Startseite » Forum » Schwangerschaft » Die Geburt » ICH - Innere Unruhe / nervös - BABY - eher ruhig -? Einfach normal - oder Vorbote?

ICH - Innere Unruhe / nervös - BABY - eher ruhig -? Einfach normal - oder Vorbote?

LadyCuba
Also eigentlich wollten wir heut so schönen relaxten Tag verbringen und uns noch von Freitag erholen .. Aber ich hab zu nix schönem Lust - bin nervös und mache hier alles mögliche, u.a. Fragen stellen und Antworten geben ;) - und mein sonst so aktives Baby ist seit gestern abend bereits eher ruhig - spüre nur hin und wieder nen Druck gegen die Rippen und gleichzeitig einen Druck nach unten ..

Kann es sein - das ich mir nur einfach zuviele Gedanken heute mache? Möchte so gerne entspannen und kann irgendwie nicht - weil ich das Gefühl habe - es geht bald los und ich muss noch soviel machen. Dabei hat mein Fa schon versucht mich am Do zu beruhigen ..

Ah ich hasse das .. - hattet Ihr das auch`?
von LadyCuba am 06.07.2008 13:42h
Mamiweb - das Babyforum

5 Antworten


2
Tornado
bin in der 39. SSW
Ja, ich hatte bzw. habe das auch. Man hat das Gefühl, die Zeit rennt einem davon, weil man noch soviel erledigen muss. Mittlerweile bin ich schon etwas ruhiger geworden. Die Hebamme hat mir Notfalltropfen von Bachblüten empfohlen: Sie meinte, nervös, unruhig und ängstlich, das kann eine Hochschwangere gar nicht gebrauchen und ist auch nicht gut. Seit ein paar Tagen nehme ich die Tropfen LG und Alles Gute!
von Tornado am 06.07.2008 13:49h

1
Saridia
nein. andersrum
ich war die ganze zeit hibbelig, hatte angst vor der geburt, hab hier renoviert und die ganze bude aufn kopf gestellt. doch gegen ende war ich dann die ruhe selbst. ich war noch nie so entspannt wie kurz vor der geburt :)
von Saridia am 06.07.2008 13:53h


Ähnliche Fragen


innere Unruhe - SS
04.08.2012 | 6 Antworten

39 ssw innere unruhe
17.07.2012 | 7 Antworten

Innere Blutungen
09.06.2012 | 8 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter