Hallo Ihr lieben vielleicht könnt Ihr mir zum Thema Streptokkoken-Abstrich Postitiv etwas sagen

1kiara
1kiara
04.12.2007 | 3 Antworten
Hallo Ihr lieben ich hoffe das jemand von euch auch die Erfahrung gemacht hat und hatte Streptokokken in der Schwangerschaft.Bei mir wurde dieser Abstrich leider versäumt beim Frauenarzt der war jetzt nach der Geburt positiv.Habe schlechtes Gefühl wegen dieser Spätinfektion(Blutvergiftung beim Kind)vielleicht kann mir jemand seine Erfahrung schieldern!Währe sehr nett!
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
..................
vielleicht hilft dir ja der Link etwas weiter. Ansonsten würde ich dir empfehlen mit dem Kinderarzt und Frauenarzt darüber zu sprechen. http://www.labor-lademannbogen.de/pdf/02_03_05/Infektionen_Geburt.pdf Das Risiko, dass dein Knirps jetzt noch ne Infektion entwickelt ist sehr gering. Hast du den Kinderarzt darüber informiert? Ich denke, dass er dann genauer drauf achtet.
sonnekai
sonnekai | 04.12.2007
2 Antwort
Streptokokken
Nein weiß ich leider nicht 100% aber denke es weil nach 3 Tagen nach der Geburt diese Menge nicht zu einem positiven Test führen würde, muß es also schon länger haben.
1kiara
1kiara | 04.12.2007
1 Antwort
..................
ist denn sicher, dass du die Infektion auch schon in der SS hattest? Kann ja auch sein, dass du dir das erst kurz nach der Geburt eingefangen hast.
sonnekai
sonnekai | 04.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

vielleicht könnt ihr mir helfen**
20.07.2012 | 3 Antworten
Kann mir vielleicht jemand helfen?
07.07.2012 | 9 Antworten
könnt ihr mir helfen
25.06.2012 | 18 Antworten
Vielleicht schwanger
01.09.2011 | 7 Antworten
Thema sex =)
26.11.2010 | 65 Antworten

In den Fragen suchen