Startseite » Forum » Schwangerschaft » Die Geburt » Wielange kann so eine geburt dauern?

Wielange kann so eine geburt dauern?

Opelmami
hab angst vor der geburt bin jetzt 38ssw und es geht bald los( mein erstes kind ) freue mich über jede antwort
von Opelmami am 09.08.2008 15:57h
Mamiweb - das Babyforum

16 Antworten


13
chantal2006
geburt
ich habe meine tochter innerhalb von 5 1/2 std zur welt gebracht.ich hatte um 14.30 meinen blasensprung und da bekam ich auch langsam wehen und als wir um 18uhr im kh ankamen bekamm ich die ersten presswehen und dann um 20.05uhr war sie da. wie meine hebamme mir sagte lag es daran das ich mich auf die schmerzen "gefreut habe". und mich halt darauf eingelassen habe. denn der größte fehler von den meißten frauen ist das siesich nicht auf die wehen einlassen. viel glück für deine geburt. lg chantal2006
von chantal2006 am 09.08.2008 17:20h

12
minibabykeks
---
ich hatte auch 145 stunden von wehen beginn bis zur geburt war aber halb so schlimm kam mir vor wie ein paar stunden auch ohne schmerzmittel aber mit wehentropf :) alle haben angst aber keine kann dir sagen wie es sein wird bei jedem ist es anders lg und viel glück das du eine schnelle geburt hast:D
von minibabykeks am 09.08.2008 16:15h

11
Taylor7
ja ich denke
die positive einstellung und das entspannt sein ist sehr wichtig und hilfreich
von Taylor7 am 09.08.2008 16:14h

10
tobimami37
Taylor7
Du hast Recht, und mit positiver Einstellung ist man mit Sicherheit nicht so verkrampft!
von tobimami37 am 09.08.2008 16:13h

9
Taylor7
tobimami
nein ich muss zugeben nicht jeder hat angst ich hatte kein bisschen angst weiß nicht warum aber es war so
von Taylor7 am 09.08.2008 16:10h

8
CelinaBABY
hi
bei mir waren ganz heftige wehen um 22 uhr um halb o waren wir im krankenhaus da war der muttermund 2 cm offen.. kam in die wanne was sehr entspannend war muss ich sagen und um 5.11 ist meine tochter dann auf die welt gekomm.. Keine angst. es wird eh ganz anders jede frau hat anderes empfinden. wünsch dir trotzdem viel kraft. liebe grüsse nadine
von CelinaBABY am 09.08.2008 16:06h

7
tobimami37
Das geht wohl jeden so....
habe auch vor 6 Monaten mein erstes Kind bekommen und hatte tierische Angst davor. Allerdings, wenn die Wehen losgehen, war die Angst weg. Ich dachte immer nur an den Satz meiner Hebamme "jede Wehe bringt Dich einen Schrit näher zum Kind, und diese Wehe, die Du gerade geschafft hast, kommt nie wieder". Es stimmt. Denke daran, es gibt PDA , und da die Geburt bei mir eingeleitet wurde und daher 3 Tage gedauert hat, kann ich das nur empfehlen. Also denk einfach dran, es hilft Dir jeder, und es gibt Schmerzmittel...... Alles Gute für Dich, Du schaffst es und hältst dann bald Deinen kleinen Zwerg im Arm!
von tobimami37 am 09.08.2008 16:03h

6
manuela31
hallo..
bei mir dauerte die geburt 16 stunden...bei dem einen länger , bei dem anderen kürzer...
von manuela31 am 09.08.2008 16:03h

5
Zuckerpuffel
also...
mir ist damals
von Zuckerpuffel am 09.08.2008 16:03h

4
mamavonerik19
hallo
also bei mir haben die wehen ganz leicht um 12uhr mittags angefangen sind dann immer stärker geworden bin dann die ganze nacht rumgelaufen um halb sieben in der früh sind wir dann ins krankenhaus und um 10uhr47 war er dann da! aber von beginn der presswehen bis er wirklich da war hats nur ne dreiviertel stunde gedauert!
von mamavonerik19 am 09.08.2008 16:02h

3
engel2002
hallo
habe sehr schnelle geburt gehabt aber ohne schmerzmittel habe 2 kinder unter 1 std bei beiden hatte aber vorher bei der großen pobleme gehabt
von engel2002 am 09.08.2008 16:00h

2
AdriansMama
bei mir ist um ca halb 3 die fruchtblase geplatzt
und um 17:34 war mein kleiner da... kam mir allerdings vor wie eine halbe stunde, hab total das zeitgefühl verloren... wünsche dir viel glück
von AdriansMama am 09.08.2008 15:58h

1
Taylor7
bei meiner freundin
waren es etwas über 3 tage.. bei mir waren es nur wenige std. umso entspannter du bist umso schneller und leichter geht die geburt
von Taylor7 am 09.08.2008 15:58h


Ähnliche Fragen


wielange habt ihr gestillt?
19.06.2012 | 5 Antworten


Polypen op wielange schmerzen?
14.05.2011 | 3 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter