Antibiotika in der Schwangerschaft

andrea22
andrea22
08.04.2008 | 6 Antworten
Hallo zusammen,
Bin in der 21 SSW und war heute wegen meiner Halsschmerzen beim Arzt. Der meinte das es eine eitrige Seitenstrangangina ist. Soll nun Antibiotika nehmen und zwar Cefuroxim Sandoz 250mg.
Hat jemand von euch ne Ahnung ob dies irgendwie gefährlich fürs Baby sein kann?Hat jemand vielleicht schon Erfahrung damit gemacht. Wäre lieb wenn ihr Euch schnell meldet.
Lieben Gruß Andrea
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
antibiotikum...
viele frauen bekommen dies in der ss bei scheidenenzündungen...infektionen oder wenn sie einen pilz haben. jedoch dürfen das schwangere nehmen! bei deinen halsschmerzen ja gut. nötig ist es ja weil angina etc auch behandelt werden muss! dein arzt weiss ja, dass du schwanger bist oder?! also sehe ich da kein problem.falls du trotzdem zu sehr unsicher bist, dass ruft doch kurz in der FA praxis an und frag nach.
piccolina
piccolina | 08.04.2008
5 Antwort
Danke!
Dankeschön für die Antworten.Werd gleich mal zur Apotheke fahren!
andrea22
andrea22 | 08.04.2008
4 Antwort
-------
Hallo du ich hatte in meiner Schwangerschaft auch stark vereiterte Mandel. Ich war genaosu weit und musste auch antibiotika nehmen. Wenn es unter ärztlicher aufsicht ist, brauchst du keine Angst haben. Das ist eine geringere Dosis, als sonst. Wünschen dir gute besserung
jarede07
jarede07 | 08.04.2008
3 Antwort
Oh man!!
Hatte bei meiner ersten SS eine starke Blasenentzündung die richtig schmerzhaft waren und ich mich schon kaum noch bewegen konnte!! habe eine Woche antibiotika bekommen!!!Meiner großen aht es net geschadet!!!!
Mama-Julchen
Mama-Julchen | 08.04.2008
2 Antwort
ich hab auch antiboiotika genommen
aber es war nicht für erkältung mehr vaginale erkrankung normal verschreibt der arzt extra für schwangere geeignete medikament wenn du aber nicht sicher bist frag deinen frauenarzt der wird die bestimmt helfen gute besserung.achso ich hab sie zwei wochen genommen mein baby geht es gut.
blauerstein
blauerstein | 08.04.2008
1 Antwort
naja eine angina geht durchs but das heist das dein krümel was davon abbekommen kann
daher ist das antibiotika zum verhältnis harmlos.... leider wenn du das verschlepps kann das wirklich böse ausmaßen annehmen.... habe ich leider schon durch
claudimaus81
claudimaus81 | 08.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Frage zu Antibiotika? Hilfe : -(
07.02.2011 | 11 Antworten
Nebenwirkungen Antibiotika beim Baby
02.01.2011 | 2 Antworten
Antibiotika und Pille?
18.11.2010 | 10 Antworten
Ab wann wirkt ein Antibiotika?
10.07.2010 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen