Welche Spirale legen lassen

carolin_2002
carolin_2002
14.06.2010 | 3 Antworten
Hallo, ich habe vor 3 Monaten meine 2. Tochter zur Welt gebracht und überlege nun, mir die Kupferspirale einsetzen zu lassen.
Aber ich höre so oft, wie viele Frauen schwanger geworden sind usw.
Das verunsichert mich total.
Möchte auf keinen Fall ein 3. Kind und da ich sowieso noch knappe 8 kg zu viel
auf den Rippen habe, möchte ich mich nicht durch den Djungle der Pillen testen. Habe ja vor meiner 2. Tochter die Minisiston genommen, aber Angst sie jetzt nicht mehr zu vertragen, zwecks Gewichtszunahme usw.

(traurig01)
Kann mir jemand einen Rat geben?
Kann es sein, das man die Pille von vor der SS nach der SS plötzlich nicht mehr verträgt?
Und wie sieht es mit der Spirale aus? Ist die Kupferspirale wirklich soo unsicher?
Hab solche Angst vor einer erneuten SS und bin auch strickt GEGEN
Abtreibung.


Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
hormonspirale
ich habe mir eine hormonspirale einsetzen lassen und habe somit 5 jahre ziemliche sicherheit. die hormonspirale ist gut verträglich ich vertrage sie super, habe keine periode mehr und würde sie mir wieder einsetzen lassen. evtl. nachteil, sie ist relativ teuer im verleich zur kupferspirale. schau doch am besten mal in net nach unter mirena. lg mono
monocerotis
monocerotis | 14.06.2010
2 Antwort
IUS - Hormonspirale
Hallo, ich habe mit meiner Hormonspirale "Mirena" sehr gute Erfahrungen gemacht bisher. Ich hab sie nach der 2. Geburt legen lassen, das war nicht so schmerzhaft, wie ich vermutet hatte . Entgegen allen NegativBerichten, die im www kursieren, hab ich in den Jahren der Liegezeit alle Vorteile genossen: 1. Du musst nicht an Verhütung denken! 2. Die Schleimhäute bauen sich nicht stark auf, so dass bei mir die Mens nicht mehr als Blutung auftrat. 3. Die Hormonbelastung für den Körper ist sehr niedrig, da die Hormonspirale dort wirkt, wo sie soll und nicht den ganzen Hormonhaushalt ducheinander bringt. 4. Eisprung hat man natürlich trotzdem. Damit hängt ja angeblich auch der Libido zusammen! Kupferspirale hingegegn verstärkt die Mens, meine Mutter hatte jedesmal Schmerzen damit. Link: http://www.familienplanung.de/verhuetung/verhuetungsmethoden/weitere-hormonelle-methoden/hormonspirale VLG
sommergarten
sommergarten | 14.06.2010
1 Antwort
Spirale
Hallo ich habe siet drei Jahren die Mirena Spirale, auser ab und zu mal eine leichte Schmierblutung keine Nebenwirkungen.Mein Frauenarzt meinte damals das er mir auf keinen Fall die Kuperspirale setzten wird wenn ich keine Kinder mehr haben will weil sehr viele dadurch schwanger werden.Wünsche dir alles gute.Lg
schildi78
schildi78 | 14.06.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

meine spirale kommt heut raus!
22.08.2012 | 9 Antworten
Angst vorm setzen der Spirale!
06.08.2012 | 6 Antworten
Schwanger trotz Spirale?
05.08.2012 | 30 Antworten

In den Fragen suchen

uploading