tochter musste mit Kaisrschnitt geholt werden da sie sich im letzten Moment Umgedreht hat und wollte nicht mehr normal raus.Und danach hatte ich nur 1 schmerzen und das wars...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.02.2008
12 Antwort
Ich habe während der Geburt einen
KS verlangt, und war der Hebamme sehr dankbar das sie sich nicht darauf eingelassen hat. Ich habe gesehen, wie meine Zimmernachberin sich nach dem Ks gequält hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.02.2008
11 Antwort
Kaiserschnitt
Ich hab mich bewußt beim zweiten Kind für den Kaiserschnitt entschieden mit PDA und würde es wieder tun. Erste paßte nicht so durch und zweites war noch etwas größer. Deswegen Kaiserschnitt und würd mich wieder so entscheiden. Grüße.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.02.2008
10 Antwort
Kaiserschnitt
Hatte auch nen Notkaiserschnitt mit Vollnarkose, meine Kleine hab ich erst nach 5 Tagen gesehen, weil die Frühchenstation woanders war und sie nach ein paar Std. von Gera nach Jena gebracht wurde, weil Ärzte gefehlt haben. Furchtbar war für mich die Hektik vorher, vielleicht, weil ich überhaupt keine Schmerzen hatte und auf ne Geburt gar nicht eingestellt war. LG Gabi
Gabi66
Gabi66 | 02.02.2008
9 Antwort
meiner war auch notwendig
hatte eine BEL und dann war ich erst 16 da war mein beckenausgang noch zu schmall, dafür war 9jahre später meine spontangeburt umso schoener
pink-lilie
pink-lilie | 02.02.2008
8 Antwort
vollnarkose
also ich hatte einen muss-ks mit halbnarkose oder ist das die rückenmarknarkose also ich hab mitbekommen wie mein bubi auf die welt kam. zumindest seine schreie.... aber so voll weggetreten hätte ich nicht sein wollen... war für mich schon schlimm genug.... LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.02.2008
7 Antwort
ahttest du schon einen
KS ich ja und ich finde es nicht schlimmm da die die nakose erst setzetn 2 sekuinden bevor bauch auf ist und kind raus damit das baby nix davon abbekommt
mamatraum
mamatraum | 02.02.2008
6 Antwort
freiwillig würde
ich einen mit vollnakose nicht machen denn zum einen hast du von deinem kind nix nach der geburt da du viel zu beschäftigt bist mit dir selber und zum anderen machen sich viele seelisch fertig, nimm ne pda mit kaiserschnitt das tut nicht weh und du erlebst die geburt mit das ist echt das schönste und dein partner kann mitkommen
mari2112
mari2112 | 02.02.2008
5 Antwort
bin ja grundsätzlich für normal geburten
es sei denn es gibt gründe dafür aber als ich im kreissaal lag und es fast so weit war das der kleine mann raus wollte da hab ich auch einen kaiserschnitt mit voll narkose haben, aber nur weil ich nicht mehr konnte und wollte zum glück kam er dann so
schnullerbacke2
schnullerbacke2 | 02.02.2008
4 Antwort
Es gibt immer einen grund für sollch einen massiven medizinischen Eingriff...
Nur tun mir die Mütter ein wenig leid, die den ersten moment im Leben ihrer Kinder verpassen ... LG PS: davür haben die Väter um so mehr davon - was aber leider kein Trost für die Mutter ist
Solo-Mami
Solo-Mami | 02.02.2008
3 Antwort
ist nicht schön
ich hatte einen notks mit vollnarkose. ich fand es schrecklich, du wachst auf, bist noch ganz daneben u dein kind ist da. nie wieder
saliha
saliha | 02.02.2008
2 Antwort
Kaiserschnitt
Meine Meinung: Nur dann wenn es wirklich medizinisch notwendig ist!
Nikola76
Nikola76 | 02.02.2008
1 Antwort
hatte auch einen
vor 13jahren ich fands schrecklich aber die angst vor einer pda ist groeßer und da war das auch noch nicht so mit pda bekannt
pink-lilie
pink-lilie | 02.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

mein FA meinte das er der meinung ist
16.08.2012 | 7 Antworten
brauche mal euere
11.08.2012 | 9 Antworten
dann frag ich mal allegmein
21.07.2012 | 19 Antworten
meinung respektieren
03.07.2012 | 4 Antworten
Wie reinigt ihr euere Matratzen?
21.06.2012 | 6 Antworten
ich brauche mal bitte eure meinung
12.05.2012 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading