praxisgebühr

Supermami86
Supermami86
25.02.2008 | 17 Antworten
kann mir einer sagen, ob man die praxisgbühr in der schwangerschaft zahlen muss? ich habe mal gelesen, das nicht, aber bei der ersten untersuchung musste ich die trotzdem bezahlen .. aber auch weiter?
danke für die antworten ..
Dein Kommentar (bzw. cAntwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
In der regel
musst du die 10 Euro Praxisgebühr bezahlen.. Es kommt aber auch auf den FA an, zumindest ist das die Erfahrung die ich von meinen Bekannten mit genommen habe. Am besten ist es, mit dem FA mal darüber zu sprechen. Weil es wirklich festgelegt ist, das Vorsorge-Untersuchungen Gebührfrei sind. Ich weiß es, von meiner Arbeitskollgin die musste nicht bezahlen. ich arbeite selber beim Arzt und kenne das zu genüge.^.~ Wenn ihr und ich weiß das es grade absolut nicht passt euch die 10 Euro für andere Ärzte sparen wollt, sprecht euren Hausarzt auf das hausarztmodell an. Das heißt ihr bezahlt nur beim Hausarzt die Gebühr und bekommt von ihm Überweisungen.... Immerhin kann man damit sparen. ^^
Kyowa
Kyowa | 02.03.2008
16 Antwort
diese 10 euro
sind nicht zu bezahlen sofern es sich nur um die schwangerschaft handelt, lt. gesetz. jeder arzt nimmt sie klar um sicher zu gehen. ihr solltet sie bei der krankenkasse einreichen und zurückverlangen, wie gesagt sofern es ihr nachweisen könnt das es sich nur um die schwangerschaft und den dazugehörigen medikamenten handelt. da seid ihr sogar von den naturheilmedikamenten die ein arzt aufschreibt rezeptfrei.
sunshinesamy
sunshinesamy | 25.02.2008
15 Antwort
Praxisgebühr
Musst du theoretisch nicht, tu es aber trotzdem. Hab mich damals sogar bei meiner Krankenkasse erkundigt, die mir das auch bestätigt hat und habe dann auch mit meinem FA diskutiert. Der hat mir dann erklärt das er mich dann aber nur nach dem Leistungskatalog der Krankenkasse untersuchen kann. Das heißt im Klartext: er beantwortet mir keine Fragen, es gibt nur die drei vorgesehenen Ultraschalluntersuchungen und dabei muss er mir noch nicht einmal einen Blick auf den Monitor geben.
katinka80
katinka80 | 25.02.2008
14 Antwort
Müsstest du nicht...
Aber dann würde deine FA nicht immer eien Ultraschall machen. So ist es zumindestens bei meiner. Hatte bei meiner auch Nachgefragt. PS: Meine hätte mich dann nur Abgetastet und nach den allgemeinen Sachen nachgeschaut
carolinchen87
carolinchen87 | 25.02.2008
13 Antwort
eigtnlich gilt die Schwangerschaft als Vorsorge,
und bei einer Vorsorge braucht man eigentlich keine Gebühr bezahlen, sobald der Arzt aber nur eine kleinigkeit macht, die nciht zur Vorsorge gehört, kann er das anders abrechenen und du mußt die Gebühr bezahlen!
mum_cherry
mum_cherry | 25.02.2008
12 Antwort
ja das
ist genau wie mit impfungen.Würdest du die praxisgebühr nicht bezahlen hättest du keinen anspruch auf gespräche mit dem arzt.und sollte mal was anderes sein in der ss, zb du brauchst irgendwelche behandlungen oder eine creme oderso, müsstest du so oderso die 10 Euro bezahlen.ist ein bißchen dumm zum schrieben und erklären.... ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2008
11 Antwort
voll die verrasche
also laut gestez musst du nicht wenn du nur die vorsorge in anspruch nimmst aber die ärtzte sagen immer das man trotzdem zahlen muss sonst gibts nur das was musss und dazu zählen keine beratungsgespräche keine fragen usw weil die ärtzte das dann nicht abrechnen können
Scarli
Scarli | 25.02.2008
10 Antwort
Hallo...
Ich mußte die auch immer bezahlen!!
Jacqueline84
Jacqueline84 | 25.02.2008
9 Antwort
ich musst
sie auch immer zahlen!!!
jessi_lukas
jessi_lukas | 25.02.2008
8 Antwort
also bei derersten musste ich auch zahlen
aber als die ss fetsgestellt musste ich keine mehr bezahlen .... kannst du auch auf der web-seite lesen von deiner krankenkasse
claudimaus81
claudimaus81 | 25.02.2008
7 Antwort
Praxisgebühr
ich musste auch bezahlen
tinkerbell
tinkerbell | 25.02.2008
6 Antwort
ja......
ich hab sie bezahlen müssen, aber dafür sind die rezepte frei
louni
louni | 25.02.2008
5 Antwort
...........
Also ich muß bis jetzt die 10 euro immer bezahlen...........
Sweety26
Sweety26 | 25.02.2008
4 Antwort
Also ich mußte
sie immer bezahlen! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 25.02.2008
3 Antwort
also ich musste
die zahlen hab davon aber auch schon geört
Mama170507
Mama170507 | 25.02.2008
2 Antwort
Ich mußte die Gebühr
auch weiterhin zahlen...
Flatus
Flatus | 25.02.2008
1 Antwort
also ich bin
privatversichert und muss die nicht zahlen
tijalda
tijalda | 25.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Praxisgebühr im KKH?
20.03.2010 | 13 Antworten
Krakenkasse Befreiung/Praxisgebühr usw
23.02.2010 | 3 Antworten

In den Fragen suchen