Kann mir jemand einen Rat geben?

xxDarkangelxx
xxDarkangelxx
28.09.2008 | 12 Antworten
Hallo erst mal, ich habe seid gestern mittag so schreckliche Kopfschmerzen, habe mich gestern abend ins bett gelegt und konnte dann nach einiger zeit einschlafen.
Aber mit den Kopfschmerzen die ich gestern hatte bin ich heut grad wieder aufgewacht. Ich halt das bald nicht mehr aus.
Was kann ich dagegen machen, ich bin in der 27 SSW?
(traurig02)
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Ich hatte auch
Kopfschmerzen wie verrückt: Ich habe meine Hebi gefragt was ich nehmen darf: Paracetamol war die Antwort. Die kannst du auch nehmen wenn du stillen solltest. Meine Hebi sagt das die keinerlei Nebenwirkung beim stillen haben. Mir hats geholfen. Wenn du dir aber trotzdem nicht sicher sein solltest frag deine Hebi oder deinen Arzt
Lule4
Lule4 | 28.09.2008
11 Antwort
hey,
dann bin ich ja nicht mal alleine. hab gestern totale migräne bekommen. musste mich sogar übergeben! bin dauernd die nachtaufgewachtund heut morgen waren meine kopfschmerzen immer noch nicht weg. aber zum glück sind sie etwas weniger geworden. aber hab seit beginn der schwangerschaft eine tabletten mehr genommen. die helfen bei mir eh kaum oder gar nix, da kann ichs gleich lassen und kann immer nur hoffen, das es blad wieder weg geht!
lillian-sky
lillian-sky | 28.09.2008
10 Antwort
hey,
dann bin ich ja nicht mal alleine. hab gestern totale migräne bekommen. musste mich sogar übergeben! bin dauernd die nachtaufgewachtund heut morgen waren meine kopfschmerzen immer noch nicht weg. aber zum glück sind sie etwas weniger geworden. aber hab seit beginn der schwangerschaft eine tabletten mehr genommen. die helfen bei mir eh kaum oder gar nix, da kann ichs gleich lassen und kann immer nur hoffen, das es blad wieder weg geht!
lillian-sky
lillian-sky | 28.09.2008
9 Antwort
hey,
dann bin ich ja nicht mal alleine. hab gestern totale migräne bekommen. musste mich sogar übergeben! bin dauernd die nachtaufgewachtund heut morgen waren meine kopfschmerzen immer noch nicht weg. aber zum glück sind sie etwas weniger geworden. aber hab seit beginn der schwangerschaft eine tabletten mehr genommen. die helfen bei mir eh kaum oder gar nix, da kann ichs gleich lassen und kann immer nur hoffen, das es blad wieder weg geht!
lillian-sky
lillian-sky | 28.09.2008
8 Antwort
Kopfschmerzen
Hallo, ich habe seit gestern auch extreme Kopfschmerzen und heute bin ich auch damit aufgewacht.Habe mich dann heut mittag hingelegt aber hat auch nix geholfen.. Werde dann nchher doch ne Tablette nehmen.. Gute Besserung.. LG Tanja
19tanja84
19tanja84 | 28.09.2008
7 Antwort
Bevor du ne Tablette nimmst, würde ich erstmal was andres probiern.
Geh spatzieren, denn frische Luft und Bewegung tun gut und das Laufen lenkt ewas vom Schmerz ab. Und du solltest mal versuchen mindestens 3 Liter Wasser zu trinken. Das is gut für die Durchblutung. Sollte das nix bring, dann kannst du ja mal ne Paracetamol nehm.
LiselsMama
LiselsMama | 28.09.2008
6 Antwort
Hilfestellung
paracetamol ist auch in der SSW erwiesen also nehm wenn dann nur eine von denen und keine anderen Tabletten oder Experimente !!! Mentohol oder Eykalytus Öl hilft GUTE BESSERUNG
Arleen
Arleen | 28.09.2008
5 Antwort
JA.....
....ICH HABE AUCH 2 GENOMMEN......DENN ICH BIN KEINE FRAU DIE 50 KG WIEGT.....DIE DOSIS MACHT MAN JA AUCH VOM KOERPERGEWICHT ABHäNGIG.......
yannick-otis
yannick-otis | 28.09.2008
4 Antwort
hi,
also das kenne ich auch, wenn ausruhen nicht hilft und es sehr schlimm ist kannst du es mal mit paracetamol versuchen....vielleicht auch erstmal eine halbe oder so. im beipackzettel steht ja immer risiko/nutzenfaktor abwägen und wenn es so schlimm ist ist es vieleicht sinnvoll. Weiß ich nicht ob ich es machen würde aber das sind die einzigen schmerzmittel wo mein arzt damals gesagt hat ich kann eine nehmen wenn es sehr schlimm ist.
annifussel
annifussel | 28.09.2008
3 Antwort
nimm eine paracetamol!!
und reib dir die schläfen mit japanischen heilpflanzenöl ein und viel wasser trinken!! vielleicht nen kleinen kaffee wegen dem koffein, soll ja auc helfen!!!!und viel ruhe ode auch ablenkung, was dir eben gut tut!! du arme, drück dir die daumen, dass es besser wird!! lg silke
Silke0303
Silke0303 | 28.09.2008
2 Antwort
WENN ES WIRKLICH NICHT MEHR AUSZUHALTEN....
....IST, DANN DARFST DU AUCH EINE pARACETAMOL EINNEHMEN.....ABER KEINE ASPIRIN!!!!! PARACETAMOL DURFTE ICH AUCH EINNEHMEN.....ALS ICH MEGA KOPFSCHMERZEN HATTE......DA WAR ICH IN DER 31 wOCHE.....
yannick-otis
yannick-otis | 28.09.2008
1 Antwort
Ich durfte vom Arzt aus
immer zwei Paracetamol nehmen... bekommst Du auch im Krankenhaus...
Melly2Jolina
Melly2Jolina | 28.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen