Pda oder Vollnarkose?

asbaby
asbaby
25.08.2008 | 11 Antworten
Wer hat Erfahrung mit Pda oder Vollnarkose beim Kaiserschnitt gemacht? Weiss nicht für welche Narkose ich mich entscheiden soll?! Tut die Pda sehr weh beim setzten?
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
pda
also ich hatte nach ner pda "geschrien" , die mir aber ein wenig weh getan hat.das war aber nichts gegen die wehen, die ich vorher hatte!!!!!!ich werde das jetzt auf jeden fall wieder machen, wenn meine kleine maus demnächst kommen will und ich wieder heftige wehen habe.ich habe beim pressen nichts mehr gespürt, aber dafür gings recht schnell..... alles gute!!!
angie71
angie71 | 25.08.2008
10 Antwort
Vollnarkose
Ich dachte man mache Vollnarkose nur im Notfall? Oder ist dies nur bei uns in der Schweiz so?
leekisha
leekisha | 25.08.2008
9 Antwort
spa
ich habe mir ne spa geben lassen die betäuben ja die stelle am rücken und es ist nur ein kurzer picks kaum zu spühren du darfst dich nur nicht bewegen
franzi0608
franzi0608 | 25.08.2008
8 Antwort
ja stimmt
es heißt spinalanästhesie pda ist aber kürzer zu schreiben =) und jeder weiß was man meint =)
kleene89
kleene89 | 25.08.2008
7 Antwort
Pda Vollnarkose
Danke für die Antworten, ja ich muss nen Kaiserschnitt machen Obwohl die erste Geburt vaginal war, man kann es sich nicht immer aussuchen wie es kommt...Danke!!!
asbaby
asbaby | 25.08.2008
6 Antwort
Spinalanästhesie
Also wenn du per Kaiserschnitt entbindest dann immer bei Bewußtsein...feecheri hat recht, du wirst es bereuen wenn du den ersten Schrei deines Babys nicht gehört hast. Und die Spinalanästhesie tut auch nicht wehunter der Vorraussetzung das der Narkosearzt gut spritzt. Die pda wird doch eigentlich nur gesetzt bei der normalen Geburt damit die Schmerzen verschwinden. Beim KS wird die Spinalanästhesie gemacht. Ist von der Sache fast das gleiche nur das du dabei dich nicht bewegen kannst was du bei der PDa noch kannst. Alles Gute Schnecki
SchneckiMS
SchneckiMS | 25.08.2008
5 Antwort
also
mir wurde ne pda gelegt und die hat nicht gewirkt. dann wurde vollnarkose gemacht. und ich fands schrecklich. du wachst ohne baby auf und musst dann noch 15-30min da liegen bevor du in dein zimmer geschoben wirst wo du dann dein kind in den arm bekommst. wir mussten uns beide erst aneinender gewöhnen, da war nichts mit sofortiger bindung. und dem kleinen hat man angemwrkt das er sich papa wohler gefühlt hat bei dem er ja auch schon ca 45min aufm bauch lag! wenn überhaupt ks dann mit pda.
kleene89
kleene89 | 25.08.2008
4 Antwort
pda
machen die ärzte lieber als eine vollnarkose..und die pda ist ein piecks mein gott da muss man durch...ich hate auch eien pda habe die aber während der wehen bekomen tat also nicht weh..aber och keiner ist vor schmerzen der pda gestorben also augen zu und durch..denn dann bekommst du die gburt hautnah mit wenn es scon ein ks sein muss
tinchris
tinchris | 25.08.2008
3 Antwort
Pda
Hallo, also ich würde mich jedensmal wieder für eine pda entscheiden, sie hat überhaupt nicht wehgetan hat nur etwas gedrückt. der vorteil an der pda ist, das du dein kind sofort siehst und das dein partner dabei sein kann. gruß
steinbock76
steinbock76 | 25.08.2008
2 Antwort
pda
hi also ich würde dir die PDA empfehlen, di tut überhaupt nicht weh bevor du was merkst ist schon vorbei, in der vollnarkose fehlt dir dann ein richtiges stück mit deinem kind und das ist was , dass du ev tl dann bereuen könntest das du nicht von anfang an alls mitbekommen hast.und das schönste ist wenn er schreit nachdem er geholt wurde :-) lg
feecheri
feecheri | 25.08.2008
1 Antwort
Wieso entbindest du nicht normal?
Ich würde PDA setzen lassen egal wie weh das tut Schon um alles mitzubekommen!
mum21
mum21 | 25.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Vollnarkose beim Zahnarzt?
04.01.2012 | 3 Antworten
Kaiserschnitt: Vollnarkose oder PDA
19.08.2011 | 26 Antworten
Vollnarkose bei einjährigem Kind!
25.01.2011 | 11 Antworten
Kaiserschnitt ohne vollnarkose
20.08.2010 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen