Startseite » Forum » Schwangerschaft » Allgemeines » Ich möchte nicht stillen wem geht es auch so?

Ich möchte nicht stillen wem geht es auch so?

hannah2008
Ich werd das jetzt wahrscheinlich auf viel unverständnis stoßen, aber ich kann mir das einfach nicht vorstellen im Kaufhaus meine Brust auszupacken und zu stillen. Ich weiß auch das es das Beste ist was ich meinem Kind mal geben kann .. Außerdem möcht ich auch nicht das (falls ich es doch noch mache) mir jeder dabei zusieht! Wer kann mich das Verstehen bzw wem ging es auch so?
von hannah2008 am 21.03.2008 15:34h
Mamiweb - das Babyforum

12 Antworten


9
Gelöschter Benutzer
Bin völlig Deiner Meinung
Hi, mir geht`s genauso. Ich weiss ja, das Stillen laut Weltgesundheitsorganisation und so das Beste für einen Säugling ist. Aber z.B. mein Bruder und ich sind als Flaschenkinder groß geworden, weil unsere Mutter aus gesundheitlichen Gründen nicht Stillen konnte. Wir sind beide gesund und munter und zudem noch völlg allergiefrei. alles undramatisch und problemlos. Nun bekomme ich selbst demnächst mein erstes Kind und in mir sträubt sich alles gegen das Stillen. Nicht etwa aus Mangel an Mutterliebe. Nein, Liebe und Geborgenheit kann man auch beim Flaschegeben übermitteln. Mein Problem ist ganz profan und damit verbundene Nacken- und Rückenprobleme und lege daher keinerlei Wert auf ein weiteres Wachstum. Ganz nebenbei finde ich es auch sehr schön, wenn der Vater meines kleinen Jungen sich mit am Füttern und Kuscheln beteiligen kann, ohne das ich jedesmal vorher wie eine Milchkuh abpumpen muss. Werde also schon bei der Entbundung um Medikamente bitte, die den Milcheinschuss verhindern. Gruß Kobold13
von Gelöschter Benutzer am 04.05.2008 11:57h

8
sheela8680
m ir ging es genauso
ich habe nur drei wochen gestill und fand es in der zeit auch gut denn ich musste nicht in küche rennen um ne flasche zu machen, sonder hab mein kind mit ins bett genommen an die brust gelegt und gutalso versuch es lieber denn wenn man stillt hat man auch schneller seine schlanke figur wieder.liebe grüße
von sheela8680 am 21.03.2008 15:51h

7
mama280907
kann dich verstehen
ich hab bei meiner auch nur die 3 tage im kh gestillt, weil ich es da einfach musste... im kh die meinten damals ich soll doch abpumpen, kann diese milch auch im kühlschrank höchstens einen tag aufbewahren. hab ich die ersten tage auch gemacht 1. tut das abpumpem nicht so weh und 2. fand ich es einfach besser.. hab dann aber so nach einer woche mit flasche angefangen, hab mich beim stillen einfach nicht wohl gefühlt
von mama280907 am 21.03.2008 15:45h

6
Anschesa
Versteh...
... ich vollkommen. Ich hab es die ersten zwei Wochen versucht, aber ich hatte einfach keine Ruhe dafür und ausserdem kam ich nachts nicht mehr zur Ruhe, da der Kleine stundenlang an der Brust sein wollte.
von Anschesa am 21.03.2008 15:45h

5
Lee-Ann-Mami
wenn du Milch hast, würde ich dir raten zu stillen..
ich konnte keines meiner drei stillen, weil keine Milch eingeschossen ist, leider.. es gibt doch in jedem großen Kaufhaus ein Stillzimmer...aber das ist kein Angriff oder ne Verurteilung...musst du selber wissen und es ist ja dein leben lg ines
von Lee-Ann-Mami am 21.03.2008 15:39h

4
muenchkind
stillen
mir ging es genauso wie dir habe ja schon drei kinder und habe keins davon gestillt und sie sind alle drei gesund und munter.bekomme jetzt mein viertes und werde es auch nicht stillen
von muenchkind am 21.03.2008 15:37h

3
mirjmuesli
stillen geht auch versteckt;-)
hey! Klar versteh ich dich, mein Kind ist jetzt 6.5 Mo und voll gestillt und ich schwöre echt aufs Stillen. Is sowohl für das Kind, als auch für dich das absolut perfekteste. Die Nähe ist auch net zu unterschätzen. Ich mag es auch net, wenn man mir zusieht. Ich finde immer ne Möglichkeit mich zurückzuziehen (zu Hause wenn Besuch da is, gehst in n anderes Zimmer, sonst zu Besuch haben auch die meisten Verständdnis dafür. Und das Kind muss ja nur alle 2-4 h gestillt werden, manchm. auch erst 5, also kannst du ausweichen, . wenn du weg gehst. Im notfall hab ich im Kaufhaus auch schon in ner Umkleide oder auf ner sauberen Toilette. Auto geht auch gut.
von mirjmuesli am 21.03.2008 15:37h

2
Schindler
Kann dich gut verstehen
Ich habs bei Timo net gemacht und werde es auch dies mal net machen... 1. das auspacken der Brust in der öffendlichkeit 2. Du kannst keine Termine ausmachen 3. Weggehen 4. Bei der Flasche kann auch mal dein Mann aufstehen 5. Mann kann besser sehen ob es genug trinkt 6. du bist einfach spontaner 7........ ach ich könnt ewig so weiter machen, man ist einfach nicht an irgendwas gebunden....
von Schindler am 21.03.2008 15:37h

1
sabinda
Keine Panik...
Du musst nicht mitten im Kaufhaus Deine BRust auspacken. In den meisten Einkaufszentren oder Läden gibt es Möglichkeiten, ungestört zu stillen. Zur Not kannst Du Dich in die Umkleidekabine setzen.
von sabinda am 21.03.2008 15:36h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter