Väter und Baby

Leya1973
Leya1973
27.02.2008 | 17 Antworten
Würd mich mal interessieren wie Eure Männer so mit dem Baby umgehen?
Trauen sie sich ordentlich mit anfassen (wickeln, baden, waschen, füttern, an-/ausziehen, zu Bett bringen)?
Trauen sich Eure Männer allein zu mit dem Baby zu sein oder sind sie eher verhalten damit?
Mamiweb - das Mütterforum

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
Na machen..
möcht er ja angeblich auch ganz gerne.. aber er hat immer Angst er könnte was zerbrechen, falsch machen, ihr weh tun u.ä.... er liebt sie unendlich - keine Frage.. sie ist sein ganzer Stolz... aber irgendwie... ach ich weiß auch nicht.....
Leya1973
Leya1973 | 27.02.2008
16 Antwort
Hallo...
Mein Mann hat alles mit gemacht und macht es auch heute noch... Egal ob volle Windel, Baden, Fütter´n... Wir machen alles zusammen!! Find ich super...
Jacqueline84
Jacqueline84 | 27.02.2008
15 Antwort
Papa sein
Ich mache jetzt 5 Monate Elterzeit und mein Schatz geht wieder arbeiten! Es macht super viel Spaß zu sehn wie sich unser Kleiner entwickelt ! Klar gibt es auch mal Streß mit wickeln , füttern usw. aber ich werd immer für ihn dasein!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2008
14 Antwort
"Puuuh"
Dann sind die meißten Mamis hier wohl wirklich zu beneiden. Meiner nimmt sie zwar mit in die Badewanne , zieht sie dann schon auch mal gleich aus und wickelt sie auch. Aber wehe es geht daran sie zu waschen, anzuziehen oder geschweige denn dann auch noch allein zu sein mit ihr dann kriegt er schon Angst bevor ich überhaupt den Rücken zur Tür raus dreh! Erst heute hatte ich wieder das Theater als ich nur mal ne halbe Std. aus dem Haus war u. die Kleine dann ganz bitterlich zu weinen anfing u. er sich dann nicht zu helfen wußte. Da war der Terz dann da im Haus und ich wußt nicht mal warum. Echt der Hammer! Ach mann... wie bring ich ihn denn nur dazu dass er sich auch mal endlich ordentlich dran hin traut?! :-(( *ganztrauigbindarüber*
Leya1973
Leya1973 | 27.02.2008
13 Antwort
guten abend
also mein freund kann man ruhigen gewissens allein mit dem baby lassen!er kann wickeln , füttern, trösten aber mit dem baden das macht er nicht!er musste es nur einmal notgedrungen weil ich nicht stehen konnte aufgrund von brechdurchfall!mir gings zu beschissen!habe mich aber daneben gesetzt und aufgepasst!sonnst mache ich das!uch nase putzen das mache nur ich!er hat zu zapplige hände!ista ber besser so!ich habe j aschon 15 wochen übung und unser kleine hält nun wirklich nicht still!sonnst macht aber mein freund alles!muss er auch denn ich habe nur 2 hände und der haushalt will ja auch gemacht werden!
nadine_auerberg
nadine_auerberg | 27.02.2008
12 Antwort
...........
mein mann hilf beim allem mit! und am wochen ende übernimmt er dann nachts den kleinen damit ich mal ausschlafenkann!!!
luda-dima
luda-dima | 27.02.2008
11 Antwort
Väter und Baby
Man habt ihr es alle gut, ich darf immer die doofen arbeiten machen wie wickeln, anziehen, Flasche machen und zum kuscheln geht es dann zu Papa.............
henry
henry | 27.02.2008
10 Antwort
Super Dad!
Tja, ich habe Glück! Mein Mann geht mit der Kleinen so gut und gewohnt um wie ich. Er war von Anfang an auch zur Stelle . Die Maus verhält sich bei ihm daher auch super vertraut und fröhlich. Das ist - denk ich - der Idealfall.
Sarahleamami
Sarahleamami | 27.02.2008
9 Antwort
also ich geh jedes 2 wochenende inne disco
mein mann ist dann beim kleinen der wickelt ihn und füttert ihn bringt ihn ins bettchen... nur mit dem baden das traut der sich nicht.. der hat angst das der kleine ihm aus der hand flutscht *gg
tatjana1987
tatjana1987 | 27.02.2008
8 Antwort
meiner meistert das sehr gut
es badet sie -wickelt sie -macht eigentlich alles -ausser stillen-weil den busen hab ja ich, lg
linak
linak | 27.02.2008
7 Antwort
Mein Mann hat sich vom ersten Tag an um alles gekümmert. Egal ob anziehen, ausziehen, wickeln, baden oder füttern.
Er hat sie als sie geboren wurde als erster gewickelt. Mein Mann kümmert sich rührend um unsere Tochter und ich hab keine Bedenken ihn alleine zu lassen mit der Kleinen.
Maus2811
Maus2811 | 27.02.2008
6 Antwort
...................
als meine Tochter so klein war, durfte ich nicht mal den raum verlassen ohne das er gleich hilfe gerufen hat :)
chelseasmutti
chelseasmutti | 27.02.2008
5 Antwort
Mein Mann
macht alles mit den kids wickeln, baden und füttern und alles was dazu gehört. Mein Mann ist die perfekte Ersatzmama.
leosas
leosas | 27.02.2008
4 Antwort
Väter
Also mein Mann macht alles mit dem kleinem. Aber vorm wickeln drückt er sich meistens
Janine23
Janine23 | 27.02.2008
3 Antwort
väter
mein mann macht fast alles mit dem kleinen auser ihn baden da hat er noch angst aber sonnst ist er eine sehr große hilfe
bad_angel_1987
bad_angel_1987 | 27.02.2008
2 Antwort
mein mann
hat sogar beide erziehungsjahre
mari2112
mari2112 | 27.02.2008
1 Antwort
hmmmm
wenn die kleine 5wochen heute! den ganzen tag schläft...und ich nicht raus kann mittags mit der grossen dann schaut er abends oder eben spätnachmittags auf die jüngste, damit ich zeit habe und mit ihr raus kann! meist aber gehen die mädels und ich nachmittags raus! er passt abends auch auf in der zeit wo ich die grosse ins bett lege!finde ich supi
piccolina
piccolina | 27.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby den Nachnamen des Vaters geben
05.08.2012 | 12 Antworten
kinder baruen ihren vater
23.01.2011 | 62 Antworten

Fragen durchsuchen