Hoffnung und Angst

angelique1984
angelique1984
29.07.2017 | 13 Antworten
Hallo zusammen
Ich bin laut schwangerschaftstest
Schwanger
Ich würde mich rießig freuen wenn es diesmal klappt
Da ich ja vor ein paar Monaten 2 Fehlgeburten hatte
Jetzt ist meine Angst natürlich es wieder zu verlieren
Mein Arzt meinte er würde mir in der nächsten Schwangerschaft ein Medikament geben damit es besser hält
Hatte von euch schon mal jemand damit zu tun
Könnt ihr mir ein paar tips geben wie ich mich verhalten soll
Vor Montag hat leider Kein Arzt mehr auf
Und ich hab ne 2 jährige Tochter die kann ich ja nicht wenn sie zu mir will nicht mehr hoch heben
Ich bin etwas ängstlich
Danke schon mal im Voraus
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Dankeschön
angelique1984
angelique1984 | 31.07.2017
12 Antwort
Also ihr lieben ich bin schwanger Im 4+4 zwar noch sehr früh aber alles gut Sie hat mir wie schon vermutet Progesteron gegeben Und sie denkt es wird alles gut es ist alles so wie es sein soll für diesen Zeitpunkt ♥️♥️♥️♥️
angelique1984
angelique1984 | 31.07.2017
11 Antwort
Ich drücke dir die Daumen, dass sich alles so toll weiter entwickelt und das Progesteron hilft. Toi toi toi.
ekiam
ekiam | 31.07.2017
10 Antwort
Also ihr lieben ich bin schwanger Im 4+4 zwar noch sehr früh aber alles gut Sie hat mir wie schon vermutet Progesteron gegeben Und sie denkt es wird alles gut es ist alles so wie es sein soll für diesen Zeitpunkt ♥️♥️♥️♥️
angelique1984
angelique1984 | 31.07.2017
9 Antwort
Hallo Ja danke ich hab schon damit angefangen die Angst abzuschalten und ich versuche wirklich alles schwere und stressige zu vermeiden ich fühle mich auch eigentlich sehr gut Bisschen verfressen komm ich mir vor
angelique1984
angelique1984 | 30.07.2017
8 Antwort
hallo du ich kann das gut nachvollziehen. ich hatte 3 monate bevor ich dann mit meinem sohn schwanger wurde, eine FG in der ca. 7. woche. als ich wieder schwanger war, hatte ich genau wie du schreckliche ängste. ich kann dir nur den rat geben, so bei dir keine erkrankung vorliegt wovon du ja nun aber auch nichts sagtest, ganz ganz optimistisch und ruhig zu bleiben :) mein arzt sagte mir immer, man kann es nicht verhindern, wenn wirklich gravierend etwas vorliegt. dann erledigt der körper das alleine :
Brilline
Brilline | 30.07.2017
7 Antwort
Danke schön Ja das Versuch ich Einfach abzuschalten Werd an Montag direkt Mein Arzt anrufen @ekiam
angelique1984
angelique1984 | 29.07.2017
6 Antwort
Herzlichen Glückwunsch zur erneuten SS. Ich drücke dir die Daumen, dass diese SS erfolgreicher verläuft. Versuche positiv zu denken, ich kann seine Angst/Sorge nach den FG gut verstehen, aber negativ zu denken, hilft dir im Augenblick nicht. Ich würde dir auch raten, dich zu schonen und nach Möglichkeit, deine Tochter vorerst nicht oder so wenig wie möglich zu heben und zu tragen. Ich wünsche dir alles Gute und meld dich gleich Montag früh bei deinem FA oder du meldest dich im KH.
ekiam
ekiam | 29.07.2017
5 Antwort
@130608 Beim ersten war es so das sich bis zur 10 Woche nur eine fruchthöhle gebildet hat in der leider nichts drin war da musste ich ausgescharbt werden Beim 2 ist es abgeblutet in 5+5 Mein Arzt meinte er würde mir jetzt in der nächsten Schwangerschaft was verschreiben das es besser hält Aber leider muss ich jetzt bis Montag warten
angelique1984
angelique1984 | 29.07.2017
4 Antwort
Dankeschön
angelique1984
angelique1984 | 29.07.2017
3 Antwort
ich hatte damals eine Insemination...mir wurde von der FA empfohlen : schwimmen und Baden in den ersten Wochen vermeiden....
130608
130608 | 29.07.2017
2 Antwort
Alles Gute....wenn Du weißt , dass Du nicht schwer tragen sollst , dann vermeide die Dinge ...auch mit diesem schwangerschafterhaltende Medikament , solltest Du keine anstrengende Dinge verrichten ...schon Dich... weiß man denn die Ursache , warum Du die Fehlgeburten hattest ?....ansonsten vielleicht auch mal abklären lassen
130608
130608 | 29.07.2017
1 Antwort
Deine Tochter kannst du ruhig hochheben- das geht auf alle Fälle noch. Versuch doch nicht verrückt zu machen, auch wenn es schwer ist. Du bekommst vermutlich Progesteron verschrieben. Das ist das Hormon welches dafür sorgt, das die Ss erhalten bleibt.
hcss2009
hcss2009 | 29.07.2017

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading