Zuzahlung zum Geburtsvorbereitungskurs?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.09.2010 | 5 Antworten
Halöchen zusammen,

hab da mal ne Frage : Und zwar ist es denn wirklich so das man die Kosten für den Geburtsvorbereitungskurs selber tragen muss wenn man NICHT alle Termine wahrgenommen hat ?

Ich war jetzt schon 4x da und heute will die Hebamme ernsthaft mit uns Anträge ausfüllen und ansonsten sind wir durch meinte sie. Und ich habe sowas von keine Lust da heute hinzumachen. Wieder 2Std lang auf dem unbequemen Boden rumsitzen und Anträge ausfüllen die ich schon lange fertig hier liegen hab..booah ! Echt.. (schlagen) sowas doofes. Vor allem bei uns geht der Mann in Elternzeit - also KANN ich überhaupt kein Antrag mitnehmen zum ausfüllen - nützt uns ja nix. Sowas beklopptes..als wäre man zu doof paar Sachen auszufüllen. Und meine Maus randaliert heute eh schon wieder dolle. Außerdem hatte ich schon 3 fiese Senkwehen heute was meine Laune da hin zu gehen nicht verbessert hat .. HHnmm
Aber will dann ja nicht die Kosten für den gesamten Kurs tragen müssen. Deshalb frag ich.

Danke schonmal für eure Antworten !

Liebste Grüsse
Flower & Hannah inside (34ssw)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
hi
also ich musste garnichts zahlen oder hat sich das in den 2 jahren schon wieder geändert alles? also bei uns musste nur einer zahlen und das ist wenn der mann mit war sonst hat alles die kk gezahlt und ich musste nie ihrgend welche anträge da ausfüllen ich fande den kurs immer entspannend und weich ....alles gute
Levin2008
Levin2008 | 13.09.2010
4 Antwort
Die Hebamme....
...kann nur die Stunden mit der Krankenkasse abrechnen die du auch anwesend warst. Es ist allgemein üblich das Stunden die die Frau nicht teilgenommen hat selbst bezahlt werden. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.09.2010
3 Antwort
also
wenn ich nicht auftauche musste ich die stunde bezahlen mit knapp 12 euro
claudi1982
claudi1982 | 13.09.2010
2 Antwort
ich
denke mal wenn du ohne bescheid zusagen einfach fehlst.. aber wenn du bescheid gibst das du nicht kommst wirste denke mal nichts zahlen müssen..ne kursteilnehmerin hatte damals nur für diesen tag mitunterschreiben müssen..
yvi1981
yvi1981 | 13.09.2010
1 Antwort
also ich bin mit meinem schatz da hin gegangen
und einmal viel genau auf karneval. das fiel dann aus und wurde dafür an einem freitag nachgeholt. da konnten wir aber nicht. Wir waren nicht die einzigen die nicht da waren. Und beim nächsten termin haben wir für den vorherigen einfach mitunterschrieben und die hebi hat ne kurze zusammenfassung für die fehlende paare gemacht. Und das wars. Wir mussten nichts zahlen!! Ach ja, wir saßen auf stühlen und für uns schwangere gab es sogar noch bequeme sitz und rückkissen wer wollte!!! Nimm dir doch ein kissen mit, damit es für dich angenhemer ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.09.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Geburtsvorbereitungskurs, ja oder nein?
23.03.2011 | 21 Antworten
Geburtsvorbereitungskurs
19.02.2011 | 7 Antworten
Geburtsvorbereitungskurs
30.11.2010 | 8 Antworten
Geburtsvorbeereitungskurs
10.02.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading