10 woche und Übelkeit hört und hört nicht auf

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.03.2011 | 11 Antworten
Hallo bitte wielange dauert das noch mit der Übelkeit?Es ist so schlimm Tags und Nachts.Versuche es mti ein Lächeln zu sehen aber heute .. selbst beim Zähneputzen kullern mir Tränen wegen der Übelkeit schlimme ist ich kann mich nciht Übergeben was soll ich den machen diese Nausea helfen nur ein Moment dann ist alles wieder da !Ich werde Verrückt kann nicht mal ohne Tüte in den Bus aus Angst ich Übergebe mich bitte gibt mir mal Tips.Selbst beim Wsser trinken gehts mir danach noch schlimmer .Trinke schon ganz viel Fenscheltee das hilft ein Biss auch gegen die Blähungen mein Mann macht mir grade ne Nudelsuppe das hilft dann auch nen kurzen Moment .Das ist mein 6 Kind aber so schlimm hatte ich das noch nie ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
daaaaaaanke für euere Tips
bin grad am bonbon lutchen lakritz und es scheint wahr zu sein merke die übelkeit nciht mehr so schlimm---
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2011
10 Antwort
Übelkeit
Ich habe Kaugummi gekaut und Bonbons gelutscht! Das hat wirklich sehr gut geholfen!! Manchmal sind es ganz einfache Dinge, die das Leben angenehmer machen! Probiere es mal aus.....
Ponylein171
Ponylein171 | 15.03.2011
9 Antwort
mir
hat Ingwer geholfen, als Tee oder kandiert.. Ingwer ist allerdings geschmackssache..aber wenn die Übelkeit weg geht oder besser wird..versuchs doch mal.. lg
luana1980
luana1980 | 15.03.2011
8 Antwort
fa
sagt ich soll tapfer sein bis 12 woche....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2011
7 Antwort
bei
mir wars nicht so schlimm. mir hat am besten ne Kleinigkeit zu essen geholfen. ein stück brot oder so. Im 4. Monat wars ganz weg. Alles Gute und hoffe, dass es nicht mehr lange so ist. Sprich mit dem FA drüber!
engelnetty
engelnetty | 15.03.2011
6 Antwort
...
das kann im schlimmsten fall die ganze ss so bleiben...ne bekannte meiner mutter, musste sich sogar im kreißsaal noch übergeben..war echt schlimm bei mir wars ab 12./13.ssw weg..aber die 3monate waren auch echt schlimm..konnt mich die zeit auch nur 2x übergeben und ansonsten ständiges gefühl als würd gleich alles hochkommen...medis nahm ich dagegen nich...was anderes half auch nur begrenzt..da muss man durch
gina87
gina87 | 15.03.2011
5 Antwort
re
Also, ich hatte das die ganze Schwangerschaft durch, dafür hatte ich in der 3.SS gar keine Übelkeit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2011
4 Antwort
huhu
meistens gehen sie mit drei monaten weg. bei meiner tochter kamen sie im 2 monat und blieben allerdings die ganze schwangerschaft, mit zähneputzen hatte ich das so das ich dabei immer fast gebrochen habe. habe mich bei meiner tochter viel übergeben müssen. bei meinem sohn ging es nach drei monaten weg.... hoffe das es bei dir nicht so lange bliebt.
sweety221
sweety221 | 15.03.2011
3 Antwort
bis zum 4 monat
oder länger kann es dauern manche haben es von anfang bis ende manche bis zum 4 monat ich wünsche dir viel glück sprech noch mal mit deinem frauenarzt was du nehmen kannst lg und nicht verzweifeln is für ne gute sache^^
Stolzemamii2009
Stolzemamii2009 | 15.03.2011
2 Antwort
Hi
Ich hatte das in allen drei Schwangerschaften u mir hat leider nix geholfen ausser Milch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2011
1 Antwort
ach
ich hatte das auch, stell dich nicht so an xD ich hatte das bis zur 17 woche, da muss man halt durch, klar ist das schlimm aber es wird auch wieder besser
Jamie2309
Jamie2309 | 15.03.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

eben bei jappy gelesen
11.08.2012 | 1 Antwort
kind 27 monate hört nicht
10.08.2012 | 8 Antworten
Das Zunehmen! Hört nicht auf!
04.07.2012 | 16 Antworten
FG ohne AS in 12 SSW möglich?
21.02.2012 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading