PH-Wert messen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.06.2008 | 7 Antworten
Hallo! Ich bin in der 15.SSW und habe schon vor einiger Zeit von einer Freundion gehört (sie hat letzes Jahr im Dez. entbunden), dass sie selber regelmäßig ihren vaginalen PH-Wert gemessen hat.Vorher hatte ich davon aber noch nie was gehört und auch meine FÄ hat mir nicht gesagt dass ich das machen soll. Nun hab ich aber auch noch in eine Zeitschrift gelesen, dass man das unbedingt 1x pro Woche machen sollte!?!? Hab heute bei meiner FÄ angerufen und sie meint man kann das machen, aber man muss nicht unbedingt, denn bei jeder Vorsorge Untersuchung würde das auch überprüft werden.
Was haltet ihr davon und wer von euch hat es gemacht bzw. macht es mit welcher Begründung?
Danke schon mal für die Antworten!
LG, Gospelchen :-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Welche Krankenkasse
Welche Krankenkasse hast Du? Wenn Du bei der BKK bist gibt es das BabyCare Programm und da bekommst Du kostenlos Handschuhe von der Krankenkasse zugeschickt. Wenn Du bei der Krankenkasse bist, frag mal deine FA nach dem BabyCare-Programm. Schönen Tag. Nicole
nicolemariametz
nicolemariametz | 10.06.2008
6 Antwort
also meine
krankenkasse schickt mir die sogar kostenlos zu das sind handschuhe mit einem kleinem papierplättchen am mittelfinger... da sicvh der ph wert bei einer infektion oder pilz verändert ist das ein fast sicheres anzeichen dafür... ich mach das jetzt jede woche weil mein erster sohn in der 28 ssw gekommen ist durch eine unerkannte infektion...
PHOENIX05
PHOENIX05 | 10.06.2008
5 Antwort
pH-Wert messen
Bei Frauen, bei denen auch schon vor der SS der pH-Wert nicht stimmte und sie zu Infektionen neigten, macht es Sinn, den pH-Wert in der SS öfters zu kontrollieren. Wenn du davor keine Probleme hattest, dann reicht es, wenn es bei der Vorsorge beim FA gemacht wird.
Kaffeekanne
Kaffeekanne | 10.06.2008
4 Antwort
Warum?
Ich glaube man soll das machen, damit man merkt wenn der PH-Wert zu hoch ist. Bei zu hohem PH-Wert können sich Bakterien leichter vermehren und dann "hochwandern" zur Gebärmutter und da vielleicht irgendwas anstellen... Aber ich glaube, man sollte sich einfach nicht zu viele Gedanken machen, wenn es super wichtig wäre, würde wahrscheinlich jede werdene Mama davon wissen! Und da diese Teststreifen in der Apotheke auch einen Haufen Geld kosten, kann es sein dass es nur Geldschneiderei ist für sehr ängstliche Mütter...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2008
3 Antwort
ph-wert
Es ist nur raus geschmießenes Geld der Test ist ziehmlich teuer, wenn du einen normalen PH-wert haben möchtest, da hol dir bei schlecker ein Intimwaschlotion Liasan. Es unterstützt die scheidenfleura.
Veck
Veck | 10.06.2008
2 Antwort
PH-Wert messen?
Hallo. Ich bin jetzt in der 17 ssw und habe davon noch nichts gehört das man das machen soll. Mich würde das auch mal interessieren wenn ja warum man das machen soll. Frag doch mal deinen Arzt. Lg
MaLaMaRo
MaLaMaRo | 10.06.2008
1 Antwort
also ich habs nicht gemacht
meine fa meinte, dass es vor allem zum ende hin passieren kann, dass der zu hoch wird und da sieht man sich ja eh alle 2 wochen und das reicht auch. ich musste dann 1 woche lang kurz vor der entbindung tabletten nehmen, da er zu hoch wurde und danach wars auch wieder gut. ich denk nicht, dass man da selbst kontrollieren muss unbedingt.
Lassome
Lassome | 10.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Dürfen Erzieher rektal Fieber messen?
30.08.2010 | 41 Antworten
hcg wert
07.05.2010 | 2 Antworten
wie fiber messen?
10.04.2010 | 12 Antworten
ph wert messen mach mich verückt
20.03.2010 | 3 Antworten

In den Fragen suchen

uploading