Bei der Entbindung

Psychosigi
Psychosigi
28.08.2008 | 10 Antworten
Hab ein paar Fragen zur Entbindung, jetz steh ich ja wirklich auf der Zielgeraden (18. Tage bis zum ET) und da kommen mir einige unwichtige Fragen auf die mich aber doch interessieren: ..

+) Werden mir Armbänder und der Gleichen abgenommen bei der Geburt? (Lederarmbänder, Halsketten, Ohrringe, Unterlippenpiercing, Ringe)
+) Kann ich da mein normales Oberteil an lassen oder ziehen dir mir ihre doofen Nachthemdchen an? (x.x hasse die..)
+) Bekomm ich irgenteine Infusion dabei? Wenn ja was für eine?
+) Wann und bei welcher Situation legen die mir Wehen erstärkende Infusionen.
+) Geben die das Kind gleich und sofort nachdem es draußen is den Eltern od gehen die ihn gleich waschen od sonst was?
+) Wieviele Hebis/Ärzte usw MÜSSEN dabei sein? Wieviele darf ich rausschicken?
+) Fragen die Ärzte/Hebis nach wer das Kind als 1. in den Arm nehmen darf/soll od wird es mir automatisch gegeben?

(Möcht da meinen Freund auf gar keinen Fall einfach daneben stehen lassen! Glaube sogar ehrlich gesagt ich möchte dass er ihn zuerst bekommt =) Ich kann mir das schon so schön vorstellen .. den Anblick möcht ich nicht verpassen!)

LG Sigi =D
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
achso..wegen Musik...
..also ich höre ja auch gerne das etwas "härtere" an Musik.. Dat andere macht mich dann doch nur noch mehr aggressiv... looooool
Kathili
Kathili | 28.08.2008
9 Antwort
wow...
..nen haufen Fragen... Ich antworte mal stichpunktweise: - Nö, ich denke mal Du kannst anhaben und lassen was Du für richtig hältst, wenn doch, hat es hygienische und medizinische Hintergründe! - Kannst auch in nem Kostüm Dein Kind gebären... aber wirst merken, wie angenehm ein eignes Shit deiner Wahl ist... vergiss die dicken Socken nicht, es wird einem echt übelst kalt... - Du bekommst grundsätzlich einen Zugang gelegt, im Falle dessen, dass schnell mit Medikamenten gehandelt werden muss... - Wenn die Geburt nicht vorran geht und es über Tage dauert bis sich der Mumu weiter öffnet... wenn die FB schon geplatzt ist... - Das Kind kommt zuerst auf Deine Brust und wird dann abgenabelt... was dann kommt, kommt auf das Baby an, obs gesund und munter ist ect.pp - mind. 1 Hebamme und 1 Arzt müssen da sein... wenn alles gut geht! - Sobald Dein kind da ist hast du auch das sagen
Kathili
Kathili | 28.08.2008
8 Antwort
am besten
du gehst in die Klinik, wo du entbinden möchtest und informierst dich dort. Ist nämlich unterschiedlich
daktaris
daktaris | 28.08.2008
7 Antwort
MMMh,
also ich denke schon das Du das bestimmen kannst, wenn Du dann nicht von Deinen Gefühlen überwältigt bist und Deinen Sohn gar nicht mehr aus den Händen geben willst. Lass es einfach darauf ankommen, wie Deine Gefühle an diesem besonderen Tag sind. Egal wie Du Dich dann entscheidest, es ist mit Sicherheit wunderschön. LG Simone
Californiasun
Californiasun | 28.08.2008
6 Antwort
guten morgen
naja wenn du genügend sachen dabei hast kannst du bestimmt was eigenes anbehalten .Ich hab damals bei der geburt von mein sohn so ein tot "schickes" ding vom krankenhaus bekommen , da mir die fruchtblase in meinen sachen geplatzt is.eine infosion habe ich auch bekommen , aber mehr aus dem grund weil ich nach den blasen sprung keine wehen mehr hatte . durfte dann eine halbe std ans ctg und noch ne halbe std laufen und dann in den kreissaal und habe éinen wehen fördernen tropf bekommen.Dabei waren nur die hebamme´und ne Ärztin und halt mein freund. meine schwester die eigentlich dabei sein sollten haben se nach ner viertel stunde rausgeschmissen weil ich mich nicht konzentriert habe . aber ich denke jedes krankenhaus tut das anders handhaben und wenn du vorher sagst der vater soll das kind zuerst erfüllen se dir bestimmt den wunsch. die fragen ja selbst heut zu tage welchen von den beiden nachnamen das kind bekommen soll..Na dann wünsch ich dir alles gute.. Lg Liane
Ani8720
Ani8720 | 28.08.2008
5 Antwort
ääää????
MUSIK wärend der Geburt???? O_o das geht??? LOL Ruhiges friedliches geht sowieso nie ^^
Psychosigi
Psychosigi | 28.08.2008
4 Antwort
ACHJA....
Falls das irgentwas beeinflusst: Ich werde NICHT stillen! Also nochmals:... Kann/darf ich bestimmen wer von uns den Kleinen zuerst haben darf? Ich persönlich möchte ihn wirklich zuerst meinem Freund geben! Er würd sich ja auch so drüber freuen! Ich möchte soooo gern sehen wie mein Freund unseren Sohn gleich als erstes am Arm hält. Ich sehne mich so sehr nach dem Anblick!!! LG Sigi
Psychosigi
Psychosigi | 28.08.2008
3 Antwort
Teil 2
War schon geil der Moment - ich hatte eine Hebamme und derArzt kam halt nur zur PDA und dann zur Geburt. Ich hatte, da meine beiden nicht raus wollten zum Finale immer 2 Ärzte da, aber im Normalfall ist es nur einer. Die Hebamme ist ja auch nicht die ganze Zeit dabei, sie geht immer mal wieder raus und läßt Euch in Ruhe. - ach ja, nimm Dir Deine Lieblingsmucke mit, das hilft total. Ich glaube unsere Hebis und Ärzte hatten danach einen schock, die meisten nehmen eher was leises mit, ich habe mich da eher für Metal und Deathmetal entschieden. Ich hoffe ich konnte Dir helfen. LG Simone
Californiasun
Californiasun | 28.08.2008
2 Antwort
Hi
das sind ja ne Menge Fragen :-) - ich durfte soweit es ging den Schmuck um lassen, als ich die Infusion bekam habe ich meine Ringe und Uhr abgemacht. - ich habe mir mein Oberteil mitgebracht und hatte es auch an, nehme Dir 2 oder Drei Hemden mit, falls Du kotzen mußt hast Du eins zum Wechseln da. Ein Hemd ist einfacher, falls Du doch eine PDA bekommst. Ich hatte bei meiner Tochter nur ein Oberteil im Kreissaal und hatte dann auch sowas schickes an. - ich hatte nur Kochsalzlösung als Infusion, damit Du genug Flüssigkeit im Körper hast. - ich habe ein Wehenmittel bekommen, da meine PDA alles stillgelegt hat - im Normalfall kommt das Kind nach einem kurzen Checkup auf Deine Brust und darf zum ersten Mal saugen, da der Saugreflex zu diesem Zeitpunkt am Stärksten ist. Bei uns wurde erst die Erstversorgung gemacht, da wir bei Tarja eine Saugglockengeburt hatten und Valerian etwas schwach war. Dabei hat mein Mann geholfen und mir dann beide Kinder auf den Bauch gelegt.
Californiasun
Californiasun | 28.08.2008
1 Antwort
mhm
- mir wurde nichts abgenommen..kette und zungenpiercing hatte ich noch um/dran - hab in meinem schönen neuen t shirt entbunden ^^ haben mir nichts zum anziehen gegeben.konnte mich auch irgendwie gar nicht mehr umziehen - ne infusion hatte ich nicht.haben die mir auch gar nicht "angeboten" - mir wurde mein sohn sofort gegeben... aber zuerst hat mein freund die nabelschnur durchtrennt. nachher konnte er den kleinen baden - bei mir waren 2hebammen dabei und eine ärztin so lief es jedenfalls bei mir ab
Viqui
Viqui | 28.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

entbindungstermin
18.06.2008 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen