Schmerzen, Schmerzen, Schmerzen - doch Wehen?

5fachMama
5fachMama
12.06.2008 | 2 Antworten
Ich habe seit Sonntagabend durchweg ein mensartiges Ziehen im Bauch und manchmal auch im Rücken. Mal weniger, dann wieder mal mehr. Aber eben durchweg.
Gestern bei der VU stellte meine FÄ fest das der Muttermund 2cm geöffnet ist und Gebärmutterhals bei 2cm liegt. Der Muttermund ist total weich und hätte noch weiter aufgedrückt werden können.
MM war vorige Woche noch ganz fest und geschlossen und GMH bei 2, 5cm.
Ich war bisher der Annahme das die Schmerzen Wehen sind.
Aber kann das denn sein das es da seit Sonntag durchweg wehtut? Ich merke auch nichts davon das mein Bauch hart wird.
Kenne sowas von meinen anderen Schwangerschaften gar nicht. Da kamen die Wehen erst nachdem die Fruchtblase geplatzt war.

LG, Antje
Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
......
Ach so, vergessen... Bin jetzt in der 35. SSW
5fachMama
5fachMama | 12.06.2008
1 Antwort
wehen
hallo also ich hatte in meiner schnwangerschaft auch öfters ein ziehen das vom rücken nach vorne ging!hmm, wie weit bist du denn?hatte das auch so ziemlich am ende!!könnten ja evtl. so paar kleine versuche sein!!es gibt ja auch rückenwehen, aber die würdest du deutlicher spüren!!hast du denn schon senkwehen gehabt?mein mm war damals auch 2 cm auf, hat auch ständig gezogen!vielleicht so kleine versuche deines babys!so hat man mir das damals gesagt
SusiBanani
SusiBanani | 12.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schmerzen Schmerzen Schmerzen
13.03.2012 | 7 Antworten
Ziehen, Drücken, Schmerzen = Wehen?
06.05.2011 | 5 Antworten
wehen schmerzen in der 21 ssw
28.09.2010 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen