bräunlich durchzogener Schleim in der 37 SSW

Mimi0612
Mimi0612
15.04.2008 | 4 Antworten
Hallo,

bin neu hier und hätte eine Frage. Ich erwarte mein erstes Kind und bin in der 37 SSW. Gestern hatte ich zweimal bräunlich durchzogenen Schleim in meinem Slip. Kann das von dem Schleimpfropf sein. Heute hatte ich das noch nicht. Ich habe schon seit Wochen Rückenschmerzen, die aber immer schlimmer werden. Mein Bauch verkrampft sich öfter am Tag. Aber dies meist auch nur wenn ich aus der Liege- oder Sitzposition aufstehe. Und auch beim Laufen verkrampft sich der Bauch oft. Meine Hebamme meint dass seien schon die Senkwehen, die auch öfter nachts auftreten. Ist es möglich dass die Geburt nicht mehr lange auf sich warten lässt? Meinen Klinikkoffer habe ich nämlich noch nicht gepackt.

Vielen Dank für eure Hilfe.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Ganz schnell den Klinikkoffer packen
und dann kanns auch schon bald losgehen...
mapakiti
mapakiti | 15.04.2008
3 Antwort
Hallo
als ich das hatte hat man mir gesagt in zwei Tagen kommt das Kind und sie haben recht gehabt am zweiten Tag ist meine Fruchtblase geplatzt vermute mal wird bei dir auch nicht mehr so lange dauern viel Glück :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2008
2 Antwort
das würde
ich auch sagen das sich geburt so langsam ankündigt !aber wenn das noch öfters mit dem schleim ist würde ich mal den arzt aufsuchen!besser ist besser!
nicole35
nicole35 | 15.04.2008
1 Antwort
hallo
daswar der schleimpfropfen würde mal solangsam den koffer packen kann jeden tag losgehen , viel glück
Jenny_23
Jenny_23 | 15.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Sehr viel Schleim ist das normal?
09.08.2012 | 6 Antworten
Bräunlicher Schleim/Ausfluss
11.02.2011 | 4 Antworten
Muttermund-Schleim-Wehen
05.02.2011 | 6 Antworten
Abgang glibber-gelb bräunlich
10.10.2010 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading