hallo

tina-klan
tina-klan
26.04.2008 | 29 Antworten
ich wollte euch mal was fragen wer hatte mal eine abtreibung oder weis wie das abläuft?möchte aber bitte keine vorwürfe hören bitte!

lg
Mamiweb - das Mütterforum

32 Antworten (neue Antworten zuerst)

29 Antwort
aptreibung
allso erlich ich finde frauen die aptreiben????????????????????????? ich würde mich auch echt schehmen zum artzt zu gehen und zu sagen ich möchte mein kind aptreiben.ich kenne eine die das 2mall gemacht hat und weist du was ?die kann jetzt nämlich gar keine kinder mehr kriegen.
sonndese
sonndese | 27.04.2008
28 Antwort
liebe tina...
nun ja was soll man zu diesen thema sagen...ich kenne mich persönlich nicht mit abtreibung aus...jeder muß selbst wissen und handeln wie er denkt...z.b. ich habe auch nicht mehr daran geglaubt das ich jemals nochmal ein baby bekomme...ich habe schon 2 ältere kids 9 und 11 und unser nesthäckchen kam im juli 2007 ich weiß nun nicht dein anliegen...weswegen du solch einen entschluß gefasst hast...aber bitte treffe keine übereilte entscheidung... überlege es dir gut, damit du es später nie bereuen wirst...lass dich ruhig beraten und wenn das kleine in dir gesund ist...solltest du es die chance geben euch kennen zulernen...aber letzt endlich muß nur du die entscheidung treffen... *grübel*...
winniebabypooh
winniebabypooh | 26.04.2008
27 Antwort
------
Ich auch nicht. Und mal noch gesagt es gibt schon Frauen die damit leichtfertig umgehen und schon x unterbrechungen hatten.......... gibt es leider zur genüge!!!!!!!!!
ines32
ines32 | 26.04.2008
26 Antwort
Ich kan in keinster Weise
hier feststellen, dass man sie hier fertig macht!
bettina70
bettina70 | 26.04.2008
25 Antwort
Das hätte ich nicht erwartet
man ich dachte hier könnte man fragen stellen ohne das man fertig gemacht wird.Das macht mich Traurig sie ist in einer Schweren Situation.Keine Frau macht das einfach so das ist der schwerste Schritt für eine Frau.
Lika
Lika | 26.04.2008
24 Antwort
Nein, Abtreibung.de
ist nicht der letzte Schei... finde ich, man sollte als Frau, die so was in Erwägung zieht, schon wissen, auf was man sich einläßt!
bettina70
bettina70 | 26.04.2008
23 Antwort
abtreibung.de...
...ist der letzte Sch... Jeder sollte selber wissen ob er das kann oder nicht. Niemand sollte dafür verurteilt werden, denn keiner kennt die Hintergründe... Es gibt nun mal Situationen in denen kein Nachwuchs passt. Klar, jedes Kind hat ein Recht auf Leben... Trotzdem, wenn die Mutter weiß das sie dem Kind kein schönes unbeschwertes Leben bieten kann...bevor sie das tut was keiner versteht!!!!!!!!! @tina-klan Wenn du diesen Schritt gehen möchtest lass dich gut beraten aber niemals rein reden. Entscheide für dich und deine Familie was du tun willst! Solltest du dich für Einen Abbruch entscheiden, dann lass hinterher die Gefühle nicht so stark an dich rankommen. Du musst dann allein damit klar kommen und das ist nicht einfach!!! Glaub mir es war auch für mich nicht leicht... Hab gesehen das du schon zwei hast also mach was du für "richtig" hälst!
mamasarah
mamasarah | 26.04.2008
22 Antwort
ohne Worte
Ärzte berichten Wenn man wie ich erlebt hat, daß der intakte, etwa vier bis fünf Zentimeter lange Körper des Ungeborenen mit einem Teil der Gebärmutter-Hautschicht ans Tageslicht befördert wird und plötzlich in der Nierenschale vor einem liegt, so weiß man, daß es sich bei diesem Tun um die Tötung eines Menschen handelt. Der Embryo, dem man auch im zweiten und dritten Schwangerschaftsmonat schon deutlich ansieht, daß er ein Menschlein ist, schlägt für einige Sekunden voller Verzweiflung über das ihm widerfahrene Schicksal mit seinen Gliedern um sich, macht mit der Mundspalte vergebliche Atmungsversuche, ehe sein eben noch rosiger Körper leichenblaß wird, ein Zittern über ihn geht, sein Herz aufhört zu schlagen und er seine Ärmchen und Beinchen zum letzten Male ausstreckt.
ines32
ines32 | 26.04.2008
21 Antwort
Du hast jetzt
schon Zweifel, meinst Du, Du bist stark genug dies seelisch zu verkraften?
bettina70
bettina70 | 26.04.2008
20 Antwort
ich sag nur dazu
hammer harte seite und noch was das kind was du jetzt in dir hast kann nichts dafür was du vielleicht gerade durch machst oder keine ahnung was dein problem gerade ist aber das kleine wesen in dir hat sich diesen zeitpunkt nicht aus gesucht das es jetzt im moment fehl am platz bei dir ist und warumjetzt nicht und dann doch eins ??????????????????????
mamasony
mamasony | 26.04.2008
19 Antwort
Ashley
das ist ein Eingriff, natürlich braucht man dafür eine Narkose..ich hatte eine Fehlgeburt und danach eine Ausschabung, also ich möchte das nicht ohne Narkose haben wollen
mamivondrei
mamivondrei | 26.04.2008
18 Antwort
............
Aber die Erfahrungen von den anderen können dirdie Entscheidung doch eh nich abnehmen. Du machst es doch nich weil andere vielleicht eine schlechte Erfahrung da gemacht haben, du mußt es ja wirklich wollen. Wenn du genug unterstützung hast würd ich es behalten, das dritte bekommt ihr nu auch noch groß. falls es überhaupt an dem ist....
dani81LH
dani81LH | 26.04.2008
17 Antwort
egal welche lage - ein kind ist was besonderes
vielleicht wirst du diesen schritt später irgendwann mal bereuen??!!! Ich wünsche Dir alles Gute und viel Kraft, dass Du die, für Dich, die richtige Entscheidung triffst...
Natalia1983
Natalia1983 | 26.04.2008
16 Antwort
Abtreibung
Also man muss zur Schwangerschaftsberatung die klären einen darüber auf ob man eine Abtreibung auch verkraftet usw. dann bekommt man einen Beratungsschein mit dem geht man zur Kasse das die Kosten übernommen werden und dann geht man mit den ganzen Unterlagen zu einen Arzt der das macht. Habe aber gehört es wäre sinnvoll ein Vollnarkose sich geben zu lassen denn die Geräusche sind gruselig und man hat diese nach Jahren noch im Ohr. Wenn man sich wieder fit fühlt geht man nach ein paar Stunden wieder nach Hause muss sich aber noch gut eine Woche schonen. Da man starke Blutungen hat
Lindi17
Lindi17 | 26.04.2008
15 Antwort
.........................................
lass dir nichts erzählen, es ist schliesslich deine entscheidung!
Moni2880
Moni2880 | 26.04.2008
14 Antwort
hallo!!!
ich habe mir nur die bilder davon angeschaut und habe voll angst, ich will zwar ein baby aber nicht in der lage jetzt nicht.entschuldigung wenn es hier nicht hin gehört aber ich weis nicht wenn ich sonst fragen könnte tut mir leid!
tina-klan
tina-klan | 26.04.2008
13 Antwort
Es war nicht böse gemeint sonden eher nett
denn ihr wisst doch wie solche frauen hier immer beleidigt werden!!!!!11
saliha-tara
saliha-tara | 26.04.2008
12 Antwort
Was treibt Dich dazu?
Kommt für Dich nicht zumindest erst mal ein Austragen des Kindes und dann evtl. Freigabe zur Adoption in Betracht? Bevor Du so ein Schritt machst, würde ich darüber nachdenken. Es gibt so viele Paare mit unerfülltem Kinderwunsch. Und bedenke, wie es Dir hinter her gehen kann , ich kenne paar Frauen, sorry, aber die sind seelisches Frack hinterher geworden.
bettina70
bettina70 | 26.04.2008
11 Antwort
...........
Falls du schwanger bist und abtreiben willst, wiisen wir ja alle gar nich, aber warum verhütest du nich. u bist noch so jung und hast schon zwei Kinder. Aber naja, du wirst wohl das tun was du für richtig hälst...
dani81LH
dani81LH | 26.04.2008
10 Antwort
Man brauch auch keine narkose...
Das ist nur ne nette Spielerei bei der Sache...um Geld zu verdienen.
Ashley1
Ashley1 | 26.04.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

abtreibung
08.06.2012 | 11 Antworten
abtreibung
08.03.2012 | 34 Antworten
Abtreibung?
08.01.2012 | 11 Antworten
Abtreibung
28.11.2011 | 19 Antworten
abtreibung
13.06.2011 | 125 Antworten

Fragen durchsuchen