wie bekomm ich kopfschmerzen weg?

pinkie18
pinkie18
27.06.2008 | 12 Antworten
bin in de 22ssw und habe starke kopfschmerzen.
wie bekomm ich sie jetzt weg?
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Kopfschmerzen
Schüssler Salze haben bei mir geholfen. Gibt es in der Apotheke. Magnesium Phosphoricum D6 als Heiße 7. Das heißt: 10 Tabletten in heißem Wasser auflösen und schluckweise trinken. Heiße 7, weil das Salz die Nummer 7 hat.
rasputin
rasputin | 27.06.2008
11 Antwort
ich schließe mich an
Mit viel trinken und schlafen. Magnesium, ein paar Vitaminchen. Hast Du vielleicht auch Kreislaufprobleme wg. Schwangeschaft? Dann vielleicht mal kürzer treten, Füße hochlegen, ein bisschen kühlen, Kopf wärmen oder kühlen. Hast Du denn vielleicht auch Sorgen oder Probleme, die Dich martern? Können wir Dir helfen dabei? Wenn Du es mir erlaubst, möchte ich kurz über Dich nachdenken und Dir einen Rat geben. Doch dafür brauche ich Deine Erlaubnis. Danke, liebe Grüße Isodoris
angelikafr
angelikafr | 27.06.2008
10 Antwort
Trinken...
Wenn sich die Kopfschmerzen dadurch nicht bessern, versuch mal Minzöl auf die Schläfen. Bekommst du in der Apotheke manchmal sogar in der Drogerie.. Ansonsten wenn du ein Coolpad zuhause hat leg ihn dir auf die schläfen oder in den nacken! Meistens hilft es auch noch wenn du schläfst. Ich hab auch Migräne aber verzichte zur Zeiot auf Schmerzmittel. Ich nutze meist das Coolpad das hilft mir und schlaf..
Kyowa
Kyowa | 27.06.2008
9 Antwort
also,
ich selbst habe Migräne, während der Schwangerschaft habe ich im äußersten Notfall Paracetamol genommen, das ist das einzige was man wohl nehmen kann, auf keinen Fall Aspirin. Ansonsten half mir nur mich ins Dunkle zu legen bzw. im Bett sitzend, wenn es zu stark ist und einen kalten Waschlappen über die Augen Gruß Petra
Petra69
Petra69 | 27.06.2008
8 Antwort
also...
geh doch einfach mal zu deinem fa und red mit ihm.das hab ich auch so gemacht..er hat mir was verschrieben, das man nehmen darf und man hat so immer was zu hause, falls es mal unerträglich wird..ansonsten jez pc aus, dunkel machen, hinlegen, kalten lappen auf den kopf und versuchen zu schlafen wenn möglich..glg
angie7884
angie7884 | 27.06.2008
7 Antwort
...............................
Wenn aber alle Stricke reißen und die oben erwähnten Dinge nicht die gewünschte Schmerzfreiheit bringen, zögern Sie nicht zu lange mit der Anwendung von Schmerzmitteln. Denn wenn der Kopfschmerz erst einmal so richtig Besitz von Ihnen ergriffen hat, muss die Medikamentendosierung schon wesentlich höher ausfallen, als wenn Sie einfach eine Stunde eher zu den Tabletten gegriffen hätten. Paracetamol, Ibuprofen oder auch Aspirin können Sie bedenkenlos laut Packungsanweisung über einen kurzen Zeitraum nehmen!
schnatti1109
schnatti1109 | 27.06.2008
6 Antwort
kopfschmerzen
Trinkst du genug? Das ist häufiger Grund von Kopfschmerzen. Viel frische Luft hilft auch!!!!!!!!!!!
DINE2008
DINE2008 | 27.06.2008
5 Antwort
Viel trinken
hilft manchmal sehr gut!
Krystyna
Krystyna | 27.06.2008
4 Antwort
minzöl
auf die schläfen und dann einreiben aber augen zu sonst brennt es.
nimi
nimi | 27.06.2008
3 Antwort
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
bin leider gegen paracetamol allergisch
pinkie18
pinkie18 | 27.06.2008
2 Antwort
ich leide an migräne
und wärend der ss hatte ich es stark. mit magnesium, und nimm einen halben liter wasser und trink es aus. dann nach einer viertel stunde wieder. man bekommt aber auch schmerzmittel in der apotheke, die du nehmen kannst. aber trinken ist das a und o.
twinmum1
twinmum1 | 27.06.2008
1 Antwort
paracetamol,
die darfte auch in der ss nehmen, wirklich!!! kannst es ja auch mal mit so jap. minzöl versuchen, das musste dir so in die schläfen reiben, hilft eigentlich auch
schnatti1109
schnatti1109 | 27.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kopfschmerzen beim Kleinkind
16.07.2012 | 4 Antworten
Kopfschmerzen lassen mich durchdrehen
16.05.2012 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen