Hallo Mamis, habe mal eine wichtige Frage!

Braut2009
Braut2009
06.08.2008 | 14 Antworten
Ab welchem Monat habt ihr angefangen euern Babybauch einzuschmieren mit Massegeöl? Und welches habt ihr genommen? Und wie oft soll man das am Tag machen? Gibt es da auch verschiedene?
Hoffe ihr könnt mir helfen und freue mich über viele Antworten!
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Bei dem einem so und bei dem anderen so.
Bei der ersten SS habe ich im dritten Mn. angefangen zu Ölen. Mit Bübchenöl. Und bei meiner jetzigen SS erst ab dem siebten Mn. Auch wieder mit Öl. Und ich muss sagen, ich habe keine SS-Streifen. Zumindest nicht von den Schwangerschaften. Sondern schon von Teeniezeit an. An Oberschenkel, Oberarmen und Hüften. Und bei meiner Mutter und Schwester, die sind gerissen am ganzen Bauch, bis über den Nabel. Denke es liegt mit an der Vererbung. Denn schwaches Bindegewebe haben alle Frauen bei uns. Also probieren geht über studieren. Viel Glück
tanja68
tanja68 | 06.08.2008
13 Antwort
Cremen hilft
Habe bei beiden SS sofort zu cremen oder ölen und nur einen etwas größeren Riss beim Bauchnabel, den man aber nicht mehr sieht seit der Nabel wieder drin ist. LG
Tornado
Tornado | 06.08.2008
12 Antwort
ich hab gleich ab dem 3.monat eingeölt
immer nach dem baden oder duschen und mir hat es sehr geholfen habe am bauch nur einen kleinen bindegewebsriss. an den hüften hatte ich vorher schon Streifen wegen hohen gewichtsschwankungen. Hab vom rossman ein Öl verwendet hat ca. 3 oder 4 € gekostet.
nejme
nejme | 06.08.2008
11 Antwort
hm.....
würde gerne mal einen fachlichen Rat dazu abgeben. Es ist richtig, das wenn du ein schwaches Bindegwebe hast, das du dann wahrscheinlich trotz Ölens Streifen bekommst. Aber dennoch ist das Ölen nicht unnötig, denn man kann den Körper vorbereiten und die Haut elastischer machen, dass heisst, man kann auf die Intensität der Streifen einwirken. Und teure Sachen sind nicht schlechter als billige, eher im gegenteil, viele teure Produkte sind wesentlich hochwertiger verarbeitet, und haben somit auch mehr wirkung.
tinkerbell
tinkerbell | 06.08.2008
10 Antwort
streifen
also ich hab gestern ein buch gelesen, dass schwangerschaftsstreifen weder was mit guten eincremen zutun haben noch mit schlechtem bindegewebe. es kann auch eine drillingsmama mit riesigem bauch von streifen verschont werden. es hat wohl was mit den erbanlagen zutun. also lehn dich entspannt zurück und warte ob du verschont bleibst oder nicht. ausserdem riechen diese cremes widerlich fand ich.
MamiundDeryck
MamiundDeryck | 06.08.2008
9 Antwort
also
ich kann dir nur sagen das du schmieren kannst was das zeug hält noch so teure salben verwenden kannst wenn du ein schlechtes bindegewebe hast kommen die streifen egal was du machst so is es bei mir und mein arzt sagt auch da kann man nix machen :( und mein freund hat echt richtig einmassiert und geld haben wir genug dafür ausgegeben
mini26
mini26 | 06.08.2008
8 Antwort
.......
ich habs aufgegeben, entweder die Haut reisst oder nicht. Ich hätte auch in Öl baden können, hätte nix gebracht :) Hab so schlechtes Bindegewebe, da ist alles gerissen... :(
mutti1000
mutti1000 | 06.08.2008
7 Antwort
sobald..
... ich ein bauch bekommen habe und es angefangen hat zu ziehen und spannen 1mal bis 2mal täglich je nach dem.... habe verschiedene öle
vika22
vika22 | 06.08.2008
6 Antwort
Bringt nix
Habe es mehrmals am tag gemacht, hat aber nix gebracht. Entweder man is für Schwangerschaftsstreifen anfällig oder halt nicht, kommt denk ich mal auch drauf an ob man nen kleinen oder großen Bauch bekommt. Hat denk ich mal alles was damit zu tun. So sind meine Erfahrungen, an mir selber und an Freundinnen. LG. wünsche dir noch ne schöne Schwangerschaft
FineMam
FineMam | 06.08.2008
5 Antwort
ich habe damals
bei beiden Schwangerschaften angefangen, sobald ich davon wußte. Damit sich die Haut so früh wie möglich dran "gewöhnt". Habe ganz normales Masageöl genommen. Habe nur einen ganz kleinen Streifen bekommen, nur so ca. 3 cm lang ansonsten keinerlei Risse.
Tahara29
Tahara29 | 06.08.2008
4 Antwort
Also...
...ich habe meinen Bauch ab dem 5. Monat mit dem Massageöl von Bübchen gegen SS-Streifen eingerieben. Zusätzlich habe ich immer nachm Duschen die Brüste und den Bauch mit Feuchtigkeitslotion eingerieben. Gebracht hats trotzdme nix.... Keine Ahnung obs an meiner Haut liegt? Ich wünsche dir mehr Glück dabei *Daumen hoch*
Natalie183
Natalie183 | 06.08.2008
3 Antwort
Du musst ab dem Zeitpunkt an dem du weisst das du schwanger bist
einschmieren. Am besten drei mal am Tag und mit dem Öl von Weleda. Die anderen Öle wie z. B. Freiöl würde ich nicht verwenden da sie die Haut nicht richtig aufnehmen kann und du dann einen richtigen Fettfilm auf dem Bauch hast - hilft nur für den Geldbeutel!
Pueppi3108
Pueppi3108 | 06.08.2008
2 Antwort
Babybauch
Ich habe recht früh angefangen. Glaube so ab der 13. woche. Du kannst zum einreiben reines Olivenöl nehmen. Das hilft genausogut, wie andere Schwangerschaftsöle und ist billiger. Ich nehme eine Lotion mit Olivenöl vom Schlecker, weil ich reines Öl nicht vertrage
Sternenmami
Sternenmami | 06.08.2008
1 Antwort
Ich habe immer das bzw. nehme das von
weleda genommen, weil es so gut riecht. Und habe recht zeitig angefangen, diesmal schon gleich am Anfang
tinkerbell
tinkerbell | 06.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Eine für mich wichtige Frage....
05.08.2012 | 11 Antworten
wichtige frage..
18.07.2012 | 6 Antworten
So blöd aber für mich wichtige Frage
13.05.2012 | 36 Antworten
wichtige frage- krankes kind
10.04.2012 | 5 Antworten
Wichtige Frage
28.07.2011 | 18 Antworten

Fragen durchsuchen