Wochenbettzeit Hält sich eigendlich auch einer daran?

Solo-Mami
Solo-Mami
06.08.2008 | 11 Antworten

Hab jetzt auch gelesen, dass viele gleich wieder spazieren gehen, shoppen usw.

Habt Ihr Euch die Zeit genommen ? Wenn auch nicht die 6-8 Wochen, wie es damals üblich war .. heute sind es um die 14 Tage ..

LG
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Ich nicht so...
Hatte einen KS und bin nach einer Woche aus dem KH entlassen worden. Hab dann gleich mal den Koffer augepackt, die Waschmaschine angeschmissen. Am nächsten Tag hab ich mit meiner Mutter einen kleinen Spaziergang mit meiner Maus gemacht - den Kinderwagen konnte ich aber fast nicht schieben, weil die Narbe noch zu sehr gezogen hat und bergauf musste ich immer stehenbleiben. War zwar sehr lustig, weil ich mich so schwach nicht kenne, aber es hat noch ein paar Tage gedauert, bis ich mich wieder einigermaßen fit gefühlt habe.
stau
stau | 07.08.2008
10 Antwort
wochenbett
hallo, nein ich habe nur bei ersten kind ca. 5 tage im spital verbracht. bei allen andern bin ich nach der geburt am andern tag gleich wieder nach hause. dort alles wie voher, haushalt spazieren, einkaufen, was halt so an steht.
mc_speedy
mc_speedy | 06.08.2008
9 Antwort
Wochenbett
Kommt ganz darauf an, wie du dich fühlst. Nach meiner 1. SS war ich voll k.o., nach meiner 2. Fit wie 1 Turnschuh, ich hätte Bäume ausreißen können. Allerdings hat meine Hebamme gesagt, dass ich es nicht übertreiben soll. Die Entbindung ist u bleibt ein anstrengeneder Akt, der einer gewissen Schonung bedarf.
spicekid44
spicekid44 | 06.08.2008
8 Antwort
Wochenbett
also ich war drei tage nach der geburt wieder spazieren.Aber würde es nie wieder machen danach tat mir echt alles weh
Sandra-Felix
Sandra-Felix | 06.08.2008
7 Antwort
wers kann schön!
ich konnte nicht, mein mann hatte keinen urlaub, hatte glück dass ich nicht mit dem taxi heim fahren mußte, und nach der stickigen krankenhausluft wollte ich einfach nur raus, bin ein mensch der viel frische luft braucht und ich hatte keine lust in unsere 40 m² dachwohnung abzuhängen wo gefühlte 40 grad herrschten wochenbett hin oder her, meine arbeit hat mir keiner abgenommen, leider
palle1479
palle1479 | 06.08.2008
6 Antwort
ich habs nicht länger als 2 tage
im bett ausgehalten. kann eh immer schlecht lange stillsitzen. das erste mal ausgiebig spazieren war ich aber erst nach 5 tagen. war eh winter - brrrr *gg* war aber auch froh, dass mein schatz sich ne woche urlaub genommen hatte, so konnte ich im haushalt mal faul sein :o) aber 2 wochen "rumhängen" würde mir persönlich sehr schwer fallen. LG
Katinki
Katinki | 06.08.2008
5 Antwort
Wochenbett
Mein Mann hatte eine woche urlaub und da haben wir es uns so richtig gemütlich gemacht. Aber dann habe ich wieder voll losgelegt! ICh glaube nicht das sich da einer bis zu 8 Wochen gemütlich zu hause auf die Couch legt! LIebe Grüße
sunny85
sunny85 | 06.08.2008
4 Antwort
Ich hab mir die Zeit genommen
...hab 14 Tage "verlangt", dannach war ich auch wirklich wieder fit wie ein Turnschuh ... bis mich dann mein Ex verlassen hat ... dann wars aus mit der Fitniss ... hätte mir diese Zeit also sparen können ... Naja, so ein Wochenbett finde ich verdammt wichtig und notwendig und alle die die Chance dazu haben, weil der Mann Urlaub hat, sollten diese Zeit wahrnehmen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.08.2008
3 Antwort
Der Haushalt,
"der Mann" und die große Schwester wollten versorgt werden wie immer. Schade eigentlich!
susepuse
susepuse | 06.08.2008
2 Antwort
Hallo
ich habe mir die Zeit nicht genommen habe direkt zuhause los gelegt mit putzen und so, naja wurde auch dafür bestraft habe wasser in den beinen bekommen und nen Blutstau, wobei meiner meinung nach der Blutstau nicht daher kommen konnte...aber naja... LG
Biggimama08
Biggimama08 | 06.08.2008
1 Antwort
dazu hatte ich gar keine zeit,...
denn meine kleine lag mit einer neugeborenen infektion in unserem klinikum und es war aber extrem anstrengend für mich dahin zugehen, weil ich gemerkt hatte das mir dazu meist einfach die kraft gefehlt hat und ich abends dementsprechend fast tod ins bett gefallen bin
TaminasMama
TaminasMama | 06.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

AHHHH,WOFÜR KOCH ICH EIGENDLICH??????
10.08.2012 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen