starkes schwitzen, Hilfe?

joy1985
joy1985
22.06.2008 | 6 Antworten
Ich hatte nie das ich übermässig geschwitzt habe, ausser ich habe Sport gemacht, bevor ich schwanger war.Und nach Schweiß gerochen habe ich auch nie, also sehr selten!Doch jetzt seit ich schwanger bin könnte ich jede Stunde duschen.Ich bin gerdae mal ne Stunde aus der Dusche und schwitze total, das schlimmste dabei ist der schweißgeruch!Hab das immer seit der SS nicht nur wenn es warm draussen ist!
Kann mir jemand helfen oder einen Rat geben? welches Deo oder so?
Danke
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
ich kann dir ein suuuuper deo empfelen. heißt ODABAN spray und gibts nur in der apotheke.
kostet 15€ ist aber suuuuuper ergiebig. ist ein pumpspray und man braucht nur 2 spritzer auf ein wattepad geben und damit die achseln betupfen. hatte wirklich übermäßiges schwitzen sodass ich rieeeesen flecken unter den armen hatte und mich kaum getraut habe t-shirts ohne was drüber anzuziehen. muss sagen, dass ich dadurch ein ganz neues lebensgefühl habe. du solltest dich jedoch genau an die anweisung in der beschreibung halten, sonst wirkt es nicht richtig. das spray darf nur nachts vor dem schlafen gehen auf gaaaanz trockene achseln gegeben werden. und bloß nicht mehr als 2 spritzer, sonst brennt es wie hulle ;o) also ich kann es nur wärmstens empfehlen. du schwitz danach gar nicht mehr!!! und hat keine nebenwirkungen, weil es nicht übers blut aufgenommen wird, sondern sich nur auf die schweißdrüsen legt. wenn du noch fragen dazu hast, kannst du mich gerne anschreiben. glg yvonne
Lenia
Lenia | 22.06.2008
5 Antwort
*******
Das muss nicht so sein. Bei mir blieb das schwitzen auch nach der SS... Meine Fa. hat mir zu Sweat Off geraten und es hilft ;-) Bekommt man bei ebay überall...
Kullerkeks22
Kullerkeks22 | 22.06.2008
4 Antwort
ingwer ist ganz gut
gegen das übermäßige schwitzen übrigens auch bei übelkeit. probiere es mal aus. kannst daraus auch tee machen oder in tablettenform
emma25
emma25 | 22.06.2008
3 Antwort
rexona biorythm oder so...
... weiß gerade nicht, wie es genau heißt hat bei mir aber geholfen!
hase712
hase712 | 22.06.2008
2 Antwort
Versuchs mal mit Basica
Ich weiß zwar nicht, ob das in der Schwangerschaft auch hilft, aber das ist ein Mittel um den Säure-Basen-Haushalt wieder ins Gleichgewicht zu bringen, vielleicht ist der ja durch die Hormonumstellung bei dir durcheinandergeraten. Mein Chef hat auch ewig doll geschwitzt und übel gerochen und seitdem er das genommen hat ist es wesentlich besser geworden. Kling vielleicht etwas nach Öko, ist aber nachgewiesen! Bezgl. eines Deos würde ich vielleicht kein Deo sondern tatsächlich ein Anti-Transpirant nehmen, weiß allerdings nicht welches! Viel Glück! LG Marion PS: Weiß genau wie du dich fühlst, leider habe ich das Problem jetzt nach der Schwangerschaft...
froehlichsein
froehlichsein | 22.06.2008
1 Antwort
genau das gleiche hatte ich auch...
hab früher auch nie geschwitzt und in der ss war es sooo unangenehm.. ich hatte hydro fugal deo.. damit hab ich kaum noch geschwitzt..und jetzt nach der ss isses wieder wie früher.... es bleibt also nicht so, kein angst ;o) LG
Katinki
Katinki | 22.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Starkes Schwitzen was tun?
26.07.2012 | 11 Antworten
Schwitzen im Schlaf?
06.04.2012 | 5 Antworten
Schwitzen in der Schwangerschaft
18.01.2012 | 4 Antworten
schwitzen und niedrige körperwärme
07.08.2011 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen