Gewichtsabnahme nach der Geburt

MataHari
MataHari
21.07.2009 | 4 Antworten
Hallo,
mich beschäftigt die folgende Frage: Ich habe vor der SS mit etwa 63kg begonnen und hatte zum Schluss 77kg drauf. Das ist alles nach vier Monaten Stillzeit weggewesen. Ich stille nun seit gut 3 Monaten nicht mehr, nehme aber noch weiter ab und bin jetzt bei 61kg.
Ich mein, ich freu mich natürlich irgendwo, aber woran liegt die weitere Gewichtsabnahme? Am Stress, am neuen Alltag mit dem Baby? Oder weiß Jemand, ob sich der Stoffwechsel irgendwie ändert? Verbrenne ich mehr?
Danke für Eure Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
echt beneidenswert
ich habe mit 56kg angefangen, war dann bei über 80 kg ...
Gemini2008
Gemini2008 | 21.07.2009
3 Antwort
ich kenne
zwei Mütter die in der Stillzeit kaum abgenommen haben, danach aber um so mehr. Das lag daran, dass die in der Stillzeit viel gegessen haben und immer wieder Lust auf Süßes hatten. Danah haben sie wieder ganz normal gegessen, der Mehrbedarf war weg, und haben abgenommen. Das und die Tatsache, dass Kinderwagen schieben auch Sport ist ;)
borabora_be
borabora_be | 21.07.2009
2 Antwort
hey
ich beneide dich! ich hab mit 70 kg angefangen und mit 82 kg aufgehört. 5 tage nach der geburt wog ich75, 5 und nun nach 5 monaten bei 75 da passiert einfach nichts mehr! und ich hab sehr viel rennerei weil ich kein partner hab der mal sagt:lass mal ich mach schon. ich hoffe das es weniger wird wenn mein kleiner mal krabbelt aber das sich da bei mir nichts tut macht mich langsam bekloppt. bei dir wird es wohl am alttag liegen! ich an deiner stelle würd aber vielleicht auch mal zum arzt gehen, stoffwechselstörung oder schilddrüse kann es auch sein. bei mir liegt es leider nicht an der schilddrüse
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2009
1 Antwort
Kann am neuen Alltag liegen.
Ist ja jetzt stressiger und du hast mit sicherheit auch mehr bewegung. Wenn das allerdings weitergeht, also du immer mehr abnimmst, lass mal auf ne Stoffwechselstörung testen. Beobachte es erstmal, und wenn du in den Bereich kommst, wo du dir selber sorgen machst, geh mal zum Arzt und sprech mit dem darüber.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Gewichtsabnahme bei der Geburt
11.05.2012 | 20 Antworten
Gewichtsabnahme beim krabbeln
21.12.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading