Krämpfe in den Waden und Oberschenkeln

steffie2602
steffie2602
17.02.2008 | 13 Antworten
Hallo ich hab mal ne Frage.
Ich hab seit ein paar Tagen Krämpfe in der Innenseite der Oberschenkel und jetzt tun mir höllisch die Waden weh .. quasi wie überanstrengt..! Das ist wirklich total unangenehm.
Hat da jemand auch zum Ende der Schwangerschaf erfahrungen mit gehabt?!
Das ist wirklich sehr unangenehm. Ich nehme Magnesium und Calcium .. verordent vom Doc und wüsste nicht woher das kommen könnte. Was kann ich dagegen machen?!
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Ich hatte das auch während der SS...
...habe aber dann Magnesium von meiner FÄ bekommen und das war´s weg... LG...
Jacqueline84
Jacqueline84 | 17.02.2008
12 Antwort
Bananen
ist auch ganz viel Magnesium drin.
Mucky2007
Mucky2007 | 17.02.2008
11 Antwort
...Danke
Für euren ganze Tipps. Mein Arzt hat mir gesagt, ich solle morgens eine Magnesiumtablette nehmen. Hab mir jetzt noch eine gepfiffen und werde das am Dienstag beim Doc mal ansprechen. Da muss ich eh hin. Vielen Vielen dAnk
steffie2602
steffie2602 | 17.02.2008
10 Antwort
oooh...
...ja....davon kann ich ein liedchen singen...mir gings genauso-sodass ich frühs kaum noch stehen konnte! ja frag den arzt nach eine bisschen magnesium...ullchen
Ullchen
Ullchen | 17.02.2008
9 Antwort
.......
hi hi der arme wird sich freuen! aber für seine schwangere frau macht man ja eh alles!
dini96
dini96 | 17.02.2008
8 Antwort
Hallo!
Hatte ich leider auch in meinen drei Schwangerschaften. Am Anfangs wars ein kräftiges ziehen später kamen einige "Besenreisser" hervor. Manche bekommen Krampfadern, manche gar nicht. Ist leider Vererblich. Ich bekam von meiner Ärztin VETREN GEL. Hab mich täglich morgens und abends eingecremt. Hat geholfen. Sie sind nach der SS wieder weggegangen. LG
hemsi
hemsi | 17.02.2008
7 Antwort
magnesium
habe ich auch sehr oft und nehme magnesium gibts auch als brausetablette im kaufhaus oder so zum auflösen im wasser hilft bei mir sehr gut
nickyundjessy
nickyundjessy | 17.02.2008
6 Antwort
....COOOL
Dann werde ich meinen Mann gleich bitten mir die Waden und Füße zu massieren *freude* ;o)))
steffie2602
steffie2602 | 17.02.2008
5 Antwort
SO KÖNNEN SICH AUCH WEHEN ÄUßERN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Versuche dich anzuchatten aber du antwortest nicht, wollte dir sagen das sich über die Schenkel auch Wehen zeigen können also schreib mir mal bitte zurück würd dir dazu gern was erklären!
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 17.02.2008
4 Antwort
Schwangerschaft
Das hatte ich auch am Ende! Da musst du dein Arzt fragen ob du mehr Magnesium nehmen kannst!Ich braucht zum Schlus 5 Tabletten am Tag!
sunny85
sunny85 | 17.02.2008
3 Antwort
...ich nehme ja schon
hochdosiert Magnesium...!
steffie2602
steffie2602 | 17.02.2008
2 Antwort
hallo
ja, ich hatte das auch! meine waden haben sich richtig stark verkrampft! habe vor 6 wochen entbunden und seitdem ist alles weg, aber... das problem war, bei der entbindung hatte ich auch die ganze zeit diese blöden wadenkrämpfe! die haben mir dann nach ein paar stunden wadenkrämpfen eine spritze inden po gejagt...hat nicht geholfen! mein mann musste mir während der ganzen entbindung beide waden massieren! hoffe ich hab dir jetzt keine angst gemacht, bei mir war es so, hoffe bei dir nicht!! ABER nach der entbindung sind die waden wieder in ordnung, habe seitdem keine krämpfe mehr
dini96
dini96 | 17.02.2008
1 Antwort
Es kommt von MAgnesiummangel
frag mal Deinen Arzt ob du mehr Magnesium nehmen kannst
SteffiSG
SteffiSG | 17.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Komische Krämpfe im Unterleib
23.01.2012 | 2 Antworten
40ssw ziehen in den oberschenkeln?
06.12.2011 | 3 Antworten
krämpfe in der schwangerschaft
20.05.2011 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen