schwanger im schwimmbad - was anziehen?

ostkind
ostkind
29.02.2012 | 21 Antworten
hi mädels,

wollte letztens mit meiner maus ins spaßbad, aber das scheiterte an mangelnder badebekleidung (sie ist dann mit papa allein gegangen). ich bin jetzt 27.ssw und im gegensatz zur ersten ss hab ich mächtig bauch. mein badeanzug (hab sonst Gr. 38) passt nun wirklich nicht mehr und bikini find ich blöd. ich mein, sosehr muss ich nun meinen babybauch auch nicht zur schau stellen.

andererseits, jetzt für drei monate nen umstandsbadeanzug/tankini ist doch auch verschwendung, oder? wie habt ihr das gemacht?
(danke)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
Ich find einen Badeanzug besser. Aber das ist bei jedem ja anders
Lady1206
Lady1206 | 29.02.2012
20 Antwort
Bikini ;O) oder nen Tankini oder nen Badeanzug für Schwangere
Solo-Mami
Solo-Mami | 29.02.2012
19 Antwort
Bei meinem Schwangerenschwimmen hab ich so einen Schwangerentankini getragen. Brauche ich jetzt nicht mehr. Wo mein Bauch etwas dicker wurde, hab ich mir nen Badeanzug von meiner Mutter gepumpt, dann eine Nummer größer gekauft und dann eben diesen Tankini.
Lady1206
Lady1206 | 29.02.2012
18 Antwort
dann zieh doch einfach nen bikini an ist doch wurscht was andere denken
larajoy666
larajoy666 | 29.02.2012
17 Antwort
Ich hab mir auch so'n Umstandstankini geholt. Den zieh ich auch immer noch an wenn wir ins Schwimmbad gehen da ich ohnehin noch n Bauch hab als wär ich im 8. Monat :)
SweetMami89
SweetMami89 | 29.02.2012
16 Antwort
@AliceimWunderla ja, das ist das nächste problem.
ostkind
ostkind | 29.02.2012
15 Antwort
@AliceimWunderla meinst du micht? Der Bikini stammte aus der Zeit, wo ich was dicker war, habe dann abgenommen und in der SS ging es dann wieder.. passt net optimal, aber es hing auch nix unten raus ;-).. und ich war nur 3 mal mit meinem Sohn schwimmen, daher hatte ich es echt nicht eingesehen, was zu kaufen.. im wasser sieht man ja nix, und draußen hatte ich dann einfach ein großes tuch umgebunden... in meiner ersten ss hatte ich einen normalen badeanzug von einer bekannten geliehen bekommen , der wäre mir nicht schwanger 4 nummern zu groß gewesen, in der ss passte der dann ganz gut
butterfly970
butterfly970 | 29.02.2012
14 Antwort
ich würde einen ganz normalen Tankini kaufen, wenn du keine Bikinis magst. Bei Kjell damals hatte ich normale Bikinis an
Jinja87
Jinja87 | 29.02.2012
13 Antwort
ich würde einen ganz normalen tankini kaufen, die sind so schon lang, und wenn ein wenig bauch rausschuat machts auch nix
SrSteffi
SrSteffi | 29.02.2012
12 Antwort
Mal ganz diskret gefragt: Deine Oberweite hat sich nicht verändert? Das war bei vielen Aqua-Mädels nen K.O.-Kriterium für die alten Bikinis...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 29.02.2012
11 Antwort
@AliceimWunderla also meinste schon nen umstandstankini, keinen normalen. na werd mal in der stadt gucken und anprobieren, danke! im prinzip würde da ja echt ein oberteil reichen, die gibt es ja manchmal einzeln.
ostkind
ostkind | 29.02.2012
10 Antwort
Ähm meine Badeanzüge: C&A, Mama Licious, Anita und ? haben zwischen 19 und 25 EUR gekostet... Halt! Einen hab ich geschenkt bekommen, von ner Freundin, die den letztendlich nie getragen hat...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 29.02.2012
9 Antwort
Also, beim Schwangerenschwimmen war nie eine, deren Tankini zu kurz war... Eher zu lang... http://www.bonprix.de/kategorie/damen-umstandsmode-umstandsbademode/
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 29.02.2012
8 Antwort
ich habe überhaupt keine bikini figur aber hoch schwanger hab ich den angezogen du bist ja die meiste zeit im wasser und wenn nicht, bindest dir ein handtuch um... ich hab net eingesehen, für die paarmal schwimmen mir nen badeanzug für 50 euro und aufwärts zu kaufen
butterfly970
butterfly970 | 29.02.2012
7 Antwort
Hi, ich hatte schon vorher n Tankini und habe den auch während der ss angezogen
SrSteffi
SrSteffi | 29.02.2012
6 Antwort
meint ihr, ein normaler tankini geht? ich bin ziemlich groß, hängt der dann nciht über dem bauchnabel? und bin ich eigentlich grad zu eitel?
ostkind
ostkind | 29.02.2012
5 Antwort
Ich hab in 2 Schwangerschaften insgesamt... Moment... 4 Umstands-Badeanzüge verschlissen... Bin aber auch zum Schwangeren-Schwimmen und in der zweiten zusätzlich noch mit Sohnemann zum Wasserspaß gegangen... Na ja, viel Alternativen haste nich mehr.. Naja, den Umstandsbadeanzug kann man eigentlich im nichtschwangern Zustand auch tragen, ist ja nur die seitliche Raffung... Hab ich aber nie gemacht, doch! Beim Rückbildungsschwimmen... Äh ja, mein Vorschlag: Gibt doch Bikinis/ Tankinis zum Kombinieren... Also gleich drei Teile aussuchen: Hose, Bikini-Oberteil und Tankini-Oberteil... Dann haste nach der Schwangerschaft halt nur den Verlust "von einem Oberteil"... Und das Tankini-Oberteil kannst du ja dann später auch noch nutzen...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 29.02.2012
4 Antwort
kannst net ein umstandshemdchen über dem bikini tragen? also so eine art unterhemd? da präsentierst du dich net ganz so "offen" ;)
schneestern83
schneestern83 | 29.02.2012
3 Antwort
ich hab nen bikini getragen weil ich es nicht so schlimm finde babybauch zu zeigen... für 3 monate würe ich mir jetzt auch kein umstandsbadeanzug kaufen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.02.2012
2 Antwort
Würde auch nach dem Tankini schauen
rosafant1980
rosafant1980 | 29.02.2012

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ich kann nichts mehr anziehen!
13.08.2012 | 13 Antworten
Wann ins Schwimmbad?
22.07.2012 | 4 Antworten
36 Ssw Schwimmbad?
26.11.2011 | 2 Antworten
mit baby ins schwimmbad
10.06.2011 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading