fehlgeburt

gülsah
gülsah
20.04.2008 | 11 Antworten
in der 7. ssw aber keine ausschabung?!?!? hat das schon mal jemand erlebt? ich bitte um antworten! damit währe mir wirklich geholfen!
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
hallo
also ich hatte vor 5 tagen eine fehlgeburt und ich musste mir eine ausscharbung unterziehen, denn ich habe mich erst sehr gestreubt es machen zu lassen, die ärzte im kh haben ca ne std gebraucht mich zu überreden, aber sie sagten es wäre zu komplikations reich denn die gebärmutter/eierstöcke können sich dann schnell entzünden und damit ist eine erneute ss schwer... es war bei mir in der 7 woche... lg tine
tine2106
tine2106 | 02.05.2008
10 Antwort
man muss nicht immer eine ausschrbung haben
bei mir ist es auch allein abgegangen, ich war 6+3 als ichs verloren hab und ich hatte knapp eine woche blutungen und danach war der wert wieder auf 0, eine ausscharbung muss also nicht immer gemacht werden, nur wenn es nicht von allein abgeht oder der wert nicht sinkt das heißt es ist noch etwas zurückgeblieben. du kannst mic gern anschreoben, ich würd mich freuen. alles gute für dich!!!! LG loti
loti
loti | 20.04.2008
9 Antwort
ich leider auch...
ich hatte vor nun schon fast 3 Wochen eine Fehlgeburt in der 5-6 Woche. Bei mir wurde keine Ausschabung gemacht, blos gut.man hat aber in regelmäßen abständen von 3-7 Tagen Blut abgenommen ob der ß-HCG gesunken ist und seit letzter Woche war auf 2, 6 also gleich null.Ich hatte auch 4 Tage schmerzen und Blutungen danach nur noch leichte Blutungen aber bis zur zweiten Woche. Wenn du noch fragen hast kannst du mir gern schreiben. Tut mir leid ich weiß wie das ist. Alles gute
sutschki
sutschki | 20.04.2008
8 Antwort
morgen
habe ich einen FA termin. im KH hab die mir auch ein zettel mitgegeben wo alles drin steht was am freitag dort gemacht wurde. ich schätze das die FÄ auch sagen wird das ich ins KH für eine ausschabung gehen soll. ich fand das nur so blöd weil die mir nicht genaues sagen konnten und ich dann einfach gegangen bin...
gülsah
gülsah | 20.04.2008
7 Antwort
Du brauchst nicht unbedingt eine Ausschabung!
Du hattest einen spontanen Abgang in einer sehr frühen SS-Phase, wenn alles von alleine weg ist und dein hcg von alleine wieder auf das normale Niveau heruntergeht, dann brauchst du auch keine Ausschabung. Ich hatte auch eine FG in der 8 SSW und brauchte keine Ausschabung, weil der Wert von alleine runtergekommen ist.
Entchen77
Entchen77 | 20.04.2008
6 Antwort
.........
man ist ja mies!!!!aber eigentlich muss das raus weil das kann gefährlich für dich werden kann zu endzünungen kommen
sweetestmum20
sweetestmum20 | 20.04.2008
5 Antwort
ich war
am freitag im KH, da hat der arzt beim ultraschall nichts feststellen können. ich habe seit dem blutungen und auch schmerzen am bauch. morgen habe ich einen FA termin. ich denke auch das ich eine ausschabung bekommen müsste, hatte das vor 3 jahren auch.
gülsah
gülsah | 20.04.2008
4 Antwort
Fehlgeburt
Ich hatte auch eine Ausschabung aber habe auch schon gehört wo das nicht nötig war. Eine Ausschabung muss nur sein wenn noch Gewebereste in der Gebärmutter sind. Es kann aber auch durchaus sein das alles von alleine weggeht.
Julienluca
Julienluca | 20.04.2008
3 Antwort
fehlgeburt
ich hatte in der 9ssw eine fehlgeburt. ich musste noch am selben tag ins krankenhaus zur ausscharbung. ich denk mal schon das es gemacht werden muss.
dilan28
dilan28 | 20.04.2008
2 Antwort
ich hatte in der 8. woche
einen abgang und auch keine ausscharbung weil sich alles gelöst hat
palle1479
palle1479 | 20.04.2008
1 Antwort
wie keine Ausscharbung???
Das muß doch raus.Hab ich noch nie gehört.Ich hatte auch 2 fehlgeburten aber auch 2 Ausscharbungen.Hat Dein Arzt das gesagt?
Steffi24
Steffi24 | 20.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

sex nach einer Fehlgeburt
21.12.2007 | 2 Antworten
Eisprung nach Fehlgeburt
14.12.2007 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen