euthyrox

babykuschel
babykuschel
11.04.2008 | 6 Antworten
darf man euthyrox während der schwangerschaft nehmen..
dürfte eigentlich kein problem sein oder?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
EUTHYROX
DANKE FÜR EURE HILFE MUSS JETZT ABER GLEICH WEG::::: RUF ABER TROTZDEM NOCH DEN ARTZT AN NUR UM DAS ABSEGNEN ZU LASSEN::::::::: CIAO:
babykuschel
babykuschel | 11.04.2008
5 Antwort
tabletten
hi! ich habe während der schwangerschaft und stillzeit euthyrox 100 genommen. hab aber auch zuerst meinen arzt gefragt. das wäre aber ok. lg
sonnenblume15
sonnenblume15 | 11.04.2008
4 Antwort
Schilddrüse
Ich nehme zwar L-Thyroxin, und nicht das was du nimmst, aber ich MUSS es weiter nehmen, weil der Körper das Hormon braucht. Ich denke mal, das wird bei deinem auchso sein. Aber wenn du sicer sein willst, ruf doch einfach deinen Doc an.
Bionda
Bionda | 11.04.2008
3 Antwort
dann frag doch mal deinen Arzt.....
ich hab eferox genommen auch für die schilddrüse und nehm sie immer noch. Weil Du musst über die Stärke der Tabletten schon mit deinem Arzt reden denn die wird dann auf Dich und dein Kind abgestimmt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.04.2008
2 Antwort
euthyrox
ja hormone für die schilddrüse nehme 125 mg.............. weiss nicht wie viel jod genau soll ich warten bis der srzt grünes licht gibt??? hab den termin erst am donnerstag und in der pakungsbeilage ist in der schwangerschaft keine nebenwirkung bekannt nehm ich si nicht dreh ich aber durch
babykuschel
babykuschel | 11.04.2008
1 Antwort
???was
ist das denn?Ist das nicht für die Schildrüse?Dann ist bestimmt jod da drin..wieviel denn?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

euthyrox
05.12.2009 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading