Startseite » Forum » Schwangerschaft » Allgemeines » 35 ssw und noch keine muttermilchbildung

35 ssw und noch keine muttermilchbildung

agahte
ich bin jetzt fast in der 36.ssw und bei mir tut sich milchmässig nix.ich mache mir schon sorgen ob irgendwie was nicht stimmen könnte.das ist meine 2.sw und bei der 1.hatte ich keine probleme mit der milchbildung.könnte es daran liegen das ich in dieser sw. ziemlich gestresst war und immer noch bin.hat vielleicht jemand ähnliche erfahrungen?
von agahte am 19.02.2008 12:43h
Mamiweb - das Babyforum

10 Antworten


7
Claudinchen74
Milchbildung
Hallo, ich habe zur "vorsorgenden" Milchbildung Schüssler Salze Nr. 8 genommen . Viele Grüße Claudinchen 74
von Claudinchen74 am 19.02.2008 13:19h

6
sunny85
Milchbildung
Mach dir mal keine Sorgen!Ich hatte bis zum letzten Tag noch keine Milch!Die kommt doch erst wenn du deinen kleinen Wurm anlegst nach der Geburt!Deswegen legst du ihn doch auch gleich nach der Geburt an!Das sich die Milch bilden kann! Und der MIlcheinschuss kommt erst so ca 2 Tage nach der Geburt
von sunny85 am 19.02.2008 13:07h

5
scarlet_rose
vampirita
warst du bei einer stillberaterin oder wer hat dir gesagt, dass deine milchbildung versiegt ist?
von scarlet_rose am 19.02.2008 12:51h

4
Gelöschter Benutzer
Micheinfluss
Hallo, nur nicht stressen lassen. Bei mir kam erst die Milch als ich mit meinem kleinen Schatz wieder zu Hause war.
von Gelöschter Benutzer am 19.02.2008 12:49h

3
Vampirita1987
mein kleiner ist jetzt 3 wochen alt ...
und meine muttermilch ist versiegt... ich weiß das es manchmal vorkommen kann das die muttermilch gar nicht erst einschießt aber wenn du dir nicht sicher bist ob etwas nicht stimmt dann frage doch mal deinen fa
von Vampirita1987 am 19.02.2008 12:48h

2
scarlet_rose
milchbildung
die milch bildet sich erst nach der geburt durch das anlegen des kindes. in der schwangerschaft produziert die brust das kollostrium. viele frauen haben nur sehr sehr wenig kollostrium oder auch garkeines oder merken dies nur nicht. alles das ist nicht schlimm und für eine erfolgreiche stillzeit nicht ausschlaggebend ob das stillen klappt oder nicht hängt aber nicht von der milchmenge in der schwangerschaft ab sondern davon, wie nach der geburt vor gegangen wird mach dir nicht zu viele sorgen und vertrau auf dich und deine natur, das ist das wichtigste beim stillen.
von scarlet_rose am 19.02.2008 12:46h

1
Jennalein
also meine kleine
kam in der 36. woche und mit ihr die milch. vorher war da bei mir auch noch nichts...
von Jennalein am 19.02.2008 12:46h


Ähnliche Fragen




35 SSW - Schmerzen im Rücken, Bauch
19.08.2008 | 3 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter