Startseite » Forum » Schwangerschaft » Allgemeines » Schwanger mit 17? Unmöglich

Schwanger mit 17? Unmöglich

louby
Hallo lhr lieben!
Also seit dem ich schwanger bin (ich bin aber erst 17) kapseln sich alle meine freunde ab ..
Mein freund und ich sind letzten Monat zusammen gezogen, er arbeitet und ich mache mein Berufsschuljahr zuende, aber trotzdem können die ihren Mund nicht halten.Was haltet ihr davon?
von louby am 25.03.2008 20:03h
Mamiweb - das Babyforum

30 Antworten


27
an-ja
hallo..
also ich denke das es an der Person liegt die mit 17 schwanger ist. Sicherlich gibt es passendere momente aber heute ist es glaub ich gar nicht mehr passend aber trotzdem will man nicht darauf verzichten. Du kennst dich am besten und du wirst schon das richtige machen deinem Kind schon zu liebe. Und mit deinen freunden, das hatte ich auch, wurde zwar erst mit 21 schwanger und hatte schon ausbildung und so aber auch da habe sich viele freunde abgewandt. Aber das war mir dann ganz recht denn sonst hätte ich wohl nie bemerkt wer die waren freunde sin. manche melden sich zwar jetzt wieder aber ich will ncht mehr recht denn wer in der schwangerschaft nie nachfragt wie es einem und das baby geht der brauch danach auch nicht mehr kommen. Mach dir darum keine sorgen es finden sich neue und die sind es meist dann auch.
von an-ja am 25.03.2008 20:53h

26
Tine118
@Baembel
Deine Aussage ist echt zutreffend. Der Zeitpunkt ist nie ideal... so oder so..... Volle Punktzahl.... Und es stimmt. In jeder Altersgruppe gibt es Nieten. Das ist so und wird immer so bleiben. Guter Kommentar, Hut ab.
von Tine118 am 25.03.2008 20:45h

25
MiuMaMi
Mach dein Ding!
Also ich finde, wenn aus dir was werden soll, hore auf dareuf zu hören was dir die anderen sagen. Es ist schön, dass es foren gibt wie dieser hier- du kannst dir neutrale und unabhängige Meinungen anhören... gut und schön. Einige, wie ich finde sind da zu schnell ganz schön bissig... Du wirst merken, dass du bald eben einen anderen Freundeskreis findest. Nach meiner Erfahrung geht es eben im Leben so. Und solange das für dich wichtiger ist, was in deinen eigenen 4 Wenden abgeht, als was die anderen über dich mampfen, ist es alles in Ordnung. Traurig, dass sogar die, die schon Kinder haben sich soweit abgeschrieben haben und dich eben schnell verurteilen. Glaube an dich, an dein Baby und auch du wirst es schaffen. Liebe Grüße
von MiuMaMi am 25.03.2008 20:37h

24
baembel
muttis mit 40 sind auch net immer der burner!
na, trotz allem erstmal herzlichen glückwunsch! bin auch grad erst 22, in der 38.ssw und das war auch nicht richtig geplant.wär zuerst gern vollständig mit meiner ausbildung, vielleicht noch studium fertig gewesen, aber jetzt freu ich mich. tu mir nur bitte einen gefallen, versuch, auch wenn es schwer wird an deine zukunft zu denken und seh zu, dass du so schnell wie es geht mit deiner ausbildung voran kommst. nur so kannst du dir irgendwann deine unabhängigkeit aufbauen und bekommst für dich ein gutes gefühl. das mit den freunden merke ich auch schon, ehrliches interesse zeigen nur die wirklich langjährigen, älteren. die verstehen uns eher und versuchen uns zu unterstützen wo sie können. diese erkenntnis ist schon ganz schön deprimierend. besonders schlimm ist es für mich, wenn ich doch mal irgendwo auftauche und mich alle nur noch in form meines bauches wahrnehmen und meine eigene persönlichkeit unterschlagen. da heisst es dann nur:"oh, dein bauch ist ja gewachsen, wie geht es dem kleinen, wann ist es soweit...?" 2 minuten später sind sie weg und holen sich das näxte bier. mittlerweile ist es mir ziemlich egal und ich gehe auf diese oberflächlichen gespräche gar nicht mehr ein. klar spreche ich supergern über mein kleines, aber es gibt noch mehr im leben. du musst wohl einfach hart sein und klartext sprechen mit den "freunden". p.s.: natürlich wär es einfacher, du wärst älter etc., aber einen geeigneten zeitpunkt gibt es selten!
von baembel am 25.03.2008 20:36h

23
louby
Mein Freund ist 23 Jahre alt...
...und eigentlich kann ich keine Kinder bekommen.Nach der Entbindung dieses Kindes wird mir ein großer teil der Gebährmutter entfernt, d.h. ist ist das eizige kind was wir jemals bekommen können.Festgestellt hat man das aber erst als ich wegen blutungen ins KH gekommen bin.Hätte ich das Baby also nicht bekommen, wäre trotzdem der teil entfernt worden....Egal was ich also getan hätte es wäre/wird das einzige Kind bleiben!!!
von louby am 25.03.2008 20:25h

22
chizlahne
allso
ich bin auch erst mit 18j.schwanger geworden und meine freunde taten es nicht die wurden tierisch eifersüchtig.die wollten immer mehr von mir wissen wie ich mich fühle und ob ich was spühre.ich habs niemanden gesagt aber nach der zeit hat man ein kleines bäuschlein gesehn sie fragten ich nö bin nich schwanger dann hat das mein mann gesagt ja sarah ist schwanger die haben sich sowas von gefreut die kammen jeden morgen zu mir und haben mein bauch gestreichelt.lass sie es gibt sich wieder.mach dich nicht verückt du hat ein mann der zu dir steht oder?allso lass die du und dein kind brauchen solsche tüssen nicht.Bald bekommst du das baby und das macht dich bestimmt glücklich ihr werdet eine kleine familie.jg chizlahne
von chizlahne am 25.03.2008 20:17h

21
nele72
ich auch der meinung zuerst ausbildung und dann kinder,
aber der freundeskreis ändert sich mit kind, egal ob mit 17 oder 40; bei wir war es auch so, dass von meinen freundinnen nur eine übrig geblieben sind; 2 von meinen freundinnen oder besser gesagt ex-freundinnen haben den kleinen noch nicht mal gesehen; habe zwar immer gesagt, sie besuchen mich, aber waren bis heute noch nicht da und mittlerweile sind mehr als 7 monate vergangen und seit 1 monat hab ich nix mehr von ihnen gehört; hab auch neue freundinne mit kindern kennengelernt und du wirst auch neue freunde finden alles gute
von nele72 am 25.03.2008 20:15h

20
Littlepinkskiha
es liegt nicht an Deinem Alter
obwohl es schon sehr früh ist und dadurch leider für Dich nicht leichter wird mit der Schule alles zusammen zu meistern - das mit den Freunden und Bekannten wäre auch später so gewesen wenn sich die Interessen verschieben da Du ja jetzt ja ein anderes Leben führst und Deine Piorität bei Deinem Kind und Deiner Familie liegen wird und weniger in Partyleben und dergleichen - das hat nichts mit dem Alter zu tun - es ist sicherlich eine große Umstellung aber Du wirst bestimmt bald nette Mamas in Deiner Umgebung kennenlernen spät. bei der Schwangerschaftsgym. und dort neue Freundinnen finden später kannst ja mit dem Zwergi auch in eine Krappelgruppe gehen das ist sehr gut da lernst Du viele Mamis kennen und kommst mal unter Leute - lass Dich nicht unterkriegen
von Littlepinkskiha am 25.03.2008 20:14h

19
cybell
das wichtigste ist doch,
dass du und dein freund alles zusammen macht und durchzieht, ich glaube das hat mit dem alter nichts zu tun, lass sie konzentriere dich auf dein baby hast du mehr von, dann sind es auch keine freunde gewesen lg
von cybell am 25.03.2008 20:12h

18
minnieformat
meine meinung
Auch wenn es hart ist, auf solche Leute kannst Du dann verzichten. Ich denke da spielt das Alter gar keine Rolle, denn spätestens wenn das Kind erst mal auf der Welt ist und Du nicht mehr so flexibel bist, wird man eh merken wer die wahren Freunde sind und wer nicht. Steh einfach drüber und lass sie reden. LG Nadine
von minnieformat am 25.03.2008 20:11h

17
busimaus
hi du
bei mir war es genauso mit den freunden und jetzt kommen se alle wieder an und wollen mit mir wieder freunde sein aber ich sagte nein weil se nur noch kommen wenn se was wollen muss ich springen und will ich mal was denne machen sie nie daas . kopf hoch das wird schon wieder können ja freunde werden
von busimaus am 25.03.2008 20:10h

16
freakylike
..............
das ist ganz normal, du kannst nicht mehr so wie früher. das hab ich auch erlebt
von freakylike am 25.03.2008 20:09h

15
busimaus
hi du
ging mir auch so bin nun 18 und habe 3 kinder und habe es aauch bis zum ende für uns berhalten
von busimaus am 25.03.2008 20:08h

14
girli
Hey!!!!!!!!
Auf solche Freunde kannst du doch locker verzichten freu dich auf dein Kind!!!!!!! ALLES GUTE noch LG.
von girli am 25.03.2008 20:08h

13
mari2112
war bei mir nicht anders
denn ich war mit 18 schwanger und bin bis zum 9 monat zur schule ums abi zu beenden. ich hatte viele freunde. jetzt nach der geburt weiß ich wer meine wahren freunde sind. und es ist sage und schreibe 2 übergeblieben. die eine kam nicht damit klar das ich nicht mehr mit auf partys kam und schwupp war es nur noch einer. und der ist der beste inzwischen wird er pate unsere tochter und trauzeuge meines freundes. es kommen aber neue freunde die die gleichen interessen haben. ein gutes hat es man erkennt wahre freunde und das ist so schön. Auf diesem wege danke michael
von mari2112 am 25.03.2008 20:06h

12
Tine118
Das Problem haben nicht
nur Schwangere mit 17. Meistens verändert sich der Freundeskreis. Die anderen können einfach mit der Situation nichts anfangen. Für dich verändert sich die Welt und die leben ihren Trott weiter. Du bist schwanger und hast bald Windeln, Kind und Kegel im Kopf und die denken an ganz andere Sachen. Außerdem bist du nach der Geburt nicht jederzeit so verfügbar wie vor der Schwangerschaft... Da kann man nicht spontan abends auf Party gehen, das fängt schon mit der Organisation des Babysitters an usw.
von Tine118 am 25.03.2008 20:06h

11
pink-lilie
ich war damals 16
und alle haben sich nach anfänglicher skepsis mit mir gefreut sogar mein schuldirektor hat mich unterstützt und die lehrer auch, ich muss sagen hatte großes glück und meine freunde behalten
von pink-lilie am 25.03.2008 20:06h

10
_Junimond
.......................
ich bin auch das erste mal mit 17 schwanger geworden... von meinen damaligen freunden sind absolut keine geblieben...
von _Junimond am 25.03.2008 20:06h

9
mama9902
klar ist 17 recht früh,
war es den gewollt das Kind?? Aber ich denke wenn es richtige Freunde sind dann stehen sie hinter dir...
von mama9902 am 25.03.2008 20:06h

8
2xmami
sicher ist es nicht der hit.
aber du mußt dich jetzt eben durchboxen und außerdem siehst du, wer deine freunde sind und wer nicht!
von 2xmami am 25.03.2008 20:05h


« | 1| 2| » | letzte

Ähnliche Fragen


schwanger oder nicht schwanger
01.06.2012 | 5 Antworten

Manche Leute sind so unmöglich
11.05.2012 | 13 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter