Ich weiß nicht weiter

Ssteffi
Ssteffi
06.01.2009 | 13 Antworten
Hallo ihr lieben,
ich bin seit 2 Jahren mit einem neuen Partner zusammen(nicht der Papa von meinem 4 Jährigen Sohn) Leider läuft es üerhaupt nicht gut. Wir beide müssen uns so stark verändern füreinander, da wir so unterschiedlich sind, dass es uns beiden nicht guttut. Ich bin sehr oft an meine Grenzen gelangt, da er aber immer für uns da war und ich mir eine"Familie" gewünscht habe , habe ich um nsere Beziehung gekämpft und wir haben immerwieder einen neuanfang gestartet. Vor zwei Monaten hatten wir unverhüteten Verkehr, ich weiß selbst blöd .. ! Nun bin ich schwanger. Ich weiß: Blöd! Ich brauche auch keine Vorträge über Verhütung, die Situation ist wie sie ist. Ich bin tottraurig, und wütend. Ich weiß einfach nicht was ich tun soll, denn unsere Beziehung hat eigentlich keine Zukunft (traurig) Irgendwie stehe ich jetzt so neben mir, komme mir vor wie in einem Tiefen Loch verstehe nicht wie es soweit kommen konnte. Am Dienstag habe ich einen Beratungstermin bei Pro Familia, Ich bin jetzt in der 7. Woche und eigentlich habe wir uns über den schwangeren Zustand beide sehr gefreut. Wobei da bei mir immer dieses unterschwellige große Problem unserer Beziehung Nebel drauf wirft. Das Kind möchte ich eigentlich behalten. ..aber zwei Kinder von 2 Männern, mit denen es nicht geklappt hat? .. (traurig)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
hi
kann dich voll und ganz verstehen aber denke doch mal so:du warst bei dem ersten kind doch alleinerziehend und hast es gut geschafft.eine garantie für eine beziehung die ewig halten soll gibt es nie.selbst wenn die beziehung sehr gut laufen würde, könnte sie trotzdem aus irgendwelchen gründen scheitern.und da du es beim ersten mal geschafft hast würdest du es auch mit garantie eine zweites mal schaffen.man kann nichts vorraus planen.entscheide dich danach, was dein herz dir sagt.und denke nicht darüber nach:zwei väter zu zwei kindern!?
chieni79
chieni79 | 12.01.2009
12 Antwort
wenn er nicht will
hat es auch keinen Sinn auf eine Beratungsstelle zu gehen, beide müssen dass wollen, vielleicht ist er einfach nicht soweit.Wenn du dich auf das Kind freust, dann bekomme es doch. Vielleicht sieht dein Freund spätestens dann wenn das Kind da ist, dass auch er Fehler gemacht hat.Einsicht ist der beste Schritt zur Besserung, und diese Einsicht muß er selber bekommen. Alles Gute wünsch ich dir! Liebe grüße
drittephase
drittephase | 06.01.2009
11 Antwort
Danke
Danke für eure Antworten, ich weiß nicht was es ist, wahrscheinlich die Hormone;) aber mich haben einige Antworten zum weinen gebracht. ich möchte das Kind doch auch, aber ich wünschte einfach es wäre eine schönere Situation für mich und natürlich auch für das ungeborene, Die Beziehung hat vorher geklappt
Ssteffi
Ssteffi | 06.01.2009
10 Antwort
geh deinen weg....du hast nur den einen....
höre nicht auf das was andere sagen-oh die hat 2kinder von 2 ver.männern-scheiß drauf was solls.... du findest deinen weg ich wünsche dir alles glück der welt dafür
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2009
9 Antwort
bin von..
mei mann getrennt un hab dann nen neuen kennengelernt, nach einem monat war ich au schwanger..nach meinem zyklus hätte ich eigentlich GV haben dürfen, naja jedenfals is es au nich so doll zwischen uns weil ma uns eben nich so kenn un dann kommt die scheidung auf mich zu aber wir haben uns au auf das baby gefreut un ich wollte es behalten, obwohl ich au alleinerziehend sein könnte..wenn du es behalten willst, behalte es, denn das kind bleibt, männer komm un gehn un du könntest es bereuhen , wenn du dich dagegen entscheidest..das schaffst du schon, wenn du es denn willst viel glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2009
8 Antwort
Zitat:
Aber 2 Kinder von 2 Männern, mit denen es nicht geklappt hat? Was soll das denn heißen..da fühl ich mich leicht angegriffen.Ich habe auch 4 Kinder und nicht alle von einem Mann Das es bei euch nicht klappt..da kann das Kind nichts für.Abtreibung käme für mich nie in Betracht. lg Dany
Dayday77
Dayday77 | 06.01.2009
7 Antwort
Warte...
erstmal den Termin ab. Es gibt viele Hilfen für alleinstehende Frauen. Vielleicht wird eure Beziehung durch das Kind wieder besser, weil es dann sein eigenes ist. Ich drücke dir ganz fest die Daumen
JeLo78
JeLo78 | 06.01.2009
6 Antwort
schwierig
aber dazu muss ich auch sagen klingt vielleicht blöd für dich, aber dein /euer kind hat das recht zu leben:-) behalte es und lass das eigentlich weg. nun isses halt so, ja 2 verschiedene männer. aber kinder machen einem so glücklich:) ist eine blöde situation für dich kann ich verstehn.aber bitte lasst bei eurem problem euer ungeborenes ausm spiel. es hat keine schuld.und wird nie eine haben!!!!! du würdest das auch ohne deinen freund schaffen wenn es wirklich nicht klappen sollte. und da hat auch niemand seinen senf dazu zu geben!eure/deine sache. ach und...ich denke dein kind und auch du später würden sehr darunter leiden, wenn du das kind nicht willst. dein baby lebt jetzt in deinem bauch! es konnte nicht entscheiden soll ich oder nicht.es ist einfach da. er wird geboren ohne seinen willen.also soll es auch das schönste leben auf erden nachher haben. und auch schon im bauch "merken" wie sich mama und papa freuen:) ja!das hat es verdien! lg piccolina
piccolina
piccolina | 06.01.2009
5 Antwort
meine liebe steffi
ich nehm dich jetzt mal gaaaaaaaaaaaaaanz fest in den arm und kann dir sagen/schreiben...das ich weiß ...wie du dich fühlst. ich kann dir nur raten ...egal was passiert...behalte das baby....und du/ihr werdet es schaffen. überall gibt es höhen und tiefen und du liebst ihn doch.... ein kind kann viel verändern.... gib eurer liebe eine neue chance und denke positiv
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2009
4 Antwort
mach das was dir gut tut
denk an dich und deine Kinder! Das schaffst du schon, auch wenn es mit dem Mann nicht klappt! Und vielleicht wendet sich ja doch noch alles zum Guten... Ich wünsch dir viel Glück und das du dich auf dein Baby + die Schwangerschaft freuen kannst !!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2009
3 Antwort
hallo
ich wünsch dir viel kraft egal wie du dich entscheidest das baby bekommst du mit oder ohne partner gross!!! glg katja
katja78
katja78 | 06.01.2009
2 Antwort
Guten Abend.
Wie alt seid ihr denn beide?Wenn ihr schon länger zusammen seid, muß es doch eine Möglichkeit zusammen zu bleiben?Geht doch mal zu einer Familieberatungsstelle.Wie war das am Anfang als ich euch kennengelernt habt?Hat es da auch schon nicht funktioniert?
drittephase
drittephase | 06.01.2009
1 Antwort
es sit nicht leicht abetr schafbar
wenn du das kind willst dann schaffst du es auch soll kein vorbild sein aber meine schwester hat 3 kindern von 3 männer und ist jetzt solo und ihr und den kids geht es gut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mein Mann hat jetzt ein neuen Job
08.07.2012 | 10 Antworten
Troztphase mit 1 5 Jahren?
23.08.2010 | 13 Antworten
neuer partner?
29.07.2010 | 26 Antworten

In den Fragen suchen


uploading