Schmerzen SSW 30

adelisaf
adelisaf
21.09.2017 | 5 Antworten
Hallo ihr lieben,
bin in der 30 Ssw und hab öfter am Tag Schmerzen und Ziehen im Unterleib.. Mein Bauch wird dabei ganz hart und ich fühle so einen Druck "da unten".. Kann mir einer sagen was das ist?
Danke im Voraus
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
@Brilline soll ich auf den 27.9 warten? Da hab ich wieder termin beim FA.. Oder soll ich lieber früher gehen? Danke für die hilfreiche Antwort :)
adelisaf
adelisaf | 22.09.2017
4 Antwort
zu diesem zeitpunkt wie schon geschrieben wurde bereitet sich der körper so langsam auf die geburt vor :-) bei manchen senkt sich bereits das kind tiefer. es entstehen hier auch so langsam die ersten übungswehen. ich hatte das in beiden schwangerschaften, dass der bauch um diesen zeitraum herum immer wieder hart wird. aber lass es dennoch abklären. sitz und lage des babys. CTG schreiben lassen usw. du wirst ja sowieso regelmässig beim doc sein :)
Brilline
Brilline | 22.09.2017
3 Antwort
@xxWillowXx Hat recht. Das klingt nach Übungswehen und sind in dieser Woche was ganz normales. Sobald der Schmerz jedoch stärker wird und/oder andere Symptome auftreten dann solltest du dein Frauenarzt oder deiner Hebamme um Rat fragen. :-) meistens spürt man aber schon ob es was "normales" ist oder eben nicht . Liebe Grüße, eine schöne Kugelzeit weiterhin und viel Kraft für die Geburt wünsche ich dir.
Nessasuleyman
Nessasuleyman | 21.09.2017
2 Antwort
Klingt nach Übungswehen. Aber bedenke: hier gibt es keine Ferndiagnosen. Nur Erfahrungsberichte. Sollten die Schmerzen und der harte Bauch regelmäßig auftreten, sollte man evtl mal an den Wehenschreiber oder die Hebamme um Rat fragen ;)
xxWillowXx
xxWillowXx | 21.09.2017
1 Antwort
Dein Körper bereitet sich langsam auf die Geburt vor und übt daher schon mal Ab und an wehen.
Jungemama2287
Jungemama2287 | 21.09.2017

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading